PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : entstehung winterbienen



hofrat88
22.08.2008, 12:46
hallo,
wann entstehen eigentlich winterbienen bzw. wann ist das volk brutfrei.
in lektüren hab ich gelesen dass ein volk spätestens november brutfrei ist.
ist wahrtscheinlich abh. in welcher region man den bienenstand hat. meine befinden sich in nö, amstetten. vielleicht gibt es ja jemanden aus der gegend der darüber bescheid weis.

greetz....

Verena Hagelkruys
22.08.2008, 14:08
Hallo,

Winterbienen sind eigentlich schon am entstehen. Die Winterbiene unterscheidet sich hauptsächlich durch die längere Lebenserwartung als die Sommerbiene. Der Grund dafür ist einfach, durch die wenigeren Aufgaben, die auch bei weiten nicht so gefährlich sind (wie zB. das gefähliche Wasser holen), arbeitet sie sich nicht so schnell ab.

Brutfrei ist ein Volk normalerweise nur bei kalten Temperaturen. Sobald es ein wenig wärmer ist, brütet die Königin, da auch der Arbeitsaufwand im Volk ein höherer ist. Nur in der Wintertraube unterlässt die Königin das brüten. Leider weiß ich nicht, ab welcher Temperatur die Königin damit endet, da ich in den Wintermonaten niemals in das Volk hineinsehe.

Aber die letzten beiden Jahr waren meine Bienen ( Standort Nähe Hollabrunn - ähnliche Gegend wie bei Dir) anscheinend fast nie brutfrei (auch wenn dieses Brutnest mit einem im Sommer nie und nimma vergleichbar ist) , da es oft nicht Wintertypisch kalt genug war. ( Am Rande - das ist auch ein Hauptproblem bei der Varroa - mehr Generationen Bienen - mehr Generationene Varroen).

Leider kann ich Dir nicht genaueres sagen, ich bin mir aber sicher, unsere Spezialisten wissen auch noch einiges darüber !