Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 55

Thema: Zeit für den HoR?

  1. #31
    Avatar von Nils
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Nördlicher Chiemgau, LK AÖ
    Beiträge
    7.114
    Imker seit
    2012
    Heimstand
    im Garten
    Wanderimker
    .
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    2.609
    Danke Thanks Received 
    1.577
    Thanked in
    Bedankt : 880
    Tops
    Erhalten: 968
    Vergeben: 1.506

    AW: Zeit für den HoR?

    Zitat Zitat von Beehouser Beitrag anzeigen
    die Schwarmkontrolle hatte ich ausfallen lassen, was mir unheimlich Arbeit gemacht hat. (12 Schwärme und die auch noch zu füttern!)
    Hi Christian,

    wie haben sich die Völker, die so häufig abgeschwärmt sind, dann weiter entwickelt? Es war ja zum Schluß vermutlich nur noch ein Häuflein Bienen im Kasten? Und vermutlich wirst du ja auch gar nicht alle Schwärme mitbekommen haben, denke ich.

    Ich frage nur, weil ich heuer zu viele Völker habe um wirklich wöchentlich zu kontrollieren...

    Nils

  2. #32

    Registriert seit
    18.12.2013
    Ort
    Chiemgau
    Beiträge
    5.026
    Imker seit
    2011
    Danke Thanks Given 
    1.290
    Danke Thanks Received 
    996
    Thanked in
    Bedankt : 635
    Tops
    Erhalten: 391
    Vergeben: 244

    AW: Zeit für den HoR?

    Zitat Zitat von honeyworld Beitrag anzeigen
    Wie stark sind deine Vöker jetzt und wann denkst du den HR drauf zu setzen?
    Die Stärke weiß ich erst am Wochenende, komme vorher nicht dazu... HoR kommt am Samstag drauf.

    Zitat Zitat von Nils Beitrag anzeigen
    Hi Christian,

    wie haben sich die Völker, die so häufig abgeschwärmt sind, dann weiter entwickelt? Es war ja zum Schluß vermutlich nur noch ein Häuflein Bienen im Kasten? Und vermutlich wirst du ja auch gar nicht alle Schwärme mitbekommen haben, denke ich.

    Ich frage nur, weil ich heuer zu viele Völker habe um wirklich wöchentlich zu kontrollieren...

    Nils
    Nils, die Schwärme haben sich hervorragend entwickelt. Ist zwar hier OT, aber trotzdem
    Die abgeschwärmten Völker:
    Volk 1: 2 Schwärme raus, Muttervolk ist diesen Winter an der Varroa kollabiert
    Volk 2: 1 Schwarm, Muttervolk steht super da.
    Volk 3: 4 Schwärme (ob die alle von diesem Volk waren weiß ich nicht, 3 auf jeden Fall), hat den Winter überlebt. Stärke derzeit nicht bekannt.
    Das Muttervolk war nach den Schwärmen sehr stark und machte weiter als ob nichts wäre.
    Volk 4: 1 Schwarm ging raus, dann ist wohl die Jungkönigin, die ich noch hupen hörte, ausgebleiben, das Volk bekam eine Weiselprobe und hat dann mit dieser neuen Königin überlebt.
    Volk 5: 2 Schwärme, Muttervolk ist an Varroa eingegangen
    2 Schwärme gingen am Bienenhaus raus, von welchem Volk ist mir nicht klar geworden, eines der in Frage kommenden Völker hat den Winter nicht geschafft.

    Die anderen drei Wirtschaftvölker hatten im Herbst noch die Originalköniginnen.

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Beehouser für den nützlichen Beitrag:

    Nils (23.04.2015)

  4. #33
    Avatar von Nils
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Nördlicher Chiemgau, LK AÖ
    Beiträge
    7.114
    Imker seit
    2012
    Heimstand
    im Garten
    Wanderimker
    .
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    2.609
    Danke Thanks Received 
    1.577
    Thanked in
    Bedankt : 880
    Tops
    Erhalten: 968
    Vergeben: 1.506

    AW: Zeit für den HoR?

    Danke Christian,

    für die interessante Aufstellung! Also kann man sagen, kein Volk hat sich bei dir totgeschwärmt?

    So gesehen ist es einfacher 12 Schwärme zu fangen als 5 Völker alle 7 Tage durchzusehen. Das sind von Mai bis Juli 60 Durchsichten, die du dir gespart hast.
    Das Einzige, was daran störend ist: man kann fast nicht alle Schwärme erwischen wenn man tagsüber in der Arbeit festsitzt.

    Ich bin immer noch auf der Suche nach einer Methode, die wöchentliche Schwarmkontrollen überflüssig machen - aber ich trotzdem zur Arbeit gehen kann!


    Nils

  5. #34

    Registriert seit
    28.08.2015
    Ort
    Dachau
    Beiträge
    42
    Imker seit
    2006
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    Zander und 1.5 Zander
    Danke Thanks Given 
    1
    Danke Thanks Received 
    6
    Thanked in
    Bedankt : 5
    Tops
    Erhalten: 2
    Vergeben: 0

    AW: Zeit für den HoR?

    Hat schon wer den Honigraum aufgesetzt und Futterwaben entnommen?

  6. #35
    Avatar von Bumble Bee
    Registriert seit
    27.12.2013
    Ort
    Niedersachsen
    Alter
    51
    Beiträge
    5.042
    Imker seit
    2014
    Heimstand
    Freistand
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    1.259
    Danke Thanks Received 
    905
    Thanked in
    Bedankt : 596
    Tops
    Erhalten: 452
    Vergeben: 509

    AW: Zeit für den HoR?

    Ich stelle die erst zur Kirschblüte auf.

  7. #36
    Avatar von Nils
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Nördlicher Chiemgau, LK AÖ
    Beiträge
    7.114
    Imker seit
    2012
    Heimstand
    im Garten
    Wanderimker
    .
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    2.609
    Danke Thanks Received 
    1.577
    Thanked in
    Bedankt : 880
    Tops
    Erhalten: 968
    Vergeben: 1.506

    AW: Zeit für den HoR?

    Ich habe heute den 2ten Brutraum aufgesetzt bei den stärkeren Völkern.
    Es fangen hier die ersten Wildkirschen an zu blühen, HR gibts aber erst zur Kirschblüte. Wobei es für mich eher von der Volksstärke abhängt.

  8. #37
    Administrator Avatar von Josef Fleischhacker
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    70
    Beiträge
    37.217
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    5.492
    Danke Thanks Received 
    8.001
    Thanked in
    Bedankt : 5.116
    Tops
    Erhalten: 3.857
    Vergeben: 2.409

    AW: Zeit für den HoR?

    Zitat Zitat von _Winzer_ Beitrag anzeigen
    Hat schon wer den Honigraum aufgesetzt und Futterwaben entnommen?
    Wie auch bei Nils folgt bei mir nun der 1. Erweiterungsschritt, hier wird ein 2. BrR aufgesetzt, die HoR folgen etwa zwei bis drei Wochen später. Diese Arbeiten sind mir neben Honigschleudeudern, na no na net, die liebsten Tätigkeiten des ganzen Betriebsjahres.

    Josef

  9. #38
    Imker/in Benutzer Avatar von brettljause
    Registriert seit
    14.08.2013
    Ort
    Zschopau
    Alter
    45
    Beiträge
    908
    Imker seit
    1982
    Heimstand
    Zschopense
    Wanderimker
    noch nicht
    Rähmchenmaß
    2/3 Langstroth , DNM
    Danke Thanks Given 
    213
    Danke Thanks Received 
    348
    Thanked in
    Bedankt : 203
    Tops
    Erhalten: 147
    Vergeben: 6

    AW: Zeit für den HoR?

    Ich habe heute die Bruträume zum zweiten mal gedreht. In der Oberen Zarge waren max 5 BW. in der unteren keine Brut. Nun nach dem drehen wird sich
    das ändern .. In 14 Tagen habe ich zwei BR mit 10 BW.
    Beim stärkesten Volk habe ich heute testweise mal den HoR aufgesetzt mal sehen was passiert. Bei den anderen wird es in 14 Tagen.

    VG
    Hendrik
    Grüße aus dem Erzgebirge.

    Man(n) lernt mit jedem Projekt dazu. -->> https://www.facebook.com/BienenfarmZschopense

    "Man vermeide alles Künstliche am Bien und jede Nothelferei"

  10. #39
    Avatar von Salsa
    Registriert seit
    05.11.2010
    Ort
    86391 Deuringen
    Beiträge
    3.550
    Imker seit
    2011
    Rähmchenmaß
    Dadant US
    Danke Thanks Given 
    662
    Danke Thanks Received 
    919
    Thanked in
    Bedankt : 463
    Tops
    Erhalten: 413
    Vergeben: 748

    AW: Zeit für den HoR?

    Die stärksten Völker haben bei mir heute den Honigraum bekommen.
    Es kommt einiges aus den vielen Weiden und die nächste Zeit wird warm bleiben.
    Carnica und Buckfast in der 12er Dadantbeute

  11. #40
    Avatar von Janos
    Registriert seit
    03.02.2015
    Ort
    oberschwäbische Allgäurand
    Alter
    42
    Beiträge
    335
    Imker seit
    2014
    Heimstand
    Oberschwaben - Allgäu
    Rähmchenmaß
    12er DadantUS
    Danke Thanks Given 
    93
    Danke Thanks Received 
    122
    Thanked in
    Bedankt : 62
    Tops
    Erhalten: 38
    Vergeben: 43

    AW: Zeit für den HoR?

    hab heute auch aufgesetzt -- jede Wabe die ich angefasst habe (paar alte rausgenommen hinterm Schied) hat gespritze ohne Ende

    teilweise kann man fast schon von verhonigten Brutnester sprechen

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.