Wetter im März 2021

Drohn55

Mitglied
Registriert
29 Jan. 2008
Beiträge
2.382
Punkte Reaktionen
11
Alter
66
Ort
Chemnitz, Sachsen
Imker seit
1971
Heimstand
Kleingarten.
Wanderimker
nö.
Rähmchenmaß/Wabengröße
Deutschnormal.
Schwarmverhinderung wie
mehr zufällig.
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Auch ich kann die Schlechtwetterausrüstung an die Mädels wieder ausgeben ... 3 Grad plus, keine Sonne in Sicht und leichte Regenschauer. Bis Mitte der Woche soll es temperaturmäßig noch weiter in den Keller gehen, auch ist erneut Schneefall angesagt.
Der Winter wehrt sich ...:SM_1_26:

Wolfgang
 

fix

Administrator
Teammitglied
Registriert
8 Aug. 2010
Beiträge
11.207
Punkte Reaktionen
41
Alter
65
Ort
Lkr. Traunstein
Imker seit
2008
Heimstand
Bienenhaus
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Heute morgen 1 Grad plus, bewölkt, urplötzlich um ca. 7 Uhr legte ein Schneesturm los, innerhalb einer halben Stunde 4 cm Neuschnee und sofort war eine Sirene zu hören, die Feuerwehr musste ausrücken weil irgendwo eine Straße blockiert war, den genauen Sachverhalt bekam ich nicht mit weil die Holzheizung meine Aufmerksamkeit in Anspruch nahm als die Meldung aus dem Radio kam.

Die 70 qm Solarstromanlage habe ich bereits von dem nassen und schweren Schnee befreit und sogleich blinzelte die Sonne hervor und sie nutzt nun jede Wolkenlücke um den Schnee an den Kragen zu gehen.
 

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
38.698
Punkte Reaktionen
70
Alter
71
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Perfektes Aprilwetter, bei +6 Grad verfinstert sich urplötzlich und dies schon mehrmals heute der Himmel, es schneit als würde Frau Holle ihren Zorn auslassen (bin absolut unschuldig), dazu starke und echt ungemütliche Stürme die mich Mist und Dreck aus anderen Gärten beglücken :n95: offenbar bin ich deren Hausmasta.

Hab Online Schulung, bin also vorgedrungener Stubenhocker, somit wird mir in den Pausen etwas Bewegung verschafft.

Josef
 

Bienchen_Maria

Neues Mitglied
Registriert
16 März 2021
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Alter
27
Ort
Köln
Imker seit
2017
Ätsch, wieder der erste ...:teufel:

Scherz beiseite: Heute nach trübem Beginn (Hochnebel) scheint es ein schöner Tag zu werden. Die Temperaturen bleiben allerdings lt. Wetterberichtler im einstelligen Plusbereich. Derzeit kein Wind und nur ein paar Wölkchen am Himmel von Rußchamtz.

Wolfgang

Ach... ich habe das kalte echt schon Satt und die Woche ist ja auch kein Lichtblick. Ich hoffe, dass bald der langersehnte Frühling vorbeikommt und wir durchstarten können.

Schönen Abend Maria
 

Mike54

Mitglied
Registriert
16 März 2019
Beiträge
339
Punkte Reaktionen
7
Ort
Deutschland
Imker seit
2015
Heimstand
im Garten
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
Dadant
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Irgedwie fehlt mir der Link zu einer Webseite, aber ich bin mir sicher das der noch kommt.
 

fix

Administrator
Teammitglied
Registriert
8 Aug. 2010
Beiträge
11.207
Punkte Reaktionen
41
Alter
65
Ort
Lkr. Traunstein
Imker seit
2008
Heimstand
Bienenhaus
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Während der Nacht 2 cm Schnee bei 0,7 Grad plus, momentan bewölkt bei 2 Grad, der WB sagt Schnee, Regen, kalt, trüb für die restliche Woche, somit wird die Weidenblüte wohl Geschichte werden, eine Hoffnung bleibt, der WB könnte sich irren.

Bankunde beschwert sich:
"Sie haben sich gestern bei der Geldauszahlung um 500.- Euro geirrt!"
"Tut uns leid da können wir nichts mehr machen. Sie hätten sich sofort gestern beschweren sollen!"
"Auch gut, dann behalte ich das Geld eben!"
 

Goldregen

Moderatorin
Teammitglied
Registriert
31 Mai 2016
Beiträge
2.586
Punkte Reaktionen
29
Ort
Merklingen
Imker seit
Mai 2016
Heimstand
Merklingen
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zander ohne Hoffmann modifiziert 477x220
Schwarmverhinderung wie
Altköniginnenableger oder ZWA
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Jeden Morgen dasselbe beim Blick aus dem Fenster: Schnee ca 10 cm hoch.

Tagsüber schmilzt er dann langsam wieder weg und am nächsten Morgen beginnt das neue Spiel.
Allerdings scheint es heute anders zu sein. Es schneit große dicke fette Flocken und der Himmel ist trüb, da kommt noch mehr.
Um 9 Uhr hat es 1 Grad plus.

LG Doris

Jetzt schreib ich auch schon im Wetter. Ist der Tatsache geschuldet, dass fast nicht anderes bei den Bienen zu tun ist und deshalb auch keine neuen Fragen aufkommen.
 

Drohn55

Mitglied
Registriert
29 Jan. 2008
Beiträge
2.382
Punkte Reaktionen
11
Alter
66
Ort
Chemnitz, Sachsen
Imker seit
1971
Heimstand
Kleingarten.
Wanderimker
nö.
Rähmchenmaß/Wabengröße
Deutschnormal.
Schwarmverhinderung wie
mehr zufällig.
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Hier schneit's auch ... derzeit ist allerdings nichts liegengeblieben. Der Himmel dazu ist selbstverständlich grau in grau, diesmal scheinen die Wetterfrösche recht zu behalten. Im Erzgebirge liegt wieder eine geschlossene Schneedecke, die auch tagsüber nicht wegschmilzt. Richtung Wochenende soll es aber allmählich wärmer werden.

Wolfgang
 

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
38.698
Punkte Reaktionen
70
Alter
71
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Der heutige Josefa-Tag ist seinem guten Ruf als erster schöner und warmer Frühlingstag keineswegs würdig, mit lediglich nur +2 Grad ist es sehr kalt, immer wieder kommen dichte Schneeflocken herunter, alles ist nass, trüb und relativ finster.

Wir haben bereits eine sehr intensiv blühende Landschaft, leider müssen unsere Bienen noch ein wengerl auf dessen Nektar und Pollen warten.

Josef
 

Bienenfreund87

Super-Moderatoren
Teammitglied
Registriert
3 Feb. 2019
Beiträge
2.080
Punkte Reaktionen
3
Alter
34
Ort
Hollabrunn
Imker seit
2016
Rähmchenmaß/Wabengröße
Österreichische Breitwabe
Das Wetter könnte vom April sein :-k Schnee, Sonne, Graupelschauer, Schnee, Sonne usw... das schon den ganzen Tag :n95:
 

fix

Administrator
Teammitglied
Registriert
8 Aug. 2010
Beiträge
11.207
Punkte Reaktionen
41
Alter
65
Ort
Lkr. Traunstein
Imker seit
2008
Heimstand
Bienenhaus
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Wetter am 19. März 2021: Während der Nacht 3 cm Schnne bei 0,7 Grad minus, diese weiße Pracht brachte die Sonne am Vormittag zum schmelzen, am frühen Nachmittag urplötzliche Bewölkung und 4 cm Schnee bei 2 Grad plus innerhalb einer halben Stunde, dieser schmolz zur Hälfte weg bis es sich wieder bewölkte und nun langsam vor sich hin schneeregnet.
 

Drohn55

Mitglied
Registriert
29 Jan. 2008
Beiträge
2.382
Punkte Reaktionen
11
Alter
66
Ort
Chemnitz, Sachsen
Imker seit
1971
Heimstand
Kleingarten.
Wanderimker
nö.
Rähmchenmaß/Wabengröße
Deutschnormal.
Schwarmverhinderung wie
mehr zufällig.
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Sneg idjot*, würde der Halbgermane sagen. Das gab es heute reichlich, die Wiesen waren und sind weiß. Der Fichtelberg im Erzgebirge hat wieder die 1m-Marke erreicht. Soeben rief mein Herr Sohn an, in den Tölzer Alpen liegen bis zu 1,70 m - seit gestern über 1m gefallen.
Es herrscht hier Frost, bis minus 10 Grad, da bleibt es zumindest bis morgen liegen. Dann soll es erstmal trocken, anschließend wieder regnen und die Temperaturen sind bis Mitte nächster Woche mit bis zu 10 Plusgraden wieder steigend.
Sagen die Wetterfrösche

Wolfgang

P.S. für alle Nichtwissenden: *es schneit, auf russisch
 

Beespace

Mitglied
Registriert
31 Jan. 2018
Beiträge
1.560
Punkte Reaktionen
11
Alter
37
Ort
Ba-Wü
Imker seit
2017
Heimstand
am Dorf
Rähmchenmaß/Wabengröße
Dadant
Schwarmverhinderung wie
Ablegerbildung
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Bei uns heute morgen -3 Grad eun die Dächer leicht weiß bedeckt, für morgen bringen se nochmal Schnee und danach soll es langsam wärmer werden.
Was uns definitiv noch fehlt ist Wasser letztes Jahr gab es 77 Liter im März aktuell sind wir bei 47Liter.
Somit fehlen uns im Vergleich zum letzten Jahr schon 131 Liter in den ersten 3 Monaten und letztes Jahr war schon trocken...
 

fix

Administrator
Teammitglied
Registriert
8 Aug. 2010
Beiträge
11.207
Punkte Reaktionen
41
Alter
65
Ort
Lkr. Traunstein
Imker seit
2008
Heimstand
Bienenhaus
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Während der Nacht 6 cm Neuschnee bei - 2,4 Grad, die Schneepflüge hatten alle Schaufeln und Schilde voll zu tun und würzten die Straßen mit den höchsten Prisen die ihre Streukunst hergab, mit Salz, ohne Pfeffer.
 

Bienenfreund87

Super-Moderatoren
Teammitglied
Registriert
3 Feb. 2019
Beiträge
2.080
Punkte Reaktionen
3
Alter
34
Ort
Hollabrunn
Imker seit
2016
Rähmchenmaß/Wabengröße
Österreichische Breitwabe
In der Früh traute ich meinen Augen nicht, 20cm Schnee ist über die Nacht gefallen, sowas hab ich seit sicher 10 Jahren nicht mehr erlebt. Die Sonne ist stark und ich hoffe auf einen baldigen Frühlingsstart
 

AndreasW

Administrator
Teammitglied
Registriert
20 Sep. 2011
Beiträge
1.667
Punkte Reaktionen
42
Ort
Wien
Imker seit
28.06.2019 ;)
Heimstand
Krems
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zander Jumbo (BR)/Flach (HR)
Eigene Kö Zucht ja/nein
Nein
In der Früh traute ich meinen Augen nicht, 20cm Schnee ist über die Nacht gefallen, sowas hab ich seit sicher 10 Jahren nicht mehr erlebt. Die Sonne ist stark und ich hoffe auf einen baldigen Frühlingsstart

Ditto hier in Wien, auch wenn es keine 20cm waren, weiß war alles. Ich nur so: waaaaaaaaas? :-k Ist aber schon alles wieder weg :)
 

fix

Administrator
Teammitglied
Registriert
8 Aug. 2010
Beiträge
11.207
Punkte Reaktionen
41
Alter
65
Ort
Lkr. Traunstein
Imker seit
2008
Heimstand
Bienenhaus
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
40cm waren‘s heut früh und es schneit weiter. 😩
Wir gehen jetzt Richtung 50cm 😄
Boahh, das muss bestimmt im höheren Gebirge sein, bei uns im Flachland auf 470 m Meereshöhe ist der Schnee von heute Nacht wieder weg getaut, aber diese Nacht scheint kalt zu werden, wir haben jetzt um 19 Uhr schon - 1 Grad, der WB sagt für morgen und Montag Schnee, dann soll es schrittweise wärmer werden.
 

TheImp

Mitglied
Registriert
12 März 2021
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
2
Ort
südlich. Chiemgau
Imker seit
2019
Nix da Hochgebirge 😄, (wie es da ausschaut möcht ich gar nicht wissen, oder doch?) 3m vor meiner Hauswand. Und ich wohne „rollatorgeeignet“😉
Viel Schnee hat’s bei uns immer. Das ist auch der Grund weshalb ich erst mit den Honigräumen die Anflugbretter dranhänge. Aber jetzt wäre mal genug für die nächsten 6 Monate.
 

fix

Administrator
Teammitglied
Registriert
8 Aug. 2010
Beiträge
11.207
Punkte Reaktionen
41
Alter
65
Ort
Lkr. Traunstein
Imker seit
2008
Heimstand
Bienenhaus
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Als ich Kind und jung war hatten wir auch in den Wintern meist bis zu 30 cm Schnee, in Ausnahmewintern sogar bis zu 40 cm, das ist lange vorbei, seit Jahren erreichen wir nicht einmal die 10 cm Marke und wenn dann nur äußerst kurz, der letzte richtige Schneewinter war 2006.

Heute Nacht trocken bei - 2,2 Grad, aktuell graue Suppe am Himmel bei + 1 Grad.

Zur Sache mit der Suppe: Weil uns von Dingen erzählt wird die keiner von uns nachprüfen kann, müssen wir Zuhause bleiben und es darf kein Besuch kommen, allein schmeckt mir das Bier nicht und deshalb läuft das MHD der wenigen Biere die ich Zuhause habe langsam ab und deswegen gab es heute zum Frühstück Biersuppe mit Dinkelnudeln, schmeckt hervorragend und das gekochte Bier macht einen nicht besoffen.
 
Oben