Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Umweiseln - ohne legende Königin Ende Juli

  1. #1
    Avatar von Beehouser
    Registriert seit
    18.12.2013
    Ort
    Westlicher Chiemgau
    Beiträge
    5.013
    Imker seit
    2011
    Heimstand
    ja
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM und DNM 1,5
    Danke Thanks Given 
    1.290
    Danke Thanks Received 
    995
    Thanked in
    Bedankt : 634
    Tops
    Erhalten: 390
    Vergeben: 242

    Umweiseln - ohne legende Königin Ende Juli

    Hallo,

    einer meiner Schwärme ist ein Stecher geworden. Öffnet man den Kasten, dann gehen sie sofort auf Angriff über.
    Ebenso kommt es vor, dass man beim langsamen Vorbeigehen verfolgt wird. Ich nenne das Volk Agro-Volk.

    Habe nun gestern beschlossen, das zu ändern und auch keine Nachkommen-Königinnen dieses Volkes zu akzeptieren.

    Meine Vorgehensweise:

    - Habe von einem friedlichen Volk, von dem ich schon friedliche Ableger habe, eine Brutwabe entnommen.
    - An die Stelle des Agro-Volkes habe ich einen leeren Kasten mit dieser Brut aufgestellt.
    - Das Agro-Volk habe ich verstellt und die Königin rausgefangen und gleich mal markiert. (Lackstift!)
    - Dann habe ich Jungbienen vom Agro-Volk in den Kasten mit der fremden Brut eingefegt.

    - Nun sind in dem Brutwabenkasten die Jungbienen von drei Brutwaben und die Flugbienen.
    - Die werden nun hoffentlich aus der braven Brut nachschaffen.

    Das Agro-Volk hat seine Königin erstmal wiederbekommen, die soll noch fleißig legen und das restliche Agro-Volk soll noch Bienen großziehen.

    Nun kommt das Thema, das mich umtreibt, könnte ja sein, dass ich völlig falsch liege.

    Ich möchte nun, sobald die NSZ verdeckelt sind, weitere Brut vom Agro-Volk in den neuen Kasten umhängen.
    Ist das zu früh, besteht die Gefahr, dass die dann nochmals aus eigenen Genen nachschaffen wollen?
    Oder wäre es besser zu warten, bis die Neue in 3-4 Wochen legt und dann beide gleich ohne die alte Königin vereinigen?

    Welche Meinung habt Ihr dazu?

    Gruss, Christian

  2. #2
    Avatar von Salsa
    Registriert seit
    05.11.2010
    Ort
    86391 Deuringen
    Beiträge
    3.551
    Imker seit
    2011
    Rähmchenmaß
    Dadant US
    Danke Thanks Given 
    663
    Danke Thanks Received 
    918
    Thanked in
    Bedankt : 463
    Tops
    Erhalten: 413
    Vergeben: 748

    AW: Umweiseln - ohne legende Königin Ende Juli

    Zitat Zitat von Beehouser Beitrag anzeigen
    Oder wäre es besser zu warten, bis die Neue in 3-4 Wochen legt und dann beide gleich ohne die alte Königin vereinigen?
    ja es wäre besser zu warten, sonst musst du nochmal stören und andere NSz brechen etc.
    Nutz die Brutfreiheit und behandle richtig gegen die Milbe.
    Ich würde die Aggro-Kö gleich abdrücken und eine Edelzelle geben, dann kannst du später auch brutfrei behandeln. Die Bienen bei der agrokö, werden dann verschont und halten länger. Die mehr Brut von der alten Kö, die zur Zeit vermilbt sein kann und du deswegen aggresiver behandeln musst, bringt keinen großen Vorteil.
    Carnica und Buckfast in der 12er Dadantbeute

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Etwas unförmige Königin, und das Volk will umweiseln
    Von Hagen im Forum Arbeiten im August
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.08.2013, 20:34
  2. Schnee ohne Ende im Berner Oberland
    Von edlBeeFit im Forum Alles rund ums liebe Wetter
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 25.02.2013, 10:37
  3. Königin im Juli zusetzen
    Von Blaubaer im Forum Arbeiten im Juli
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.08.2012, 19:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.