PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lochblech



stefan mandl
14.12.2008, 22:38
Liebe Bienenfreunde!

Mein Nachbar, ein Großbäcker, hat seine alten Backblech gegen neue ausgetauscht. Sie bestehen aus Alu und haben Bohrungen von rund 2mm und eine Größe von rund 50cm mal 100 cm. Sie sind natürlich recht verdreckt, aber nach einem kleinen Essigbad werden sie wieder funkeln wie neu.
Da ich die Bleche für Böden von unseren Begattungskasterln verwenden will, habe ich natürlich sofort einen Deal mit ihm vereinbart. 8,- pro Blech.
Die Überraschung erfolgt beim Abtransport: es sind rund 180 Bleche. Da ich nicht einmal die Hälfte für die Produktion meiner Kasteln brauche, darf ich die restlichen an Kollegen weitergeben.
Falls niemand welche braucht, habe ich für die nächsten 100 Jahre genug Lochbleche. :lol:

BG

stefan mandl

40Gast
15.12.2008, 10:37
....da fliegt mir doch das Blech weg.... frei nach dem Hit von Spliff :lol:
http://www.youtube.com/watch?v=igsvMezT1Y0
LG

drohne
16.12.2008, 00:12
Etwas aus meiner Erfahrung mit diesen Lochblechen.

Im Normalfall sind diese überaus schwierig zu bekommen, wenn, dann überhaupt nur von Baufirmen die in Großraumbüros die Decken damit schließen. Da passiert schon manchmal, dass die eine oder andere Platte verbogen und somit als unbrauchbar im Baumüll landet. Diese redlich im Handel zu erwerben, geht enorm ins Geld. Deshalb wundert mich der Preis von 8,-- Euronen, ist also schon sehr sehr günstig.

Wozu benötigt man diese: ich verwende sie bei meinen Wanderungen als Bieneneinsperrgitter :pfeif: Diese Teile werden mit einer Blechschere zugeschnitten, sind unverwüstlich und halten Jahrzehnte. Wanderer sollten sich diese einmalige Chance nicht entgehen lassen.

Josef

Schneider_jun
25.12.2008, 21:31
hallo stefan,

hast du noch welche übrig?

(ps.: was macht denn deine 2 beinige maya? Weihnachten war sicher traumhaft für dich. das erste eben)

Verena Hagelkruys
27.12.2008, 10:10
Hallo,

ich könnte uU welche brauchen, ich kann es Dir aber erst näWo sagen. Ich hoffe Du hast dann noch welche !

Verena Hagelkruys
09.01.2009, 13:54
Hallo,

falls es noch Bleche gibt, würde ich 10 Stück nehmen ! Wie schauts aus - sind noch welche da ?

drohne
09.01.2009, 13:58
Hallo,

falls es noch Bleche gibt, würde ich 10 Stück nehmen ! Wie schauts aus - sind noch welche da ?

Wer kommt denn da hinter Gitter??? :roll:

Verena Hagelkruys
09.01.2009, 14:15
Hallo,

wart nur - wennst einmal aus einem friedlichen Nickerchen aufwachst- wirst schon sehen, wer da hineinkommt :lol:

Ich denke mal, ich hätte ein paar Ideen was man damit so anstellen kann - zB. Fluglochschieber - speziell beim Wander sicher sehr gut- da hier viel Luft durch kann, aber eben nicht meine Mädels, aber das hast ja Du schon angemerkt Superl .

Astacus
09.01.2009, 14:41
Hallo Sybill,

ist ALU für den BIO-Imker überhaupt erlaubt, muß es nicht immer Edelstahl sein? :lol: :lol: :lol:

Gruß
Astacus

Verena Hagelkruys
09.01.2009, 17:19
Hallo,

ich denke schon, der BIO-Kontrolleur hat nicht einmal die Plastik-Fluglochschieber beanstandet. Verstehe ich aber auch, da es keine Alternative dazu gibt.

stefan mandl
09.01.2009, 19:54
Liebe Sybill!

Lochbleche sind noch da, kannst sie abholen, wann immer Du willst.

BG

stefan mandl

Verena Hagelkruys
09.01.2009, 21:32
Hallo,

habe gerade in der Teilnehmerliste gesehen, Du bist auch bei der Imkermeister-Ausbilung übernäWo in Warth. Dort könnten wir ja eine geheime Übergabe machen - richtig Dealermäßig 8) Falls das nicht geht, können wir uns dort einen passenden Verchecktermin ausmachen :lol: