Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Chrigel

Seite 1 von 18 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,05 Sekunden; generiert vor 1 Minute(n).

  1. Antworten
    109
    Hits
    4.688

    Wichtig: AW: Fragen und Antworten zur Methode der Brutpause

    Mich freut ganz besonders, dass Josef mit seinen Völkern mit der 24-tägigen Brutpause gleiche Ergebnisse erzielt wie ich dies in den letzten Jahren hier gezeigt habe. Alles andere hätte mich auch...
  2. Antworten
    109
    Hits
    4.688

    Wichtig: AW: Fragen und Antworten zur Methode der Brutpause

    Noch einmal zurück zu deinen Fotos:
    Auffällig ist, dass nach 26 Tagen noch derart junge Brut in der Käfigwabe ist - die stark befallenen Strecklarven sind ca 10 - 12 Tage alt. Diese Brut wurde also...
  3. Antworten
    109
    Hits
    4.688

    Wichtig: AW: Fragen und Antworten zur Methode der Brutpause

    Das sieht allerdings bedrohlich aus. Bei einer derart starken Infizierung der Käfigwaben musst du von einer hohen Belastung deiner Völker ausgehen. Wie behandelst du die Völker solange sie keine...
  4. Antworten
    109
    Hits
    4.688

    Wichtig: AW: Fragen und Antworten zur Methode der Brutpause

    Der Beespace wie Max es schildert ist ein schönes Beispiel, wie die imkerlichen Gesetzmässigkeiten oft nur bedingt Gültigkeit haben.

    Die Entwicklungszeit der Arbeiterin und der Drohnen sollte bei...
  5. Antworten
    502
    Hits
    28.676

    Wichtig: AW: Meine 5 B - Grundlage meiner Varroa-Strategie

    Zur Auffrischung 5B (meine zweite Schiene, wenn ich aus Sammelbrutablegern KS bilden will):
    5 B ist ein Brutentnahmeverfahren, wobei die Königin nur 12 Tage hinter ASG gesperrt wird, und...
  6. Antworten
    502
    Hits
    28.676

    Wichtig: AW: Meine 5 B - Grundlage meiner Varroa-Strategie

    Meine 6 5B Völker wurden gestern bedampft.
    In den 3 Sammelbrutablegern, die ich mit den Brutwaben gebildet habe, ist alle Brut (ausser einigen Drohnenzellen) geschlüpft. In allen drei...
  7. Antworten
    109
    Hits
    4.688

    Wichtig: AW: Fragen und Antworten zur Methode der Brutpause

    Meine 4 B Völker mussten für 2 KS je 1 kg Bienen hergeben. Der Aderlass macht sich kaum bemerkbar, wenn man die gestern nach wie vor üppige Bienenmasse sieht. Eine kleine Lücke am Abschlusskeil und...
  8. Antworten
    109
    Hits
    4.688

    Wichtig: AW: Fragen und Antworten zur Methode der Brutpause

    Heute habe ich die oben genannte Käfigwabe aus dem Tiefkühler geholt, entdeckelt und die Puppen mit der Brause über zwei Sieben aus den Zellen gespühlt.
    Die Puppen blieben auf dem Grobsieb hängen...
  9. Antworten
    109
    Hits
    4.688

    Wichtig: AW: Fragen und Antworten zur Methode der Brutpause

    Da musst du leider alleine schmoren, zu Recht weil du dir ohne Not untreu geworden bist - ich habe selbst von meinen viel kleinern Käfigwaben keine Brut vernichtet. Das ist ein mir wichtiger Punkt...
  10. Antworten
    109
    Hits
    4.688

    Wichtig: AW: Fragen und Antworten zur Methode der Brutpause

    @ Josef Diese Frage blieb bisher unbeantwortet:

    "Warum bist du deinem früher gefassten Vorsatz, keine Brut zu vernichten, nicht gefolgt?"

    Chrigel
  11. Antworten
    109
    Hits
    4.688

    Wichtig: AW: Fragen und Antworten zur Methode der Brutpause

    Ich mache bei den 5 B Völkern nur eine Bedampfung nach der Brutentnahme. In der Regel ist nur noch eine Winterbehandlung nötig.
    Meine 4 B Völker mit der langen Internierungszeit sind selektionierte...
  12. Antworten
    109
    Hits
    4.688

    Wichtig: AW: Fragen und Antworten zur Methode der Brutpause

    Danke für die eindrückliche Bildreportage, Josef.
    Aufgrund des gedrängten Programms habe ich heute keine Bilder gemacht (es gab auch keine nicht schon bekannte Situationen). Es freut mich natürlich,...
  13. Antworten
    109
    Hits
    4.688

    Wichtig: AW: Fragen und Antworten zur Methode der Brutpause

    Ein anstrengender Tag. Alles ist nach Plan verlaufen.
    Alle 4 B und 5 B Völker sind auf neuem Bau. Aus der Lindentracht hat jedes Volk als Stirnwabe eine im Juni ausgebaute und mit Honig gefüllte...
  14. Antworten
    109
    Hits
    4.688

    Wichtig: AW: Fragen und Antworten zur Methode der Brutpause

    Heute kein Wetter zum Bienen auf MW abwischen - morgen soll es besser werden. Es wird ein strenger Tag.
    Ein Tag im Verzug ist kein Problem.

    Chrigel

    79744
  15. Antworten
    84
    Hits
    2.492

    AW: Das Wetter im July 2019

    Was für ein Segen - heute Dauerregen

    79743

    Chrigel
  16. Antworten
    502
    Hits
    28.676

    Wichtig: AW: Meine 5 B - Grundlage meiner Varroa-Strategie

    Und behandeln der Sammelbrutableger solange keine verdeckelte Brut da ist?

    Chrigel
  17. Antworten
    109
    Hits
    4.688

    Wichtig: AW: Fragen und Antworten zur Methode der Brutpause

    Einfluss der dreiwöchigen Brutpause auf die Milbenvermehrung
  18. Antworten
    502
    Hits
    28.676

    Wichtig: AW: Meine 5 B - Grundlage meiner Varroa-Strategie

    Hast du die Sammelbrutableger auch auf MW abgewischt und damit auch eine totale Bauerneuerung erreicht?
  19. Antworten
    3
    Hits
    160

    AW: Beobachtung am Weiselprobe-Rähmchen

    Zu Frage 1 siehe https://www.bienenforum.com/core/showthread.php?16634-K%F6nigin-drin-oder-nicht&p=229055#post229055

    zu Frage 2 : Chrigel und seine Bienen trennen 40 km. Zwei drei Tage spielen da...
  20. Antworten
    3
    Hits
    160

    Beobachtung am Weiselprobe-Rähmchen

    Das zur Probe anstehende Volk war am 15.7. ohne Brut mit Ausnahme von ein paar Drohnenzellen.
    Die Weiselprobe war wie an anderer Stelle geschildert positiv; es wurden 7 Nsz angesetzt.

    Die...
  21. Antworten
    109
    Hits
    4.688

    Wichtig: AW: Fragen und Antworten zur Methode der Brutpause

    Das sieht sehr gut aus, Börni
    Ich verstehe das Problem mit dem Honig nicht - ausser du schleuderst konsequent nur aus unbebrüteten Waben.

    Chrigel
  22. Antworten
    109
    Hits
    4.688

    Wichtig: AW: Fragen und Antworten zur Methode der Brutpause

    Dies ist mein Terminkalender für die 4B/5B Völker bis zum Winteranfang
  23. Antworten
    572
    Hits
    29.193

    Wichtig: AW: Waagstockdaten, Tracht, Honigernte, Futter 2019

    Der Spitzwegerich ist ein Windbestäuber und seine Blüten haben keine Nekatarien. Die Bienen sammeln aber fleissig den Pollen.
    Dabei tragen sie grosse hellgelbe Pollenhöschen mit einem Gewicht von 8...
  24. Antworten
    109
    Hits
    4.688

    Wichtig: AW: Fragen und Antworten zur Methode der Brutpause

    Meine 4 B Völker haben auch keine Nachschaffungszellen gezogen. Bei der guten Lindentracht wurden die Käfigwaben voll ausgebaut.
    Gestern habe ich nun auch die 5 B Völker eingerichtet.
    So laufen...
  25. Antworten
    109
    Hits
    4.688

    Wichtig: AW: Fragen und Antworten zur Methode der Brutpause

    Alles also im grünen Bereich. Nachdem alle Brut verdeckelt ist, kann es keine Nachschaffung geben. Damit zeigt sich der Vorteil dieser Internierungswaben gegenüber den Scalvinikäfigen oder andern...
Ergebnis 1 bis 25 von 439
Seite 1 von 18 1 2 3 4
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.