Wetter im März 2021

Rolf G

Mitglied
Registriert
14 Nov. 2020
Beiträge
344
Punkte Reaktionen
82
Ort
Oberfranken (Bavaria)
Imker seit
2019
Heimstand
Oberfranken
Wanderimker
Nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
Warre
Schwarmverhinderung wie
z. Z. ohne
Eigene Kö Zucht ja/nein
Nein
Eine prachtvolle Dirndl, hast da Zugang zu den überaus wertvollen Früchten?
Josef

Hallo Josef!

Ja, sie steht direkt neben unserem Häuschen. Sie stammt noch vom Vorbesitzer und hat bestimmt einige Jahre auf dem Buckel.
Ich will die Früchte mal messen, ob es eine "Zucht" ist.
Geerntet haben wir immer nur zum direkten Verzehr und einige in Honig eingelegt.
Wie machst du die professionelle Ernte mit dem Netz?

Rolf
 

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
39.432
Punkte Reaktionen
504
Alter
71
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Wie machst du die professionelle Ernte mit dem Netz?


Die Ernte der Dirndln zieht sich über volle drei Wochen hin, nun kommt es drauf an was du damit machen möchtest,

* eingelegte Dirndln, wir sagen b´soffene Dirndl dazu, kannst vom Baum pflücken, hier behalten die Früchte ihre Form, werden somit nicht gatschig

* Früchte für Liköre, Destillate und Marmelade solltest genussreif ernten, hier werden engmaschige Netze aufgelegt, täglich werden die Früchte eingesammelt.

Merke: Genussreife Früchte sind süß, pflückreife sind sauer.

Josef
 

fix

Mitglied
Registriert
8 Aug. 2010
Beiträge
11.517
Punkte Reaktionen
230
Alter
66
Ort
Lkr. Traunstein
Imker seit
2008
Heimstand
Bienenhaus
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Dieser Bericht am heutigen 1. April ist kein Aprilscherz sondern Fakten und Daten von meinen Aufzeichnungsgeräten abgelesen und ausgewertet.

Daten März 2021:

Temperatur Durchschnitt.............5,6 Grad
Höchstwert..............................26,1 Grad am 31. März
Niedrigstwert..........................- 3,9 Grad am 7. März

Windspitze..................26,3 m/s = 95 KMh
Winddurchschnitt...........2,1 m/sGesamtregen.............50,8 Liter/qm

Gesamtschneefall........26 cm

Gefahrene Radkilometer...............150 KM, wieder äußerst wenig

Solarstromertrag....................92 KWh/KWp, ein guter Ertrag für den März

5 Bienenstiche kassiert, davon einen an der Lippe, dieser war relativ einfach zu verschmerzen, einen am Auge und auch nicht geschwollen, jedoch mit einer derart hohen Qualität an intensivem Schmerz ...uuuuunbeschreiblich dies in schriftlicher Form rüberzubringen. Märtyrerminuten vom allerfeinsten :)
 
Oben