PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Futtertassen



Günther B.
21.08.2009, 16:48
Ich weis nicht, ob ich hier richtig bin, ich versuchs mal.

Ich lese hier in letzter Zeit viel über die Futtertassen von Einstein, bin aber nicht sicher, ob ich den Sinn richtig verstehe.

Der Vorteil liegt doch darin, das das Futter innerhalb des Volkes angeboten wird. Wenn ich jetzt mit Magazinen imkere, heißt das, ich muss 2 Waben entnehmen, damit die Futtertasche Platz findet.
Wie lagere ich die beiden Waben, wenn die z.B. bereits gefüllt sind?

Ist das nicht recht umständlich, mit dem Wabenwechsel?

Wenn ich oben ein leeres Magazin aufsetze und da die Tasche einhänge, könnte ich auch einen Eimer oder ähnliches hineinstellen.


Ich frage, weil ich 2 Trogbeuten habe, bei denen der Raum beliebig erweiterbar ist, und damit würde sich diese Methode der Fütterung geradezu anbieten.

Da ich den Großteil meiner Völker aber in Magazinen habe, bin ich nicht sicher, ob das Sinn macht.

Patrick
21.08.2009, 20:09
Futtertassen haben viele Vor und Nachteile, wie alle Futtergeschiere... Für Ableger und Hinterbehandler bieten sie sich aber geradezu an!!!
Vorallem um den Preis...
glg