Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Thema: Bienenwohl ist zugelassen

  1. #1
    Avatar von Josef Gruber
    Registriert seit
    24.09.2008
    Ort
    Pöllau
    Alter
    55
    Beiträge
    2.385
    Imker seit
    2004
    Heimstand
    Stände im Umkreis 25km
    Wanderimker
    eingeschränkt
    Rähmchenmaß
    Zadand und Zander flach
    Danke Thanks Given 
    270
    Danke Thanks Received 
    932
    Thanked in
    Bedankt : 517
    Tops
    Erhalten: 364
    Vergeben: 307

    Bienenwohl ist zugelassen

    Hallo!

    Ich schau täglich ins Arzneimittelregister https://aspregister.basg.gv.at/aspre...te=i7rljw24f_4
    zu meiner Freude wurde Bienenwohl am 8.7.2014 zugelassen.

    Ist nun ein "Arzneimittel zur Abgabe ohne aerztliche Verschreibung"

    Was mir immer noch unklar ist, muß die Anwendung dieser zugelassenen Mittel dokumentiert werden?
    Im vorletzten Bienenaktuell wurde nichts von der Doku Pflicht geschrieben.
    Die auf der AGES Seite beschriebene Aufzeichnungspflicht kann wohl nicht wahr sein.
    http://www.ages.at/ages/landwirtscha...gsmittel-2014/
    Wer hat bessere Info's?

    Schöne Grüße
    Sepp

  2. The Following 3 Users Say Thank You to Josef Gruber For This Useful Post:

    Florian (09.07.2014), Hannes (09.07.2014), primlchen (10.07.2014)

  3. #2
    Avatar von Hagen
    Registriert seit
    23.05.2011
    Ort
    Mittenwald
    Beiträge
    4.438
    Imker seit
    2011
    Heimstand
    Bei mir im Garten
    Wanderimker
    Ja, teilweise.
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    1.460
    Danke Thanks Received 
    2.128
    Thanked in
    Bedankt : 998
    Tops
    Erhalten: 856
    Vergeben: 827

    AW: Bienenwohl ist zugelassen

    Hallo Sepp,

    Ich habe bereits ein kleines Heftchen
    in dem ich die Behandlungen eintragen muss.
    Es werden darin alle Völker eingetragen und die Stände
    an denen diese stehen.
    Es gibt eine Seite auf der dann eingetragen wird welche Mittel
    zur Behandlung bevorratet werden,
    und dann eben der Bereich wo man einträgt wann und wie
    behandelt wurde.
    Meines Wissens ist dies auch in der BRD Pflicht.

    VG
    Hagen
    Ich glaube an die Unantastbarkeit und an die Würde jedes einzelnen Menschen. Ich glaube, dass allen Menschen von Gott das gleiche Recht auf Freiheit gegeben wurde. Ich verspreche, jedem Angriff auf die Freiheit und der Tyrannei Widerstand zu leisten, wo auch immer sie auftreten mögen.
    (Gelöbnis auf die Freiheitsglocke zu Berlin)

    "Ich bin bekannt für meine Ironie. Aber auf den Gedanken, im Hafen von New York eine Freiheitsstatue zu errichten,
    wäre ich selbst nicht gekommen.
    George Bernard Shaw

  4. #3
    Avatar von Josef Gruber
    Registriert seit
    24.09.2008
    Ort
    Pöllau
    Alter
    55
    Beiträge
    2.385
    Imker seit
    2004
    Heimstand
    Stände im Umkreis 25km
    Wanderimker
    eingeschränkt
    Rähmchenmaß
    Zadand und Zander flach
    Danke Thanks Given 
    270
    Danke Thanks Received 
    932
    Thanked in
    Bedankt : 517
    Tops
    Erhalten: 364
    Vergeben: 307

    AW: Bienenwohl ist zugelassen

    Hallo Hagen!

    Ist dieses "Heftchen" bei Euch ein offizielles Formular,
    gibt's eine genaue Vorschrift oder wird dies von jedem Inker nach eigenen Ermessen
    gestaltet.

    Vielen Dank
    Sepp

  5. #4

    Registriert seit
    18.12.2013
    Ort
    Chiemgau
    Beiträge
    5.026
    Imker seit
    2011
    Danke Thanks Given 
    1.290
    Danke Thanks Received 
    996
    Thanked in
    Bedankt : 635
    Tops
    Erhalten: 391
    Vergeben: 244

    AW: Bienenwohl ist zugelassen

    Zitat Zitat von Hagen Beitrag anzeigen
    Hallo Sepp,

    Ich habe bereits ein kleines Heftchen
    in dem ich die Behandlungen eintragen muss.
    Es werden darin alle Völker eingetragen und die Stände
    an denen diese stehen.
    Es gibt eine Seite auf der dann eingetragen wird welche Mittel
    zur Behandlung bevorratet werden,
    und dann eben der Bereich wo man einträgt wann und wie
    behandelt wurde.
    Meines Wissens ist dies auch in der BRD Pflicht.

    VG
    Hagen
    Es gibt in Bayern ein weißes Formular vom Veterinäramt, da soll man seine Behandlungen eintragen.
    Ganz besonders ist das wichtig, wenn man die Mittel vom Vet.Amt bezieht.
    Wie das in anderen Bundesländern ist, weiß ich nicht.

  6. #5
    Avatar von Hagen
    Registriert seit
    23.05.2011
    Ort
    Mittenwald
    Beiträge
    4.438
    Imker seit
    2011
    Heimstand
    Bei mir im Garten
    Wanderimker
    Ja, teilweise.
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    1.460
    Danke Thanks Received 
    2.128
    Thanked in
    Bedankt : 998
    Tops
    Erhalten: 856
    Vergeben: 827

    AW: Bienenwohl ist zugelassen

    Zitat Zitat von Bienen Sepp Beitrag anzeigen
    Ist dieses "Heftchen" bei Euch ein offizielles Formular,
    gibt's eine genaue Vorschrift oder wird dies von jedem Inker nach eigenen Ermessen
    gestaltet.
    Es handelt sich in der Tat um einen Vordruck.
    ICh nehme stark an, dass es auch zulässig ist,
    sich diese Vordrucke selbst an zu fertigen.
    Es stehen alle zugelassenen Behandlungsmittel
    darin.
    Angaben wie Adressen, Stellplätze, Völkernummern, Anzahl der Völker,
    usw. muss alles auf den ersten Seiten eingetragen werden.

    Im Netz gibt es auch PDF - Dateien. Wie ich gerade
    sehe schon seit längerem. Allen Anschein nach ist das schon
    länger in Planung, da die Datei offenbar aus dem Jahr 2007 stammt.

    http://www.apis-ev.de/fileadmin/down...h_2007koop.pdf

    VG
    Hagen
    Ich glaube an die Unantastbarkeit und an die Würde jedes einzelnen Menschen. Ich glaube, dass allen Menschen von Gott das gleiche Recht auf Freiheit gegeben wurde. Ich verspreche, jedem Angriff auf die Freiheit und der Tyrannei Widerstand zu leisten, wo auch immer sie auftreten mögen.
    (Gelöbnis auf die Freiheitsglocke zu Berlin)

    "Ich bin bekannt für meine Ironie. Aber auf den Gedanken, im Hafen von New York eine Freiheitsstatue zu errichten,
    wäre ich selbst nicht gekommen.
    George Bernard Shaw

  7. #6
    Avatar von Hagen
    Registriert seit
    23.05.2011
    Ort
    Mittenwald
    Beiträge
    4.438
    Imker seit
    2011
    Heimstand
    Bei mir im Garten
    Wanderimker
    Ja, teilweise.
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    1.460
    Danke Thanks Received 
    2.128
    Thanked in
    Bedankt : 998
    Tops
    Erhalten: 856
    Vergeben: 827

    AW: Bienenwohl ist zugelassen

    Das ganze nennt sich
    Bestandsbuch zur Anwendung von Arzneimittel bei Bienen.
    Ich schätze diese Bestimmung neutral bis gut ein.
    Da ich in diesem Jahr in einem Sperrgebiet sitze und die
    Unannehmlichkeiten durch zu stehen habe,
    und dies weil ein total vernachlässigter und nicht lege artis
    gepflegter Bienenstand in der Nähe war.
    Wenn eine solche Pflicht dazu führt, dass Bienenvölker
    besser gepflegt und behandelt werden, soll es mir Recht sein.

    Was ich allerdings nicht verstehe:
    Bienenwohl, das wegen unkontrollierbarer HMF Bildung
    mit Vorsicht zu sehen ist, ist zugelassen.
    Ameisensäure dagegen nicht (?).
    Handelt es sich dabei um die 85%ige oder auch um die 60%ige AS?

    VG
    Hagen
    Ich glaube an die Unantastbarkeit und an die Würde jedes einzelnen Menschen. Ich glaube, dass allen Menschen von Gott das gleiche Recht auf Freiheit gegeben wurde. Ich verspreche, jedem Angriff auf die Freiheit und der Tyrannei Widerstand zu leisten, wo auch immer sie auftreten mögen.
    (Gelöbnis auf die Freiheitsglocke zu Berlin)

    "Ich bin bekannt für meine Ironie. Aber auf den Gedanken, im Hafen von New York eine Freiheitsstatue zu errichten,
    wäre ich selbst nicht gekommen.
    George Bernard Shaw

  8. #7

    Registriert seit
    18.12.2013
    Ort
    Chiemgau
    Beiträge
    5.026
    Imker seit
    2011
    Danke Thanks Given 
    1.290
    Danke Thanks Received 
    996
    Thanked in
    Bedankt : 635
    Tops
    Erhalten: 391
    Vergeben: 244

    AW: Bienenwohl ist zugelassen

    Bienenwohl ist in Österreich zugelassen. Aber - nicht so wie Hr. Dany die Anwendung empfiehlt.
    Der möchte BW mehrmals nach der Honigernte angewendet sehen.
    Die Zulassung sagt aber: Anwendung im brutfreien Zeitraum.

  9. #8

    Registriert seit
    17.12.2007
    Ort
    Erzgebirgsvorland
    Beiträge
    1.045
    Imker seit
    05
    Heimstand
    Streuobstwiese
    Wanderimker
    bei Gelegenheit
    Rähmchenmaß
    Dadant US / DNM
    Danke Thanks Given 
    61
    Danke Thanks Received 
    86
    Thanked in
    Bedankt : 80
    Tops
    Erhalten: 96
    Vergeben: 168

    AW: Bienenwohl ist zugelassen

    Das Bestandsbuch ist, wie unter Punkt 3 zu lesen ist, für verschreibungspflichtige Tierarzneimittel vorgesehen.
    LG Jens.


    Wäre die Natur eine Bank, hätte man sie schon längst gerettet!

  10. #9
    Avatar von edlBee
    Registriert seit
    14.03.2013
    Ort
    9555 Glanegg
    Alter
    72
    Beiträge
    5.137
    Imker seit
    X Jahren
    Heimstand
    ja
    Rähmchenmaß
    DN , LS, Warré
    Danke Thanks Given 
    1.102
    Danke Thanks Received 
    1.140
    Thanked in
    Bedankt : 723
    Tops
    Erhalten: 606
    Vergeben: 1.467

    AW: Bienenwohl ist zugelassen

    Zitat Zitat von Hagen Beitrag anzeigen
    Ameisensäure dagegen nicht (?).
    Handelt es sich dabei um die 85%ige oder auch um die 60%ige AS?
    Ganz einfach, nur wenn wer den Antrag und 100 000 € für die Zulassung erbringt, wir die Normale AS zugelassen
    Ob 60% oder 85 % kommt auf den Antrag an

    Es geht wie immer nur ums Geld, und nicht um die Biene,
    wobei keiner genau sagen kann, wer die 100 000 € kassiert, bei jeden Mittel neu
    Gruss Kurt edlinger

    weniger ist mehr
    less is more

  11. #10
    Avatar von Josef Gruber
    Registriert seit
    24.09.2008
    Ort
    Pöllau
    Alter
    55
    Beiträge
    2.385
    Imker seit
    2004
    Heimstand
    Stände im Umkreis 25km
    Wanderimker
    eingeschränkt
    Rähmchenmaß
    Zadand und Zander flach
    Danke Thanks Given 
    270
    Danke Thanks Received 
    932
    Thanked in
    Bedankt : 517
    Tops
    Erhalten: 364
    Vergeben: 307

    AW: Bienenwohl ist zugelassen

    Zitat Zitat von heuwender Beitrag anzeigen
    Das Bestandsbuch ist, wie unter Punkt 3 zu lesen ist, für verschreibungspflichtige Tierarzneimittel vorgesehen.
    Hallo!

    In DE scheint die Thematik ja gut geregelt zu sein.
    Bei uns in AT gibt es Vorgaben, welche fast nicht durchführbar sind (siehe AGES).
    Und von Seitens unserer Vertreter hört man sowieso nicht viel.

    Bin auch schon neugierig, um welchen Preis Bienenwohl zukünftig angeboten wird.

    Bezüglich den Gerücht um die 100 000€ für die Zulassung hab ich aus ziemlich
    zuverlässiger Quelle, dass es wesentlich weniger gekostet hat.

    Gruß Sepp

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Fibronil zugelassen
    Von Josef Gruber im Forum Initiative Neonicotinoide
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.03.2015, 12:51
  2. Bienenwohl
    Von franz im Forum Bienenschädlinge
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.11.2012, 21:04
  3. Bienenwohl
    Von bienenmichl im Forum Bienenschädlinge
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.11.2012, 14:14
  4. Clothianidin, in welchen Ländern Europas ist dies verboten, bzw zugelassen?
    Von Josef Fleischhacker im Forum Bienenschädlinge
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 16.01.2012, 15:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.