PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Weisellos ?



PilzNarr
25.04.2010, 17:12
Hallo liebe Leute ,
Ich hab ein kleines Problem, habe heute zum ersten Mal meinen Stock geöffnet und hineingesehen.
Ich habe das Volk vor ca 3 Wochen gekauft. Leider konnte ich keine Brut entdecken , ein paar fettere Maden aber sonst nur Honig.
da ich noch ein Anfaenger bin weiß ich nicht ob da wirklich alles ok ist.
Den Wildbau hab ich entfernt (Drohnen).
Habe vor zwei Wochen eine Zarge aufgesetzt mit ein paar leeren Rähmchen und ein paar Rähmchen mit Mittelwänden, die jetzt schon komplett ausgebaut sind und es ist auch schon jede Menge Honig in den Waben.
Da ich keine Stifte entdeckt habe bin ich mir nicht sicher ob ich überhaupt eine Königin im Volk habe !
Würden die Arbeiterinnen nicht ihre Arbeit einstellen wenn die Königin fehlt?
Freue mich über jede Antwort von euch Experten.
Bin ein bisschen beunruhigt.
Lg
PilzNarr :huh

drohne
25.04.2010, 17:21
Vorerst brauchst Dir keine allzu große Sorgen haben, wenn dieses Volk baut und Honig einträgt, ist sicherlich alles in bester Ordnung. Ich würde nun einige Tage zuwarten und das Volk von außen betrachten. Wird heftig Pollen eingetragen, wird auch Brut gepflegt und somit wäre eine Königin im Volk. Ist dies nicht der Fall, bitte eine Weiselprobe mit einen offenen Brutwabe machen. Schon zwei oder drei Tage später kannst schon erkennen ob Nachschaffungszellen errichtet wurden. Ist dies der Fall, sollte eine junge Königin eingeweiselt werden. Ist keine zur Hand, auch kein Problem, dann einfach eine sehr schöne WZ aus der der Brutwaben belassen.

Bitte berichten wie es es weiterging.

Josef

Melor
25.04.2010, 17:22
Würden die Arbeiterinnen nicht ihre Arbeit einstellen wenn die Königin fehlt?
PilzNarr :huh

Hallo Pilznarr,
ich habe heute einen ähnlichen Thread eröffnet:
78638741nx22723/koeniginnenzucht-f36/was-tun-wenn-das-volk-weisellos-ist-t3010.html (http://bienenforum.iphpbb3.com/forum/78638741nx22723/koeniginnenzucht-f36/was-tun-wenn-das-volk-weisellos-ist-t3010.html)
Vielleicht hilft Dir dieser erst einmal weiter. Ansonsten kommen garantiert noch einige andere Hinweise!

Gruß
Nikolaus

PilzNarr
25.04.2010, 18:27
Danke mal für eure rasche Antwort.

Tja also Weiselprobe kann ich nicht machen da ich bis jetzt nur ein Volk habe :oops: und eigentlich von diesem einen Ableger machen wollte :pfeif: . Weiselzellen hab ich bis jetzt keine entdeckt, ein paar "Spielzellen" ich glaub die nennt man so habe ich auf einem Rähmchen entdeckt.
In den letzten zwei Wochen haben die Damen ca. 4 leere Rahmen und die restlichen mit Mittelwänden komplett ausgebaut, was mich ja auch ein bisschen stutzig macht. WEnn keine Königinn da wäre dann würde es wohl anders aussehen. Der Flugbetrieb ist auch schön ... vielleicht bin auch nur ich Panisch weil mir jegliche Praxis fehlt und ich Angst hab was falsches zu machen bzw. meinen ersten "Bien" nicht gleich verlieren will. Ist das normal , dass man manchmal keine Stifte sieht ?
lg
PilzNarr

drohne
25.04.2010, 19:13
Ist das normal , dass man manchmal keine Stifte sieht ?

Dies möge nun nicht beleidigend sein, aber vermutlich hast noch kein Auge für die Stifterln. Ganz frische sieht man überhaupt nur in einer gewissen Neigung zur Sonne.

2 Tipps:

* Als erstes solltest so schnell als möglich zumindest noch ein weiteres Volk anschaffen, Du siehst ja wie schnell eine offene Brutwabe benötigt wird.
* nicht das Volk zu Tode gucken, soll heißen Hände weg von nicht notwendigen Tätigkeiten. Erfreue Dich beim Flug der Bienen.

Frage: Hast Du auch einen Vornamen?

Will der Josef wissen :n3:

PilzNarr
25.04.2010, 19:40
Servas Josef,

Christian :n99:
freut mich

Ich hab das Volk erst bekommen und hab noch nie reingeschaut , heute war das erste mal.
Deshalb auch der Adrenalinschub bei mir und die Unsicherheit da ich ja echt keine Ahnung hab !
Was helfen denn die Kurse wenn du nie Hand anlegst und die Sachen in Natura siehst.
Heute hab ich mir das alles angesehen und werde das kleine Völkchen in Ruhe lassen, will es ja nicht zu tode schaun.
Ausserdem wollte ich den Wildbau entfernen.(Fehler ?)
Einen Ableger werde ich mir alsbald zulegen. Hatte nur noch keinen Platz für mehr Völker.
Aber jetzt.
Ich werde mal abwarten und schauen wie sich das Volk entwickelt.
Also ich muss zugeben ich hab keine Ahnung :n36:
Aber Lehrgeld muss ein jeder zahlen am Anfang.
Danke für eure Tipps.
Lg
Christian

drohne
25.04.2010, 20:20
Imkerlich lernt man ein ganzes Leben lang Christian, so habe ich erst im Vorjahr von unserem Moderator und Königinnenzüchter etwas ganz interessantes gelernt, nämlich, beim zusetzen von Königinnen die Versandkäfige in Honig zu tauchen um die jungen Damen so den Völkern schmackhaft zu machen. Sein weiterer Ratschlag war mir ebenfalls neu, nämlich die Bienen ab nun für drei Wochen absolut in Ruhe zu lassen. Und recht hatte er, von meinen 36 zugesetzten Jungköniginnen kam keine einzige zu Schaden.


Ausserdem wollte ich den Wildbau entfernen.(Fehler ?)


Zu jetzigen Zeitpunkt ja, dazu wäre beim nächsten Erweiterungschritt immer noch Zeit genug gewesen. Mit solchen Maßnahmen gefährdet man doch die Königinnen immer wieder sehr.

Aber nur keine Scheu und her mit allfälligen weiteren Fragen.

Josef

PilzNarr
26.04.2010, 12:18
Lieber Josef,

Sprich wenn meine Damen fleißig fliegen und auch Pollen heimschleppen,
dann kann ich davon ausgehen , dass alles ok ist im Stock ?

Wie merkt mann dass das Volk Weisellos ist ohne die Beute zu öffnen ?
Gibts da Merkmale ausser Unruhe ?

Danke für alle Antworten

lg
Christian

Mindelsee
26.04.2010, 12:45
Hallo Christian,

da bei Dir, wie auch bei uns, scheinbar schon gute Tracht herrscht ist es nicht ganz leicht Weisellosigkeit zu erkennen. Die weisellosen Völker sammeln in der Regel fleissig weiter.

Pollen tragen sie aber (wenn auch Nektar/Honigtracht herrscht) nur in großen Mengen ein wenn dieser tatsächlich auch gebraucht wird (= offene Brut). Wenn das Volk genug Bienen hat kann es schon einige Zeit ohne Weisel auskommen. Also nicht verrückt machen. Nachschaffungszellen bei der nächsten Durchsicht erst brechen wenn junge Maden gesehen wurden.

Wie bereits angedeutet, Bienen schreien nicht wenn es ihnen icht gut geht. Deswegen erfordert die Bewertung von Völkern schon ziemlich Erfahrung. Ich würde Dir deswegen zum Wohle Deiner Dir anvertrauten Bienen und auch um Dir Verluste und deprimierende Ereignisse nach Möglichkeit zu sparen sehr empfehlen (so nicht schon geschehen) einen erfahrenen Imker in der Umgebung zu suchen der bereit ist Dir evtl. mal bei einer Kontrolle über die Schulter zu schauen und kollegiale Ratschläge zu geben. Drohne hat recht, Imker lernen nie aus - dazu sollte man stehen Superl

Gruß vom sonnigen Mindelsee

Michael

PilzNarr
26.04.2010, 12:54
Super danke Michael,

werde deinen Rat mal beherzigen und einen Kollegen fragen ob er mir mal über die Schulter guckt.
Ist sicherlich das Beste !
lg
Christian

PilzNarr
28.04.2010, 20:39
:lol: Also ich weiß nicht was mich geritten hat .... Panik ?
schaut doch eh gut aus.
Am Sonntag war noch nix verdeckelt.
Jetzt werde ich meine Damen lange in Ruhe lassen.
Stifte hab ich auch gesehen also müsste alles passen.
Typisch Anfänger Panik ! Fotosmilie

Brut Frische Wabe
http://img130.imageshack.us/img130/7536/p1030679c.th.jpg (http://img130.imageshack.us/i/p1030679c.jpg/)
Brut Alte Wabe
http://img709.imageshack.us/img709/4742/p1030681k.th.jpg (http://img709.imageshack.us/i/p1030681k.jpg/)
Wabe mit Stifterln die man nicht sieht :mrgreen: weil doofes photo
http://img88.imageshack.us/img88/6838/p1030677.th.jpg (http://img88.imageshack.us/i/p1030677.jpg/)

Deckel drauf und lang nicht mehr anrühren :toothy8:

drohne
28.04.2010, 20:51
Deckel drauf und lang nicht mehr anrühren :toothy8:

Meinen herzlichsten Glückwunsch, nun kannst aber wirklich aufatmen. Morgen wird ein schöner Tag werden, gönne Dir eine Pause neben dem Volk und beobachte das emsige Treiben am Flugloch.

Josef

Bienenwerkstatt
30.04.2010, 04:45
Hallo PilzNarr,


In den letzten zwei Wochen haben die Damen ca. 4 leere Rahmen und die restlichen mit Mittelwänden komplett ausgebaut,

Wenn gebaut wird ist auch eine Königin da.

mfg Heinz

PilzNarr
30.04.2010, 07:52
Wenn gebaut wird ist auch eine Königin da.

Die ist Gestern mit ihrem Hofstaat ausgezogen und hat den Baum des Nachbarn eingenommen !
Zuerst mach ich mir Sorgen dass keine Königin da ist und am nächsten Tag fliegt mir die Hälfte davon.
Ich hab den Schwarm eingefangen, natürlich mit tausend Anfängerfehlern (drei Versuche ) und sehe auch dementsprechend aus.
Der Schwarm hat sich auch eine Super tolle Stelle ausgesucht und es mir nicht leicht gemacht.

Platz hatten sie ja noch reichlich, vielleicht habe ich mich einfach ungeschickt angestellt und sie verärgert so dass die Hälfte ausgezogen ist
oder ich hab ein Schwärmerisches Volk.

Ich hab gestern ganz schön dazugelernt !

Lg
PilzNarr

Ps:
Heinz, deine Videos auf Youtube sind SUPER ! Superl