Seite 1 von 90 1231151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 897

Thema: Waagstockdaten Vol II

  1. #1
    Administrator Avatar von Josef Fleischhacker
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    70
    Beiträge
    37.291
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    5.510
    Danke Thanks Received 
    8.037
    Thanked in
    Bedankt : 5.135
    Tops
    Erhalten: 3.864
    Vergeben: 2.422

    Waagstockdaten Vol II

    Der vorangegangene Therad "Waagstockdaten Vio I", hier bitte

    http://www.bienenforum.com/forum/sho...ockdaten-Vol-I

    wurde mit schon weit über 1.300 Beiträgen doch auch schon etwas unübersichtlich, eben deswegen wurde hier neu gestartet.

    Ich bitte möglichst alle Waagstockbesitzer uns an ihren Zu-, aber auch Abnahmen teilhaben zu lassen, selber werde ich ebenfalls berichten. Zur Verfügung steht eine 150 kg Balkenwaage von Holtermann, sowie eine elektronische 150 kg Capaz Waage, hier werden mir per E-Mail täglich um 22:30 h die neuesten Daten übermittelt.

    Aufgeht´s meine Herrschaften!

    Josef

  2. #2
    Avatar von Drohn55
    Registriert seit
    29.01.2008
    Ort
    Chemnitz, Sachsen
    Alter
    66
    Beiträge
    2.217
    Imker seit
    1971
    Heimstand
    Kleingarten.
    Wanderimker
    nö.
    Rähmchenmaß
    Deutschnormal.
    Danke Thanks Given 
    267
    Danke Thanks Received 
    420
    Thanked in
    Bedankt : 298
    Tops
    Erhalten: 237
    Vergeben: 20

    AW: Waagstockdaten Vol II

    und das bringst Du erst jetzt ??
    meinen Beitrag im Thread 1 diese Themas wiederhole ich nicht ...

    bin nochmal weg
    Wolfgang

  3. #3
    Administrator Avatar von Josef Fleischhacker
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    70
    Beiträge
    37.291
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    5.510
    Danke Thanks Received 
    8.037
    Thanked in
    Bedankt : 5.135
    Tops
    Erhalten: 3.864
    Vergeben: 2.422

    AW: Waagstockdaten Vol II

    Zitat Zitat von Drohn55 Beitrag anzeigen
    und das bringst Du erst jetzt ??
    Wennst mit mir in Ried ein Stamperl Bärli trinkst, so verschiebe ich besagten Beitrag hierher.

    Josef

  4. #4
    Administrator Avatar von fix
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Lkr. Traunstein
    Alter
    65
    Beiträge
    10.656
    Imker seit
    2008
    Heimstand
    Bienenhaus
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    2.589
    Danke Thanks Received 
    2.103
    Thanked in
    Bedankt : 1.457
    Tops
    Erhalten: 1.403
    Vergeben: 1.420

    AW: Waagstockdaten Vol II

    Au, aua, auaaa, hau ich mir den Kopf an die Tür, denn sie war geschlossen, ich schwungte in meinem jugendlichen Elan voll an die Tür des Waagstockthreads Vol 1 und wusste nicht das er zu ist

    Aber es geht es weiter mit neuen Daten und Infos, genauso wie die Bienen heute Nachmittag flogen, ca. knapp eine Stunde, Trachtflug vom feinsten, ein benachbarter Imker der zufällig vorbei kam ist Zeuge, wohin sie flogen bleibt ihr Geheimnis, aaaaaber die Waage wird heute Abend zumindest wissen ob sie etwas eingetragen haben.

    Danke Josef und Olaf für eure lobenden Worte, aber an mir allein liegt es bei weitem nicht, denn das ganze Forum und besonders das Team ist momentan in einem enormen herzerfrischendem Schwung der mich geradezu mitreißt.
    Es kommt meist anders, wenn man denkt


  5. #5
    Avatar von apis sylvatica
    Registriert seit
    29.11.2012
    Ort
    Wienerwald
    Beiträge
    802
    Imker seit
    2013
    Heimstand
    Wienerwald
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    186
    Danke Thanks Received 
    419
    Thanked in
    Bedankt : 209
    Tops
    Erhalten: 170
    Vergeben: 60

    AW: Waagstockdaten Vol II

    Im Besitz einer Stockwaage bin ich leider noch nicht. Die imkerlichen Ausgaben fürs heurige Jahr waren auch ohne Waage nicht ganz ohne. Für die Zukunft ist es aber schon eine sehr interessante Investition, da ich so den Trachtverlauf am Außenstand viel besser verfolgen könnte.

    Vorgestern habe ich die acht Völker am Rande des Tullnerfeldes abgeräumt (6 davon zum dritten Mal) und insgesamt 40 Zanderrähmchen Sommermischhonig geerntet. Es waren nicht alle ganz verdeckelt und auch nicht alle ganz angefüllt, aber sie haben die Spritzprobe bestanden.

    Die Sonnenblumen sind vorbei und obwohl direkt vor den Stöcken mehrere Hektar Kornblumen in den Wiesen blühen, ist anscheinend nichts Nennenswertes mehr reingekommen, und ich habe für heuer ein Ende gemacht. Jetzt wird kleinweise gefüttert und mit der Kofferwaage kontrolliert, ob vielleicht doch noch was reinkommt.
    MfG, Manuel
    Beatus ille, qui procul negotiis.

  6. #6
    Administrator Avatar von Josef Fleischhacker
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    70
    Beiträge
    37.291
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    5.510
    Danke Thanks Received 
    8.037
    Thanked in
    Bedankt : 5.135
    Tops
    Erhalten: 3.864
    Vergeben: 2.422

    AW: Waagstockdaten Vol II

    Zitat Zitat von apis sylvatica Beitrag anzeigen
    Für die Zukunft ist es aber schon eine sehr interessante Investition, da ich so den Trachtverlauf am Außenstand viel besser verfolgen könnte.
    Eben, vor allem das Trachtende ist hier bestens im Auge zu behalten. Überleg einmal, steht sieben Tage noch mit den HoR in der -sagen wir Sonnenblume- und pro Tag gehen 1/4 kg Honig verloren, so wären dies bei 20 Völkern locker 40 kg Honig den die Bienen verfuttern, was wiederum locker eine 150er Balkenwaage wäre.

    Zitat Zitat von apis sylvatica Beitrag anzeigen
    Jetzt wird kleinweise gefüttert und mit der Kofferwaage kontrolliert, ob vielleicht doch noch was reinkommt.
    Infolge der Regenmenge und käme laufend wiederum etwas nach, so könnte die Goldrute interessant werden.

    Josef

  7. #7
    Administrator Avatar von fix
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Lkr. Traunstein
    Alter
    65
    Beiträge
    10.656
    Imker seit
    2008
    Heimstand
    Bienenhaus
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    2.589
    Danke Thanks Received 
    2.103
    Thanked in
    Bedankt : 1.457
    Tops
    Erhalten: 1.403
    Vergeben: 1.420

    AW: Waagstockdaten Vol II

    Vormittags sonnig und hochneblig, nachmittags sonnig mit einzelnen Wolken, sie schifften ab und zu durch und vor der Sonne herum, bis 27 Grad, nachmittags ca. eine Stunde gigantischer Bienenflug, ein Nachbarimker kam zufällig vorbei, sah diesen Flug und denkt jetzt ich hätte noch stärkere Völker als er es bisher schon dachte das ich sie hätte, er redete so ununterbrochen lange und ohne Pause, das ich nicht richtig stellen konnte das es sich um einen Trachtflug handelte.

    Die Waagen zeigten eine Zunahme von + 200 g

    Ein Foto zeigt Buchweizenblüten in einem Buchweizenfeld, Luftline 15 KM von mir entfernt, es summte in diesem Feld das es jedem Imker wie Musik von Bienhoven in den Ohren klingt. Von Schmetterlingen über Wildbienen bis zu Honigbienen war alles vertreten.

    DSCI1459.JPG
    Es kommt meist anders, wenn man denkt


  8. #8
    Administrator Avatar von Josef Fleischhacker
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    70
    Beiträge
    37.291
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    5.510
    Danke Thanks Received 
    8.037
    Thanked in
    Bedankt : 5.135
    Tops
    Erhalten: 3.864
    Vergeben: 2.422

    AW: Waagstockdaten Vol II

    Nun muss ich da nachfragen, von unseren Deutschen Usern leist man immer wieder von und über Buchweizen, aus welchen Gründen wird diese Frucht bei Euch angebaut, für Zwischenfrucht ist doch noch deutlich zu früh, etwa um die Samen zu ernten?


    Zitat Zitat von fix Beitrag anzeigen
    es summte in diesem Feld das es jedem Imker wie Musik von Bienhoven in den Ohren klingt.
    Vermeintlicher Bien(Beet)hoven hätte dieses "in den Ohren klingen" mit Sicherheit nicht vernommen, Chochlea Implantate gab es noch, mit einem Hörrohr im Buchweizenfeld wäre keineswegs empfehlenswert, denn käme da eine Biene an der falschen Stelle heraus, hm, nicht auszudenken welches Konzert er komponiert hätte.

    Josef

  9. #9
    Administrator Avatar von fix
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Lkr. Traunstein
    Alter
    65
    Beiträge
    10.656
    Imker seit
    2008
    Heimstand
    Bienenhaus
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    2.589
    Danke Thanks Received 
    2.103
    Thanked in
    Bedankt : 1.457
    Tops
    Erhalten: 1.403
    Vergeben: 1.420

    AW: Waagstockdaten Vol II

    Soweit mein Wissen reicht, werden die Buchweizenfrüchte geerntet und als Mehl teuer verkauft, da es glutenfrei ist. Die Ernte erfolgt Ende August, Anfang September, blüht also noch wenn die Bienen gut ausfliegen können.

    Er kann auch als Zwischenfrucht angebaut werden, als Grünfutter für Rinder soll er aber nicht so gut sein. Vielleicht weiß noch jemand mehr darüber?

    Bin gespannt was der Bauer auf den von mir gesehenen Felder macht, ob er ihn mit dem Mähdrescher erntet, als Gründünger einpflügt oder ihn verfüttert.
    Es kommt meist anders, wenn man denkt


  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu fix für den nützlichen Beitrag:

    Imker2306 (01.08.2014)

  11. #10

    Registriert seit
    16.06.2009
    Ort
    -
    Alter
    80
    Beiträge
    589
    Imker seit
    -
    Heimstand
    -
    Wanderimker
    -
    Rähmchenmaß
    -
    Danke Thanks Given 
    196
    Danke Thanks Received 
    143
    Thanked in
    Bedankt : 67
    Tops
    Erhalten: 72
    Vergeben: 143

    AW: Waagstockdaten Vol II

    Zitat Zitat von drohne Beitrag anzeigen
    Nun muss ich da nachfragen, von unseren Deutschen Usern leist man immer wieder von und über Buchweizen
    Josef in Trachtpflanzen gibt es den Steckbrief vom Buchweizen, da steht alles Wissenswerte von Buchweizen!

Seite 1 von 90 1231151 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Waagstockdaten Vol I
    Von Josef Fleischhacker im Forum Honig
    Antworten: 1333
    Letzter Beitrag: 31.07.2014, 22:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.