Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Hagen

Seite 1 von 20 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,05 Sekunden.

  1. Antworten
    8
    Hits
    418

    AW: Verlängern AmS Behandlungen die Brutdauer?

    Hallo Michael,
    so weit ich weiß und das einschätze, ist es nicht möglich dass
    Pflegebienen schneller zu Flugbienen werden.
    Umgekehrt geht es.
    Aber die „Karriere“ einer Biene hängt nicht davon...
  2. Antworten
    8
    Hits
    418

    AW: Verlängern AmS Behandlungen die Brutdauer?

    Hallo Nils,

    ich habe mich ja von AS losgesagt.
    Daher habe ich da auch nichts mehr beobachtet.
    Die Aussagen von der Uni Würzburg haben mir ausgereicht für
    diese Entscheidung.

    Aber ich habe...
  3. Antworten
    8
    Hits
    418

    AW: Verlängern AmS Behandlungen die Brutdauer?

    Hallo Michael,

    Du hast vollkommen Recht.
    Ameisensäure, in der Stockluft bewirkt, dass die Bienen die Temperatur nicht
    mehr richtig regeln (können).
    Dies wurde an der Universität Würzburg...
  4. Antworten
    11
    Hits
    1.408

    AW: ASG in den Wachsschmelzer?

    :SM_1_19:

    Da hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht wie ich.
    Ich wusste es ja, auch Aluminiumteile sind da sehr reaktiv
    mit der Natronlauge.
    Mir ist aber die Entdeckelungsgabel in den Pott...
  5. Antworten
    42
    Hits
    3.877

    AW: Dringend Hilfe gesucht...

    Hallo Andrea,

    ich schließe mich da Josef an.
    Nichts zu tun wäre verantwortungslos.

    Ameisensäure nutzt unter 15°C nichts mehr.
    Bienenwohl in mehrfacher Behandlung hatte bei mir zur Folge,...
  6. Antworten
    0
    Hits
    842

    Glyphosat direkt schädlich für Bienen

    Hallo,

    hier ein Bericht des Umweltinstituts München
    über Glyphosat.



    VG
    Hagen
  7. Antworten
    20
    Hits
    944

    AW: Zugelassene Varroa-Bekämpfungsmittel 2018

    Ja, richtig.
    Das sind die Argumente der Befürworter.
    Aus der Abhandlung geht in der Tat hervor,
    dass Amitraz eben nicht mehr nachweisbar ist.
    Es geht, wenn man das ganze liest, auch daraus...
  8. Antworten
    20
    Hits
    944

    AW: Zugelassene Varroa-Bekämpfungsmittel 2018

    Ja, nach drei Jahren ist die Konzentration im Wachs so hoch, dass im Honig
    ebenso Grenzwerte überschritten werden können.
    Aber was man von den gesetzlichen Grenzwerten halten kann,
    da muss sich...
  9. Antworten
    20
    Hits
    944

    AW: Zugelassene Varroa-Bekämpfungsmittel 2018

    So weit ich weiß machen das nur Lebensmittelkontrolleure beim Honig.
    Da gab es in der Vergangenheit auch schon Sperren und
    Rückrufaktionen.
    Das ist meines Wissens aber recht selten, da solche...
  10. Antworten
    20
    Hits
    944

    AW: Zugelassene Varroa-Bekämpfungsmittel 2018

    Das erklärt sich aus der Tatsache, dass Amitraz fettlöslich ist, und die Abbauprodukte, die letztendlich
    von der Lebensmittelkontrolle feststellbar sind, ebenso (1).
    Daher sind diese im Wachs...
  11. Antworten
    20
    Hits
    944

    AW: Zugelassene Varroa-Bekämpfungsmittel 2018

    Hallo Drohn,

    es ist verschreibungspflichtig zugelassen. das bedeutet, dass
    ein Tierarzt ein Rezept ausstellen muss, und dieser hat
    dann auch die Verantwortung, dass alle Maßnahmen die das ...
  12. AW: Verbot von drei Neonicotinoiden trat gestern in Kraft

    Hallo Arjen,

    hier z.B. denke ich dass man eine entsprechende Anzeige
    machen kann, oder zumindest Informationen bekommt.
    ...
  13. Verbot von drei Neonicotinoiden trat gestern in Kraft

    [h=1]

    Viele Grüße,

    Hagen
  14. Antworten
    29
    Hits
    1.486

    AW: Warum man 20 mal bedampfen muß... (Oxalsäure)

    Die soviel zitierte „Reinvasion“ in der Form gibt es in dem Maße,
    wie diese oft als Ursache für erneut hohe Milbenzahlen herangeführt wird nicht.
    Klar kommen von außen immer wieder Milben in die...
  15. Antworten
    62
    Hits
    2.385

    AW: Oxalsäure-Bedampfung mit dem OxOlaf mod.

    Doch, natürlich pro Stock.
    Vor der Behandlung war der NATÜRLICHE Milbenfall
    max. eine Milbe pro Tag.

    Der Milbenfall nun bei der Behandlung geht in den
    dreistelligen Bereich in zwei bis drei...
  16. AW: Ableger jetzt auffüttern und Varroabehandlung durchführen?

    Das Verdampfen der Oxalsäure ist Witterungsunabhängig, und wirkt
    im Sommer und im Winter. Es gibt dabei keine Bruteinschränkung,
    und auch keine Fehlregulation der Brutnesttemperatur bzw. Rückgang ...
  17. AW: Ableger jetzt auffüttern und Varroabehandlung durchführen?

    Hallo,

    in 14 Tagen haben wir schon Ende September Anfang Oktober.
    Da kann es sehr schnell zu kalt sein.
    Für die Varroabehandlung und auch für das Auffüttern ist es allerhöchste
    Eisenbahn.
    ...
  18. Antworten
    29
    Hits
    1.486

    AW: Warum man 20 mal bedampfen muß... (Oxalsäure)

    Ich denke dass das stimmt.
    Die Wirkungsdauer ist sicher nicht drei bis 4 Tage.
    Ich habe die Intervalle auch schon einmal kürzer gewählt, und
    dann auch einen höheren Milbenfall beobachtet.
    ...
  19. Antworten
    62
    Hits
    2.385

    AW: Oxalsäure-Bedampfung mit dem OxOlaf mod.

    Hallo,

    bei mir war der natürliche Milbenfall auch sehr gering.
    So wenig, dass eine Behandlung, ginge man nur nach dem Milbenfall,
    eigentlich nicht indiziert gewesen wäre.
    Aber der Schein...
  20. Antworten
    0
    Hits
    583

    8700 Klagen gegen Bayer / Monsanto

    Endlich und viel zu spät bekommt Bayer / Monsanto nun erste Abrechnungen,
    zumindest bezüglich Glyphosat.
    Wollen wir mal hoffen, dass noch viele der mittlerweile 8700 Klagen
    bestmöglich in...
  21. Antworten
    27
    Hits
    2.685

    AW: Was ist hier passiert ?

    Hallo Ronny,
    es muss nicht einmal sein, dass Dein Honig zu viel Wasser hatte zu Beginn.
    Wenn Honig auskristallisiert, dann haben die Kristalle deutlich weniger Wasser als
    der zuvor komplett...
  22. Erfolg in der Kennzeichnungspflicht der Gentechnik

    Ich stelle diesen Bericht von „Global2000.at“ hier ein.
    Es ist ein kleiner aber wichtiger Erfolg:
  23. Antworten
    29
    Hits
    1.486

    AW: Warum man 20 mal bedampfen muß... (Oxalsäure)

    Hallo Michael,
    Danke Dir, Michael, und auch
    vielen Dank für Deinen wichtigen Hinweis, der Satz von mir ist natürlichfalsch.
    Richtig muss es heißen:

    „Sie legt das erste Ei (unbefruchtet =...
  24. Antworten
    29
    Hits
    1.486

    AW: Warum man 20 mal bedampfen muß... (Oxalsäure)

    Ja, das trifft auf die neue Milben aller Wahrscheinlichkeit zu.
    Die Adulte Milbe kann auch schon am ersten Tag wieder
    in eine Zelle gehen.
    Sie braucht leider keine Pause zum Eier legen, außer...
  25. Antworten
    62
    Hits
    2.385

    AW: Oxalsäure-Bedampfung mit dem OxOlaf mod.

    Hallo Doris,

    nein, da liegst Du vollkommen richtig.

    Das ist auch auf der Seite hier zu finden:

    http://www.gifte.de/Chemikalien/oxalsaeure.htm

    VG
    Hagen
Ergebnis 1 bis 25 von 500
Seite 1 von 20 1 2 3 4
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.