PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wenn der Imker langeweile kriegt..



Malte Niemeyer
28.12.2011, 22:21
macht er sich Gedanken wie die kommende saison einfacher wird. Deshalb hab ich mir nen Brandmalkolben besorgt und alle Spezialrähmchen beschriftet. Die Baurahmen muss ich noch, die Zuchtlatten hab ich schon. Ich hoffe das die Bilder mitkommen.

Später will ich mir einen großen Brandstempel besorgen und auch die Zargen mit Namen und Adresse versehen.

Mfg Malte Niemeyer

Salsa
28.12.2011, 22:36
coole Idee, wenn es mir langweilig wird, leiste ich mir auch so was :)

Malte Niemeyer
28.12.2011, 22:42
Hallo,

das mit den Fotos hat irgendwie nicht geklappt. Wahrscheinlich zu groß. Hab aber auf die schnelle nen Video gemacht.

http://www.youtube.com/watch?v=s0REvm0m8Fo

Der Brandmalkolben ist von einer bekannten drogeriekette mit ross.... hat nichtmal 10 euro gekostet. Für die paar Zuchtlatten reicht der allemal aus. Wenn größere Mengen oder auch komplexere Schriftzüge gemacht werden sollen, geht vielleicht ein Branntstempel besser und schneller.

Das beste ist, das es völlig ohne Chemie geht, nicht wieder abfällt wie z.B. bunte heftzwecken und sich nicht mit der Zeit auflöst.

Mfg Malte Niemeyer

Josef Fleischhacker
28.12.2011, 23:24
Ideal ist es die Fotos in der Größe von 800 X 600 einzufügen, dies geht innert Sekunden.


Der Brandmalkolben ist von einer bekannten drogeriekette mit ross.... hat nichtmal 10 euro gekostet.

Bitte nur keine Scheu, solche Firmen können hier ruhig verlinkt werden, auch ich würde mir solch einen Kolben besorgen.

Josef

Verena Hagelkruys
29.12.2011, 12:21
Hallo,

ich wollte schon immer meine Zargen mit einem Brandzeichen versehen, nur habe ich es nie geschafft, soetwas zu besorgen ( da kamen immer dringendere Dinge dazwischen). Jetzt werde dies wieder auf meine ToDo Liste schreiben - Danke für die Anregung !

Das Video ist toll - darf ich nur fragen was die "15" bedeutet ?

Malte Niemeyer
29.12.2011, 19:06
Hallo,

solch einen Branntstempel hat sich ein Kollege von mir anfertigen lassen. Er beschriftet damit Bretter auf denen er Geschenke einwickelt. Seiner läuft mit Strom, ich würd mir aber eventuell einen anfertigen lassen, der mit Gas beheizt wird. 1.geht bei ihm dass Heizelement alle Naselang kaputt ,2. hat der mir zu wenig power und 3. frist der Strom ohne Ende. Seine Branntzeichen sind etwa 8 mal 6 cm. Als Adresse auf den Zargen ist das ein bisschen klein. Vielleicht kann man dann ja den Branntstempel auf einem Ständer einer Ständerbohrmaschine montieren, um das schwere, heiße Gerät nicht per Hand bewegen zu müssen.

Mal schaun, bevor ich mir Gedanken über Zargenbeschriftungen mache, muss ich erstmal Zargen bauen.

Die 15 hab ich eingebrannt, damit ich nicht jedes Jahr von vorne anfange nachzuzählen, wieviele Napfhalter auf einer Leiste sind. :toothy8:

Mfg Malte Niemeyer