Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Norbee81

Seite 1 von 20 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,07 Sekunden.

  1. AW: Schlechte Königin, Futtermangel oder Brutkrankheit?

    Hallo!

    Das Volk hat noch eine Königin..eher nicht, oder?

    Auf jeden Fall ist es sinnvoll diesen Rest aufzulösen. Ich würde die Bienen in der Wiese abstoßen, die Waben verbrennen und den Kasten...
  2. Antworten
    37
    Hits
    17.167

    AW: Zwischenboden - ist das normal?

    Hallo!

    Wenn unten nur eine Zarge steht, ist der Abstand zum Flugloch vom Zwischenboden so gering, dass die Bienen ein wenig verwirrt sind und nicht genau wissen wo sie hin sollen. Das regelt sich...
  3. Antworten
    21
    Hits
    13.278

    AW: Wer arbeitet ohne Schröpfen?

    Schröpfen und wöchentliche Kontrollen funktionieren und sind nicht wirklich schlecht, nur passt das nicht mehr für mich. Bei 2 Zanderbruträumen war die sicherste und vor allem schnellste Methode das...
  4. Antworten
    21
    Hits
    13.278

    AW: Wer arbeitet ohne Schröpfen?

    Hallo!

    Ich sehe nur bei den Völkern nach, bei denen ich das nach Bienenherkunft, Gefühl und Erfahrung für nötig halte. Im Grunde riskiere ich so schon unbemerkte Schwarmabgänge, aber es steht für...
  5. Antworten
    21
    Hits
    13.278

    AW: Wer arbeitet ohne Schröpfen?

    Hallo!

    Ich greife nur ein, wenn es wirklich nötig ist. Eine vorbeugende Schröpfaktion gegen das schwärmen führe ich nicht mehr durch- eben um die leistungsfähigsten, vitalsten Völker, die nicht...
  6. Antworten
    5
    Hits
    4.121

    AW: Schwarmvorwegnahme

    Hallo!

    Für eine Schwarmvorwegnahme muss man erkannt haben dass ein Volk auch schwärmen will. Ohne wirklich nachgesehen zu haben, ist es reine Spekulation und geht am Grundgedanken vorbei.
    Nils,...
  7. AW: Schwarmalarm 2014 - Wer ist bereits auf der Lauer?

    Hallo!

    Es ist alles halb so schlimm;)
    Die alte Königin wird mit der Wabe auf der sie sitzt in einen Kasten herausgehängt, dazu kommen je nach Volksstärke 1 - 2 Brutwaben und genug Futter soll...
  8. AW: Schwarmalarm 2014 - Wer ist bereits auf der Lauer?

    Hallo!

    und.. man muss nicht alle Völker komplett auseinander nehmen. Mit der Zeit genügt ein Blick auf die 2 - 4 stärksten Völker am Stand oder bei Könginnen die eher schwarmtriebig einzuschätzen...
  9. Antworten
    10
    Hits
    4.836

    AW: Melezitosewaben umtragen lassen?

    Hallo Olivier!

    Diese harten Honigreste werden leider oft mit frischem Honig überlagert. Bei der geringen Menge, die du beschreibst, müssten ein paar Regentage genügen, dass die Waben geputzt sind-...
  10. AW: Schwarmalarm 2014 - Wer ist bereits auf der Lauer?

    Hallo Beehouser!

    Bei uns sieht es vermutlich nicht viel anders aus als im Chiemgau. Spielnäpfchen sind da, Drohnenbrut schlüpft, Frischer Honig/ Nektar wird auch schon zwischengelagert. ...
  11. Antworten
    10
    Hits
    4.836

    AW: Melezitosewaben umtragen lassen?

    Hallo!

    Jetzt wo Kirsche, Löwenzahn, Raps, oder Ahorn loslegen, funktioniert das aus mangelndem Interesse der Bienen nicht. Trachtpausen (Schlechtwetter) oder das Trachtende sollten abgewartet...
  12. Antworten
    105
    Hits
    30.293

    AW: Keine Futterreserven???

    Hallo!

    Entscheidend ist die Volksstärke und mögliche Bruttätikeit. Kleinere Wintertrauben brauchen weniger Futter, auch wenn sie durch ihren Massenachteil einen höheren Verbrauch je Biene :) haben...
  13. Thema: Viererboden

    von Norbee81
    Antworten
    38
    Hits
    15.659

    AW: Viererboden

    Hallo!

    Ein Völkchen blieb bei mir immer auf dem Viererboden, das spart Material;).
    Einige schafften es im August 2 Zanderzargen zu füllen. Mit den 16 mm Fluglöchern gab es da auch nie Probleme.
    ...
  14. Antworten
    42
    Hits
    11.292

    AW: Wie kauft man sich eine Honigschleuder?

    Hallo!

    Ich glaube die heutigen Schleudern die es von den üblichen Verdächtigen:) gibt, sind allesamt gut geeignet um ihren Zweck zu erfüllen. Wichtig ist zu klären für wie viele Völker man das...
  15. Antworten
    4
    Hits
    344

    AW: Oxalsäure - mehrfach verwendbar?

    Hallo!

    Die Völker sind meist noch einige Zeit brutfrei, ein Aufträufeln von 10 - 15 ml OS würde besser sein als im Frühjahr zu behandeln. Natürlich ist am 31.12. der Zug abgefahren und du kannst...
  16. AW: Wer macht eine Winterbehandlung nur in Einzelfällen?

    Hallo!

    Unter bestimmten Bedingungen, so meine ich mittlerweile, kann man eher auf die (medikamentöse)Sommerbehandlung als auf die Winterbehandlung verzichten.
    Meine 4´er MiniPlus habe ich 2013...
  17. Antworten
    4
    Hits
    344

    AW: Oxalsäure - mehrfach verwendbar?

    Hallo!

    Ein erhöhter Milbenfall nach einer Behandlung kann auch heißen, dass du alle Viecher erwischt hast. Besser ist es zu kontrollieren, ob so ein Volk nach 3 Wochen noch zu viele tote Milben...
  18. Antworten
    18
    Hits
    8.717

    AW: Fluglöcher freihalten

    Hallo!

    Die letzten Jahre habe ich Drahtgitter mit 6,3 x 6,3 mm dran gehabt. Heuer sind es Gitter mit 8 x 8 mm, weil da sterbende Bienen und Bienen beim Ausräumen der toten Schwestern leichter...
  19. Antworten
    259
    Hits
    69.986

    AW: Restentmilbung, warum die Eile

    Hallo Fritz!


    Bei der Bienenwohl - Blockbehandlung (mehrere Behandlungen) werden je Behandlung diese 10 ml verwendet. Diese Blockbehandlung startet schon, wenn die Völker noch Brut haben.
    Bei...
  20. Antworten
    12
    Hits
    1.079

    AW: Was hat diese Biene?

    Hallo!

    Natürlich habe ich das schon gesehen, nur in dem Ausmaß noch nicht. Bruttemperatur, Varroa usw. kommen da in Frage, aber Häutungsfehler treten auch bei Kontakt mit bestimmten Insektiziden...
  21. AW: Amtlich: Scutellata/Killer Biene/"afrikanisierte" Biene ist NICHT resistent/toler

    Hallo!

    Folglich müssen so gut wie alle wild lebenden Bienenvölker sterben, zumindest wird sich die Population massiv verkleinern. Dann sollte sich das Problem Killerbiene ja erledigt haben..
  22. AW: Bulgarien bleibt Gentechnikfreie Zone; Tagesschau (25.03.2010)

    Hallo!

    Gentechnik alleine ist ja m.M. nach nicht das größte Übel, eher WIE damit Geschäft gemacht wird und Abhängigkeiten geschaffen werden.

    Vermutlich wurde Bulgarien u. andere Länder ein...
  23. Antworten
    14
    Hits
    8.948

    AW: Milbenbefall: Maßnahmen notwendig?

    Hallo!

    Kurt, Salman, und Klaus haben es schon gesagt: in dem Fall vermutlich keine Gefahr!

    Eher gibt es Probleme, wenn bei der Winterbehandlung nicht der passende Zeitpunkt abgewartet wird und...
  24. AW: Waldhonig und Blütenhonig zum auffüttern - Verständnisfrage

    Hallo!

    Die meisten Bienenvölker, die nicht in der Obhut eines Imkers überwintern, sterben schon im ersten Winter. Das liegt jedoch nicht zuerst am Waldhonig als Winternahrung. Eher verenden diese...
  25. Antworten
    11
    Hits
    4.670

    AW: Mausschutz ab jetzt

    Hallo Milb!

    Ja die Zwergspitzmäuse sollen das angeblich schaffen. Ich hoffe dass es bei mir nur große Exemplare gibt. Mein Kollege verwendet auch (Drohnen) Absperrgitter- die sind sehr stabil.
    ...
Ergebnis 1 bis 25 von 500
Seite 1 von 20 1 2 3 4
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.