Wetter im Mai 2021

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
38.698
Punkte Reaktionen
70
Alter
71
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Stürmisch, dabei immer wieder etwas Regen mit nur sehr bescheidenen Mengen, bei lediglich 12 Grad nahezu kein Bienenflug, also ein Pfingstsamstag echt zum vergessen.

Selber nütze ich diesen Tag um im Bad zu werkeln, hier wurde die Badewanne inkl. Dusche entfernt, man wird bekanntlich nicht jünger, also erfolgt rechtzeitig ein Barriere freier Umbau.

Josef
 

Drohn55

Mitglied
Registriert
29 Jan. 2008
Beiträge
2.382
Punkte Reaktionen
11
Alter
66
Ort
Chemnitz, Sachsen
Imker seit
1971
Heimstand
Kleingarten.
Wanderimker
nö.
Rähmchenmaß/Wabengröße
Deutschnormal.
Schwarmverhinderung wie
mehr zufällig.
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Heute wieder Sonne, eiskalter und kräftiger Wind und Schauer im Wechsel. Anscheinend ist der April in den Mai verlegt worden. Max. 14 Grad

Schönes Rest-Pfingsten

Wolfgang
 

fix

Administrator
Teammitglied
Registriert
8 Aug. 2010
Beiträge
11.207
Punkte Reaktionen
41
Alter
65
Ort
Lkr. Traunstein
Imker seit
2008
Heimstand
Bienenhaus
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Während der Nacht 4 Liter Regen bei 9 Grad und Wind. Es regnet weiter, und windet bei knapp 10 Grad, bin gespannt was der Regenmesser sagt wenn der Regen aufhört, laut WB soll es ab Mittag schöner werden, die Bienen warten bereits an den Fluglöcher und Flugbrettern aufs Ausfliegen.
 

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
38.698
Punkte Reaktionen
70
Alter
71
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Dauerregen veranlasst die Bienen im Stock zu bleiben und mich um den Smoker selbst bei einer wichtigen Kontrolle ruhen zu lassen, der Petrus ist heuer nicht sonderlich nett zu mir.

Am späten Nachmittag war geplant den Griller zu zünden, na hoffentlich fällt dieses Vorhaben nicht ins Wasser.

Josef
 

Chrigel

Mitglied
Registriert
13 Sep. 2009
Beiträge
5.003
Punkte Reaktionen
16
Ort
Hombrechtikon
Imker seit
1958
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Eine typische Omega-Wetterlage
Omega Wetterlagen zeichnen sich durch lang anhaltende Stabilität aus. Liegt im "Bauch" ein Hochdruckgebiet über Europa, erfreut uns das Wetter mit sonnigen und trockenen Verhältnissen - im Sommer mit hohen Temperaturen, im Winter mit meist klirrender Kälte.
Ist die Bauchzone Europa eine Zone mit tiefem Druck, erleben wir ein Wetter wie in den letzten Wochen. Dies kann durchaus noch längere Zeit anhalten. Die feuchtkühle Luft aus dem nördlichen Atlantik hält das Tiefdruckgebiet länger am Leben. Die beiden Hochs zur Linken und Rechten blockieren eine grossräumige Wetterumstellung.

Bildschirmfoto 2021-05-23 um 13.49.50.png

Chrigel
 

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
38.698
Punkte Reaktionen
70
Alter
71
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Regen, Kälte und Sturm, der bisherige heurige Mai ist uns keineswegs ein Wonnemonat und schon gar nicht Bienen freundlich. Bisher hatten wir bereits +63 Liter Regen, was bei uns ein echtes Novum ist.

So auch heute wiederum, bis etwa 14:00 h konnte ich bei den Bienen kleine Tätigkeiten verrichten, mich so nebenbei auch um die Jungbäume kümmern, folglich einsetzender Regen zwar diese Arbeiten zu beenden. Aktuell haben wir +10 Grad, dazu Dauerregen, somit wird die Zeit mit Regeneration für die nächsten Tage verbracht.

Josef
 

Bumble Bee

Mitglied
Registriert
27 Dez. 2013
Beiträge
5.085
Punkte Reaktionen
3
Ort
Niedersachsen
Imker seit
2014
Heimstand
Freistand
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Heute Vormittag mal Sonne und 18°c mäßiger bis starker Bienenflug, die trauen dem Wetter nicht so ganz. Mittlerweile regnet es auch schon wieder.
Zumindest scheint bei uns zum Ende der Woche die Omegawetterlage einen Dämpfer zu bekommen, es soll sonniger und sehr viel wärmer werden.
 

Drohn55

Mitglied
Registriert
29 Jan. 2008
Beiträge
2.382
Punkte Reaktionen
11
Alter
66
Ort
Chemnitz, Sachsen
Imker seit
1971
Heimstand
Kleingarten.
Wanderimker
nö.
Rähmchenmaß/Wabengröße
Deutschnormal.
Schwarmverhinderung wie
mehr zufällig.
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Das Gleiche haben die Wetterfrösche auch für das sächsische Gebiet vorhergesagt, schaun mer mal. Über den heutigen Tag muß man sich allerdings nicht beschweren, die Mädels flogen wie verrückt bei 20 Grad. Morgen ist es allerdings erstmal wieder vorbei mit der Herrlichkeit. Für heute Nacht ist Regen angesagt, die Temperaturen sollen auf 13 Grad fallen.

Wolfgang
 

fix

Administrator
Teammitglied
Registriert
8 Aug. 2010
Beiträge
11.207
Punkte Reaktionen
41
Alter
65
Ort
Lkr. Traunstein
Imker seit
2008
Heimstand
Bienenhaus
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Während der Nacht 10 Liter Regen bei 8 Grad, momentan tröpfelt es vor sich hin. Der Mond schickt sich an voll zu werden, voll ist er immer, nicht voll gesoffen, sondern als voll ist er nur selten zu sehen, morgen sieht man ihn voll und ganz - vorausgesetzt die Wolken lassen den Blick auf ihn zu.

Heute ist Dienstag, er kann als Montag empfunden werden da es der erste Arbeitstag in dieser Woche ist.

Einen glücklichen, gesunden und erfolgreichen montagsgefühlten Dienstag wünsche ich euch!
 

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
38.698
Punkte Reaktionen
70
Alter
71
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Auch zu Wochenbeginn nicht anders als der gesamte bisherige Mai, Regen und Kälte. In der Nacht hatten wir 4,8 L Regen, aktuell hat es lediglich + 10 Grad und keine Bienen sind zu sehen.

Josef, der heute seine Ableger füttert
 

fix

Administrator
Teammitglied
Registriert
8 Aug. 2010
Beiträge
11.207
Punkte Reaktionen
41
Alter
65
Ort
Lkr. Traunstein
Imker seit
2008
Heimstand
Bienenhaus
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Eine klare Nacht und ich warf heute Morgen zur Sicherheit den Blick zweimal auf die Wetterstation um ja nichts falsches abzulesen, aber es blieb dabei, 5 Grad stand auf dem Display, für Ende Mai ein äußerst kalter Wert, draußen wars dann fühlbar nicht so zapfig da völlige Windstille. Schnecken waren sehr wenige unterwegs im Garten, denen wars zu kalt.
 

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
38.698
Punkte Reaktionen
70
Alter
71
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Auch unser Schmidatal erlebt solch eine kalte Nacht, mittlerweile hat es bereits +7 Grad, die Sonne lacht herunter und es wird sofort spürbar wärmer, was einen angenehmen tag erwarten lässt, wollen wir halt hoffen.

Josef
 

Drohn55

Mitglied
Registriert
29 Jan. 2008
Beiträge
2.382
Punkte Reaktionen
11
Alter
66
Ort
Chemnitz, Sachsen
Imker seit
1971
Heimstand
Kleingarten.
Wanderimker
nö.
Rähmchenmaß/Wabengröße
Deutschnormal.
Schwarmverhinderung wie
mehr zufällig.
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Heute als Maximum 11 Grad - meine Gudsde meinte: "Fast wie in den letzten Wintern..." Dazu pfiff ein kalter Wind und geschauert hat es auch, also richtig ungemütlich.
Hoffentlich kommen nun meine letzten "Vernünftigen" Völker nicht auch noch auf dumme Gedanken ...

Wolfgang
 

fix

Administrator
Teammitglied
Registriert
8 Aug. 2010
Beiträge
11.207
Punkte Reaktionen
41
Alter
65
Ort
Lkr. Traunstein
Imker seit
2008
Heimstand
Bienenhaus
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Nachts 3 Liter Regen bei 9 Grad, aktuell Vollbewölkung und es tröpfelt weiter.

Im Radio wurde eben berichtet die Badesaison steht vor der Tür und man soll dabei bestimmte Vorsichtsmaßnahmen einhalten, nicht mit vollem Magen ins Wasser gehen (überfressen), nicht alkoholisiert (besoffen), nicht verschwitzt, usw.

Die Wassertemperatur im Waginger See beträgt aktuell 14 Grad, im Chiemsee 12 Grad, ob man bei diesen Werten bereits baden kann muss ich den Experten überlassen.
 

Drohn55

Mitglied
Registriert
29 Jan. 2008
Beiträge
2.382
Punkte Reaktionen
11
Alter
66
Ort
Chemnitz, Sachsen
Imker seit
1971
Heimstand
Kleingarten.
Wanderimker
nö.
Rähmchenmaß/Wabengröße
Deutschnormal.
Schwarmverhinderung wie
mehr zufällig.
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Max, was Du nachts an Temperaturen hast, haben wir heute tagsüber als "Höchsttemperatur", nämlich satte 9 Grad, dazu Dauerregen, mal stärker, mal als Niesel. Bei der Kälte "vergeht einem Alles" im wahrsten Sinne des Wortes.
Für die nächsten Tage soll es wärmer werden, aber wer's glaubt ... schon heute waren eigentlich 12 Grad angekündigt.

Wolfgang
 

Mike54

Mitglied
Registriert
16 März 2019
Beiträge
339
Punkte Reaktionen
7
Ort
Deutschland
Imker seit
2015
Heimstand
im Garten
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
Dadant
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Max, was Du nachts an Temperaturen hast, haben wir heute tagsüber als "Höchsttemperatur", nämlich satte 9 Grad, dazu Dauerregen, mal stärker, mal als Niesel. Bei der Kälte "vergeht einem Alles" im wahrsten Sinne des Wortes.
Für die nächsten Tage soll es wärmer werden, aber wer's glaubt ... schon heute waren eigentlich 12 Grad angekündigt.

Wolfgang

Exakt wie bei uns.

Ab morgen soll der Sommer kommen, der Start mit 15 Grad, dann bis zum nächsten Mittwoch bis auf 21 Grad.
 

fix

Administrator
Teammitglied
Registriert
8 Aug. 2010
Beiträge
11.207
Punkte Reaktionen
41
Alter
65
Ort
Lkr. Traunstein
Imker seit
2008
Heimstand
Bienenhaus
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
8 Liter Regen regnete es während der Nacht in den Regenmesser bei 9 Grad, kein Wind. Momentan noch bewölkt und 10 Grad, gestern ließ der WB im Radio verlauten heute wird es schöner, was er heute sagte habe ich zwar zweimal vernommen, aber nicht aufgepasst weil nebenbei in einem Buch gelesen und das war interessanter :)
 

Drohn55

Mitglied
Registriert
29 Jan. 2008
Beiträge
2.382
Punkte Reaktionen
11
Alter
66
Ort
Chemnitz, Sachsen
Imker seit
1971
Heimstand
Kleingarten.
Wanderimker
nö.
Rähmchenmaß/Wabengröße
Deutschnormal.
Schwarmverhinderung wie
mehr zufällig.
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Heute wie gestern -bisher- :SM_1_04::s445:

Wolfgang
 

Mike54

Mitglied
Registriert
16 März 2019
Beiträge
339
Punkte Reaktionen
7
Ort
Deutschland
Imker seit
2015
Heimstand
im Garten
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
Dadant
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Ich kann nicht meckern, seit 6 Uhr scheint die Sonne, aktuell 12 Grad und es soll noch wärmer werden.

Da hatten die Wetterfrösche ja mal recht.

Und das wichtigste: Die Bienen sind wieder mal zu sehen, ich hoffe das sie nicht mit 20000 auf einmal aus dem Stock fliegen.....:l435:
 

Rolf G

Mitglied
Registriert
14 Nov. 2020
Beiträge
203
Punkte Reaktionen
4
Ort
Oberfranken (Bavaria)
Imker seit
2019
Heimstand
Oberfranken
Wanderimker
Nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
Warre
Schwarmverhinderung wie
z. Z. ohne
Eigene Kö Zucht ja/nein
Nein
Früh "schon" 8 Grad, dann hat es wieder etwas geregnet.
Es soll aber zaghaft besser werden.

Was mir aufgefallen ist:
In unserer Region zeigen die Felsenbirnen ihre "Herbstfärbung" an den Blättern.
Vielleicht von den 5 Grad Nachttemperaturen?

Rolf
 
Oben