Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: simmerl

Seite 1 von 15 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,04 Sekunden.

  1. Thema: Psycho-Honig?

    von simmerl
    Antworten
    7
    Hits
    291

    AW: Psycho-Honig?

    https://de.wikipedia.org/wiki/Pontischer_Honig

    Pontischer Honig kann auch Schlachten entscheiden.

    Griass Simmerl
  2. Thema: Presshonig

    von simmerl
    Antworten
    55
    Hits
    6.730

    AW: Presshonig

    Servus Hannes,

    ich hab die hier OP 40

    https://gwein.de/div-obst-und-beerenpresse.html

    Wennst es Hydro möchtest, nimm die unten rechts.

    Ganz aus Edelstahl.
  3. Thema: 2 Königinnen

    von simmerl
    Antworten
    8
    Hits
    447

    AW: 2 Königinnen

    Das ist schon lustig, muss erst überlegen, ob mir da was einfällt!

    Schwarm zugeflogen?

    Machs wie Josef sagt, tu eine in eine Apidea und verkauf sie als besonders rivalinnentolerante Kg.
    ...
  4. Thema: Presshonig

    von simmerl
    Antworten
    55
    Hits
    6.730

    AW: Presshonig

    Einen hätt ich noch:!

    Nun, die Asiaten essen ja bevorzugt Wabenhonig wg. der guten Qualität. Nur hat man da ja immer das Wachs in den Zähnen und zum Schmieren ist der auch nicht
    so prickelnd.
    ...
  5. Thema: Presshonig

    von simmerl
    Antworten
    55
    Hits
    6.730

    AW: Presshonig

    Angeblich soll Presshonig, nach dem Wabenhonig, Premiumqualität sein, eben wg. des Pergas.

    Angeblich 150 mal mehr Pollenanteil als beim Geschleuderten. Oder warens 1500?

    Angeblich hatten die...
  6. Thema: Presshonig

    von simmerl
    Antworten
    55
    Hits
    6.730

    AW: Presshonig

    Das ginge schon, liess sich der Honig zum dreifachen Preis verschnaltzen!

    zu 1., Das stimmt! Eine Schneckenpresse wäre lukrativer! Honig soll aber mehr noch nach Wachs schmecken. Besonders wenn...
  7. Thema: Presshonig

    von simmerl
    Antworten
    55
    Hits
    6.730

    AW: Presshonig

    Melliwaben abschaben mit Suppenlöffel über grobes Grobsieb, dann durch Grobsieb, Klären lassen.

    Rest durch Obstpresse!

    Ausbeute 80 - 90 %

    Heiss sollt es sein!

    Griass Simmerl
  8. Antworten
    644
    Hits
    36.539

    Wichtig: AW: Waagstockdaten, Tracht, Honigernte, Futter 2019

    Nix da fix!

    Der Rhaner kommt vom Süden her, evtl. sogar aus Afrikanier.

    Hab mir schon gedenket, dass heut eine Nullrunde ist, weil im Gegensatz zu den letzten Tagen hat mein Riecher heute...
  9. Antworten
    54
    Hits
    6.403

    AW: Melezitose 2019

    Dies ist gut möglich Nils.

    Die Melli kann, wenns blöd läuft oder gut (je nachdem, wie an es sieht) sogar bis Anfang Sept. andauern.

    We will see!

    Griass Simmerl
  10. Antworten
    87
    Hits
    4.898

    AW: Frage zu Kalkbrut

    Gehört zwar nicht zum Thema, aber das gabs bei uns genauso vor 25 Jahren.
    Wir nannten das Varroafluchtschwärme.
    Sie flogen ohne KG. aus und liebten weiße Siloplanen,sammelten sich nicht und kehrten...
  11. Antworten
    644
    Hits
    36.539

    Wichtig: AW: Waagstockdaten, Tracht, Honigernte, Futter 2019

    So ist es Max,

    früher waren die Wiesen weiss vom Bärenklau.

    Gab zwar keinen guten Honig, aber für die schlechte Zeit hats den Bienen zum Überleben geholfen.

    Durch das viele Mähen und frühe...
  12. Antworten
    644
    Hits
    36.539

    Wichtig: AW: Waagstockdaten, Tracht, Honigernte, Futter 2019

    Gute Frage Josef!

    Das frage ich mich auch schon die letzten 30 Jahre!

    Dazu haben wir auch viele Antworten!

    Die gefallen aber nicht allen.

    Ich will aber Max den Vortritt lassen, denn die...
  13. Antworten
    644
    Hits
    36.539

    Wichtig: AW: Waagstockdaten, Tracht, Honigernte, Futter 2019

    Weiss ich nicht, lieber Max!

    Aber: Rotbraune sitzen viele auf den Fichten, die nächste Generation ist startbereit.

    Zu trocken ists, Regen ist prognostiziert, Hageln sollts halt nicht.

    Die...
  14. Antworten
    644
    Hits
    36.539

    Wichtig: AW: Waagstockdaten, Tracht, Honigernte, Futter 2019

    Wohl wahr das mit dem Wind, Max, zu trocken ist es.

    Glaub nicht, dass die Melli jetzt auslässt. Zuviel Läuse auf meinen Zeigerfichten und die Harlekine sah ich ich auch noch nicht, obwohl ich heut...
  15. Antworten
    644
    Hits
    36.539

    Wichtig: AW: Waagstockdaten, Tracht, Honigernte, Futter 2019

    Ich dacht immer, der heisst: Wersufwein?!

    Nichtsdesto: Aufpassen, damit sie nicht darben!

    Kann prenzlig werden, wer geschleudert hat.

    Auch bei noch nicht Geschleuderten!

    Der...
  16. Antworten
    644
    Hits
    36.539

    Wichtig: AW: Waagstockdaten, Tracht, Honigernte, Futter 2019

    Genau so ist es, was rein kommt, wird verfüttert.

    Der Wald lässt auf sich warten, nur eine Mutter gesehen mit kids.

    Wenn er kommt, dann spät.

    Nobody knows, the trouble J feel.

    Griass...
  17. Antworten
    644
    Hits
    36.539

    Wichtig: AW: Waagstockdaten, Tracht, Honigernte, Futter 2019

    Servus Max,

    hab heut einen Bauern beim Pflügen gesehen - da hats "gestaubt"!

    "Auweh" hob J mir denkt.

    Hoff aba, Du hast recht mit morgen 1000 g, liaba waars ma!

    Griass Simmerl
  18. Antworten
    644
    Hits
    36.539

    Wichtig: AW: Waagstockdaten, Tracht, Honigernte, Futter 2019

    Da sollte man doch eine Sammelbestellung organisieren, damit wird bestimmt der Preis gedrückt auf 24,99 €

    Griass Simmerl
  19. AW: Waagstockdaten Volume V-Jahr 2018 plus Trachtbeobachtung

    Eher eine Abgewogene.
  20. AW: Waagstockdaten Volume V-Jahr 2018 plus Trachtbeobachtung

    Wenn die Völker im Feb./März verrecken, dann wars nicht die Milbe, sondern der zuletzt eingetragen Pollen, davon bin ich überzeugt.

    Kontraproduktive Blühstreifen, sog J nur!

    Griass Simmerl
  21. AW: Waagstockdaten Volume V-Jahr 2018 plus Trachtbeobachtung

    Sorry, meine Rechenaufgabe stimmt nicht!

    Hab ne Eins vergessen beim Addieren, sind also bei 22.. Jahren, also paar Jahre vor Christi.

    Griass Simmerl
  22. AW: Waagstockdaten Volume V-Jahr 2018 plus Trachtbeobachtung

    Ups!

    Jeder Schachspieler kennt die Geschicht: https://de.wikipedia.org/wiki/Sissa_ibn_Dahir

    Dann rechnet man 64 Generationen a`, sagen wir ca. 35 Jahre, müsste das in ca. vor 1250 Jahren fast...
  23. AW: Waagstockdaten Volume V-Jahr 2018 plus Trachtbeobachtung

    Servus beinand,

    der Nektarfluss versiegt vom Springkraut. Dieses lässt Kopf und Arme hängen. Am WE sagt er Regen, danach könnts weitergehn, wenns gwiss is.

    Griass Simmerl
  24. AW: Waagstockdaten Volume V-Jahr 2018 plus Trachtbeobachtung

    Servus Josef,

    m. W. füttern die Salzachauenimker zw. Laufen und Tittmoning die letzten 5-10 Jahre gar nix mehr oder nur wenig, die müssen eher Waben entnehmen, da sonst zu sehr zugeballert wird.
    ...
  25. AW: Waagstockdaten Volume V-Jahr 2018 plus Trachtbeobachtung

    Denke mal, das liegt daran, dass die Goldrute weniger nährstoffreiche Böden bevorzugt.

    Die Balsamie jedoch liebt eher den "Dauerrausch".
    ...
Ergebnis 1 bis 25 von 375
Seite 1 von 15 1 2 3 4
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.