Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Jetzt noch Schwarmkontrollen bei Altköniginnenableger?

  1. #1
    Avatar von Nils
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Nördlicher Chiemgau, LK AÖ
    Alter
    51
    Beiträge
    6.857
    Imker seit
    2012
    Heimstand
    im Garten
    Wanderimker
    .
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    2.522
    Danke Thanks Received 
    1.525
    Thanked in
    Bedankt : 841
    Tops
    Erhalten: 932
    Vergeben: 1.458

    Jetzt noch Schwarmkontrollen bei Altköniginnenableger?

    Hallo,

    mich quält zur Zeit die Frage, ob ich meine Altköniginnenableger jetzt noch auf Schwarmtrieb kontrollieren soll/muß oder nicht. Mittlerweile sind diese Völker wieder so stark geworden, daß eine Zarge nicht mehr ausreicht.

    Eines bekam eine Halbzarge mit 10 Hablrähmchen mit MW aufgesetzt und hier hängen sie ganz dick dran. Bei der letzten Durchsicht vor 8 Tagen waren viele leere Spielnäpfchen vorhanden, die Königin ist von 2013. Sie tragen ein und von den HR-Halbrähmchen waren nach 5 Tagen zwei richtig schön schwer.

    Nur ungern würde ich ihren heftigen Flugheute bremsen indem ich wieder alles durchschaue - andererseits wäre es ein Jammer, würde sie jetzt noch abhauen.

    Was meint ihr? Ist der Schwarmtrieb bei Altköniginnenableger jetzt beendet? Andererseits haute mir im ersten Jahr ein solcher noch Mitte Juli ab (weil ich zu wenig Raum gab).

    Am Flugloch sah es heute so aus (aber auch bei den anderen ging es um die Mittagszeit enorm zu):



    Danke,

    Nils

  2. #2
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    40.187
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.933
    Danke Thanks Received 
    7.197
    Thanked in
    Bedankt : 4.564
    Tops
    Erhalten: 3.502
    Vergeben: 2.136

    AW: Jetzt noch Schwarmkontrollen bei Altköniginnenableger?

    Zitat Zitat von Nils Beitrag anzeigen
    Was meint ihr? Ist der Schwarmtrieb bei Altköniginnenableger jetzt beendet? Andererseits haute mir im ersten Jahr ein solcher noch Mitte Juli ab (weil ich zu wenig Raum gab).
    Laut Flugloch-Flugbetrieb ist kein Schwarm mehr zu befürchten, einzig stutzig machen mich die Bienen links oben, was suchen die da ständig und warm sind die so nervös?

    Um sicher zu gehen häng eine BrW nach oben und geb einen weiteren Raum. Da hast gleich einen doppelten Vorteil, zum einen hast ziemlich sicher einen Schwarm verhindert, zum anderen ist genug Platz für überraschende Trachten vorhanden.

    Josef

  3. #3
    Avatar von Nils
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Nördlicher Chiemgau, LK AÖ
    Alter
    51
    Beiträge
    6.857
    Imker seit
    2012
    Heimstand
    im Garten
    Wanderimker
    .
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    2.522
    Danke Thanks Received 
    1.525
    Thanked in
    Bedankt : 841
    Tops
    Erhalten: 932
    Vergeben: 1.458

    AW: Jetzt noch Schwarmkontrollen bei Altköniginnenableger?

    Danke Josef,

    mich hat das auch gewundert. Vielleicht Jungbienen, die flogen sich heute auch ein.
    Ich habe da nur eine Halbzarge drauf als 2ten Raum, kann also nix raufhängen.


    Bei einem anderen Altkö-Ableger fand ich heute zwei Schwarmzellen. Eine verdeckelt, eine mit Gelee und jüngster Larve. Leider brach ich die mit Gelee aus, bevor ich an Umweiselung denken konnte. Vielleicht habe ich die 50 anderen Zellen aber auch nur übersehen Die verdeckelte beließ ich. Stifte waren da, die Kö war nicht zu sehen (was nix heissen mag).

    Was mache ich nun hier? Kö von 2013, nie geschwärmt weil vorher rausgenommen. Ist das nun die Reaktion auf den vermissten Schwarmakt? Wollen sie schwärmen oder umweiseln? Die Kö wäre aber super, so wie das Volk wieder gewachsen ist! Sie haben 1,5 Zargen zur Verfügung und bauen die Halbzarge gerade aus.

    Altkö-Ableger finde ich super praktisch, nur im Spätsommer weiß ich nie so recht wie ich damit dran bin.

    Servus und Danke,

    Nils

  4. #4

    Registriert seit
    15.10.2012
    Ort
    Nordschwarzwald
    Beiträge
    189
    Imker seit
    2012
    Heimstand
    Im Ort, am Haus
    Wanderimker
    .
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    30
    Danke Thanks Received 
    109
    Thanked in
    Bedankt : 67
    Tops
    Erhalten: 42
    Vergeben: 89

    AW: Jetzt noch Schwarmkontrollen bei Altköniginnenableger?

    Hallo Nils,

    Dein Problem habe ich dieses Jahr auch. Bei uns hängt es mit der übermässigen Waldtracht zusammen. Die Halbzargen oben sind voll mit Honigund das Brutnest zu 30 %. Nach dem vollständigen Abschleudern der Halbzargen und der Randwaben im Brutraum das gleiche Bild 2 Wochen später. Auch eine ganze Zarge oben bringt nur wenig Abhilfe, weil die Bienen offensichtlich in Eile den Nektar unten ablagern (Spritztest). Die Kö will ein neues Nest, weil sie nicht legen kann und will deshalb über das Schwärmen ras. Für mich steht eine weitere dritte „Notschleuderung“ an.

    Hier die Info wie ich es mache:

    1) Zeitig in der Früh Abschleudern was verdeckelt ist und /oder bei heftigen Spritztest keine Spritzer gibt. Einfach raus mit dem Honig.

    2) Alle 7 Tage einfach aufmachen und durchsehen. Spielnäpfchen und WZ raus.

    3) Prüfen, ob die Waben im Brutraum der Kö noch genügend Platz bieten oder verhonigt sind. Ansonsten die vollen Randwaben, am besten noch mit Pollen, raus nehmen und den Ablegern an die Seite hängen. Die leeren Waben der Ableger wieder in das Spendervolk rein. So kommt Entspannung rein. Dies habe ich dieses Jahr mehrfach praktiziert. Die Ableger haben dadurch locker Wirtschaftsvolkstärke erreicht und liefern zurzeit auch schon Honig.

    4) Schwärmen aufgrund der Verhonigung zurzeit sehr wahrscheinlich. Ich habe verstärkt Drohnenbau und Drohnenzellenbestückung festgestellt. Ist für diese Zeit eigentlich nicht gerade typisch.

    5) Auch wenn Du Halbzargen aufgesetzt hast, kannst Du problemlos Brutwaben nach oben hängen, damit die Bienen schneller hochkommen bzw. ausbauen. Ganze Brutwabe raus, Halbzarge aufsetzen und Brutwabe in Halbzarge einhängen. Sie ist dann zur Hälfte oben und zur Hälfte unten drin. So mache ist es immer. Wenn sich die Bienen oben ausgebreitet haben kommt die Brutwabe nach ca. einer Woche wieder runter. (Siehe Bild).

    Soweit von mir.
    Viele Grüsse!
    Angehängte Grafiken
    Gruss aus dem Nordschwarzwald
    Herbert

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu ImkerH für den nützlichen Beitrag:

    Nils (07.07.2014)

  6. #5
    Avatar von Beehouser
    Registriert seit
    18.12.2013
    Ort
    Westlicher Chiemgau
    Beiträge
    5.015
    Imker seit
    2011
    Heimstand
    ja
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM und DNM 1,5
    Danke Thanks Given 
    1.291
    Danke Thanks Received 
    995
    Thanked in
    Bedankt : 634
    Tops
    Erhalten: 390
    Vergeben: 243

    AW: Jetzt noch Schwarmkontrollen bei Altköniginnenableger?

    Hallo Nils,
    wie ist denn die Eintragsituation im Moment bei Dir?
    Kommt noch Honig rein? Jetzt kommen 7 Tage Regen, da wird die Lage wohl entspannter in Sachen Honig, für uns natürlich schlecht.
    Gruss, Christian

  7. #6
    Avatar von Nils
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Nördlicher Chiemgau, LK AÖ
    Alter
    51
    Beiträge
    6.857
    Imker seit
    2012
    Heimstand
    im Garten
    Wanderimker
    .
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    2.522
    Danke Thanks Received 
    1.525
    Thanked in
    Bedankt : 841
    Tops
    Erhalten: 932
    Vergeben: 1.458

    AW: Jetzt noch Schwarmkontrollen bei Altköniginnenableger?

    Hallo Christian,

    es ist sehr unterschiedlich. Geflogen wird stark, aber in den HR ist nicht viel drinnen. Ab und zu scheint etwas intesiv zu honigen, dann ist in wenigen Tagen ein Halbrähmchen plötzlich schwer, dann tut sich wieder gar nix....

    Servus,

    Nils

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Jetzt noch umweiseln?
    Von drohne im Forum Arbeiten im September
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.09.2014, 23:05
  2. Jetzt noch ein Schwarm
    Von Christoph im Forum Arbeiten im August
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 08.08.2012, 09:48
  3. Jetzt noch aufstocken?
    Von Hofi im Forum Arbeiten im Juli
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.07.2012, 14:57
  4. Kunstschwam - jetzt noch?
    Von mwarlich im Forum Arbeiten im September
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 23.09.2010, 07:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.