PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ameisen, wie bei den Bienen verhindern?



Bienensiggi
11.04.2009, 08:42
Hallo an alle

Habe mit Schrecken festgestellt, das ich viele kleine rote Ameisen in meinen Beuten habe.
Wie kann ich sie davon abhalten?
Mit fdl Gruß
siggi :lol:

Hephaistos
11.04.2009, 11:29
Hallo!

Falls du deine Beuten im Freien auf einem "Geruest" stehen hast, koenntest du die Steher mit einem Leimring versehen.

Gruss,
Hary (der momentan keine deutsche Tastatur hat :x )

Der Bienen-Much
11.04.2009, 12:32
Hallo Siggi,
Ameisen wieder los zu werden, ist eine langwierige Angelegenheit. Sprühe alle Beutenteile, die die Ameisen als Straße nutzen, mit Geschirrspülmittel, welches mit Wasser verdünnt wurde, ein. Diesen Geruch mögen Ameisen überhaupt nicht. Ungefährlich für Mensch und Biene. Es dauert eine Weile ehe die Ameisen verschwinden, aber es hilft.

Herzliche Grüße

Dieter

Josef Fleischhacker
11.04.2009, 19:31
Ameisen sind bei den Bienen eine sehr lästige Sache, deshalb sollten wir Imker alles mögliche versuchen um diese Krabbler nicht in die Stöcke zu lassen. Passiert nicht oft, aber die Waldameisen können in einem Ausnahmezustand ein Bienenvolk binnen zwei Tagen vollkommen leerräumen.

Ich habe mir deswegen etwas besonderes einfallen lassen. Dazu folgendes: die Bienen stehen auf 4 metrigen 12 er Staffeln. Diese jeweils beiden Staffeln werden mit Querbrettern zusammengehalten. Dazu versenke ich verzinkte Sechskant- Holzbauschrauben in der Länge von 12 x 200mm. Wie im Bild ersichtlich werden diese Schrauben nicht zur Gänze versenkt, sondern etwa 6 cm stehen hervor. Diese 6 cm könnte ich nun bei einer Ameiseninvasion in den Deckel eines Honigglases geben und mit Kettensägeöl auffüllen. Somit könne die Ameisen unmöglich zu den Bienen gelangen.

Hier ein Foto wie dies aussieht. Bei Unklarheiten bitte fragen.

Josef

http://img12.imageshack.us/img12/2615/ameisenschutzschraubeni.jpg (http://img12.imageshack.us/my.php?image=ameisenschutzschraubeni.jpg)

@ bienensiggi

Doppelpostins sind bei uns an sich tabu und diese werden normalerweise auch unverzüglich geschlossen. Da dieses Theme jedoch sehr wichtig ist und es bereits Wortmeldungen gibt, blieb es bestehen, jedoch habe ich den Titel abgeändert. Mit dieser Maßnahme wollen wir Bienenforumarer keinesfalls mit Plauderforen identifizieren. Josef

Bienensiggi
11.04.2009, 19:55
[ Wie im Bild ersichtlich werden diese Schrauben nicht zur Gänze versenkt, sondern etwa 6 cm stehen hervor. Diese 6 cm könnte ich nun bei einer Ameiseninvasion in den Deckel eines Honigglases geben und mit Kettensägeöl auffüllen. Somit könne die Ameisen unmöglich zu den Bienen gelangen.
@ bienensiggi
Doppelpostins sind bei uns an sich tabu und diese werden normalerweise auch unverzüglich geschlossen. Da dieses Theme jedoch sehr wichtig ist und es bereits Wortmeldungen gibt, blieb es bestehen, jedoch habe ich den Titel abgeändert. Mit dieser Maßnahme wollen wir Bienenforumarer keinesfalls mit Plauderforen identifizieren. Josef[/i][/quote]

Hallo Drohne
Danke für Deinen Tipp. Werde ihn befolgen, auch für den Doppelpostin.
Mit Gruß siggi :n51: