Wetter im Januar 2021

Drohn55

Mitglied
Registriert
29 Jan. 2008
Beiträge
2.542
Punkte Reaktionen
75
Alter
67
Ort
Chemnitz, Sachsen
Imker seit
1971
Heimstand
Kleingarten.
Wanderimker
nö.
Rähmchenmaß/Wabengröße
Deutschnormal.
Schwarmverhinderung wie
mehr zufällig.
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Lang, lang hat es gedauert, bis ich endlich (!!!) den Button für die Neuerstellung "gefunden" habe ...:---) habe das ja schon eine Ewigkeit nicht mehr gemacht.
jetzt ist es "geschafft" und ich kann den Auftrag vom Max ausführen:
Also, gestern war es nur bewölkt, sogar Klärchen lies sich blicken. Die Temperaturen lagen um die Null Grad, Wind war nur ein laues Lüftchen. In der Silvesternacht waren die Temperaturen über dem Gefrierpunkt.
Jetzt ist es bei 1 Grad plus, in der Nacht herrschte leichter Frost.
Heute Nacht hat es nun geschneit, der Schnee ist noch da. Alles mit Puderzucker überzogen, sogar mitten in der Stadt sieht das herrlich aus. Das Ganze soll noch so um die 2 bis 3 Tage andauern.
Die Gudsde ist auf Arbeit und ich muß mich um das "schneckenverseuchte" Aquarium kümmern. Die Viecher hab ich mir mit gekauftem Lebendfutter eingeschleppt.
Vorher hab ich aber noch den vor 2 Jahren angesetzten Bärenfang durch das 1. Sieb gekippt, das Deckelwachs muß noch ein wenig abtropfen.

Schönen 1. Sonntag im Jahr 2021 noch

Wolfgang
 

Drohn55

Mitglied
Registriert
29 Jan. 2008
Beiträge
2.542
Punkte Reaktionen
75
Alter
67
Ort
Chemnitz, Sachsen
Imker seit
1971
Heimstand
Kleingarten.
Wanderimker
nö.
Rähmchenmaß/Wabengröße
Deutschnormal.
Schwarmverhinderung wie
mehr zufällig.
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Hier noch ein Nachtrag - Impressionen von Balkon und Küchenfenster:
20210103_120758.jpg20210103_120736.jpg

Das nächste paßt nicht ganz zum Thema, bin mir aber nicht sicher, ob ich das schon gepostet habe:
Wächterbiene am Stock.jpg

VG Wolfgang
 

fix

Mitglied
Registriert
8 Aug. 2010
Beiträge
11.517
Punkte Reaktionen
230
Alter
66
Ort
Lkr. Traunstein
Imker seit
2008
Heimstand
Bienenhaus
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Vier Nächte im neuen Jahr sind rum und alle vier mit Nachtfrost bis zu - 3 Grad am 2. Januar. Die höchste Temp mit + 9,4 Grad am 1. Januar, die bisherige Durchschnittstemp - 0,5 Grad. Außenfeuchte Mittelwert = 85 %, der 1. war sonnig, der Rest neblig trüb.

Der Januar beginnt frostig
deshalb wird stark gestreut
die Fahrzeuge werden rostig
was viele nicht freut :)
 

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
39.432
Punkte Reaktionen
504
Alter
71
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Zu Hl. Drei Könige präsentiert sich uns eine winterliche Traumlandschaft, eine Schneedecke von gut 5 cm hüllt alles in weiß ein.

Bei uns ist der Skilift geöffnet, ist übrigens die einzige betreute Skiliftanlage des ganzen Weinviertels, sogar zwei Schneekanonen können weißes Pulver verstreuen.

Josef
 

fix

Mitglied
Registriert
8 Aug. 2010
Beiträge
11.517
Punkte Reaktionen
230
Alter
66
Ort
Lkr. Traunstein
Imker seit
2008
Heimstand
Bienenhaus
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
.... eine Schneedecke von gut 5 cm hüllt alles in weiß ein.
Exakt wie bei uns, ich habe eben gemessen auf den Milimeter genau 5 cm und es schneit sehr leicht weiter bei 0 Grad, der Schnee ist nicht pulvrig, leicht schwer und leicht nass, die Schneeschaufel hat geschaufelt und ich geschnaufelt.

Es gibt zu allem ein erstes Mal, heute am Dreikönigistag und ersten Mittwoch im neuen Jahr, der erste Schnee, das erstemal Schnee geschaufelt, das erstemal Schneehöhe gemesssen, das erstemal das der WB recht hatte, er meldete jeden Tag Schnee und es kam keiner, heute hatte er zum erstenmal richtig vorausgesagt.

Das Radio meldete gestern der Andrang der Wintersportler in den Bergen ist enorm, weil alles geschlossen ist müssen sie ihre Notdurft im Freien verrichten und das wird langsam zum Problem. Auch eine Bekannte sagte mir am Telefon dasselbe, sie selber ist zwar nicht Augenzeuge da sie weiter entfernt wohnt und will es auch nicht sein, aber ein naher Verwandter von ihr wohnt dort und sagte ihr es ist echt nicht lustig, hinter jedem Baum oder Strauch kann man jemanden antreffen der sich erleichtert und wenn nicht, dann zumindest seine Produkte der Erleichterung :)
 

fix

Mitglied
Registriert
8 Aug. 2010
Beiträge
11.517
Punkte Reaktionen
230
Alter
66
Ort
Lkr. Traunstein
Imker seit
2008
Heimstand
Bienenhaus
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
2 cm Neuschnee bei minus 0,7 Grad, mittlerweile ist das Thermometer im Plusbereich und der Schnee wird schwer und nass, leichter Wind, im Januar 2021 hatten wir bisher noch keinen frostfreien Tag. Die Salzstreuer fahren sehr zahlreich und oft.

Langsam werden die Bienen den Reinigungsflugtag herbeisehnen, siehe Waagstockthread, laut WB ist so schnell keiner in Sicht, jedoch kann man sich nicht unbedingt auf seine Aussagen verlassen.
 

beelover12

Mitglied
Registriert
4 Jan. 2021
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Ort
Österreich
Imker seit
1 Jahr
Hallo ihr lieben, :n99::n99:

in meiner Gegend in Österreich bin ich auch mit einer wunderschönen Schneelandschaft gesegnet. Tageshöchsttemperaturen liegen bei -1 bis -3 Grad - haben ein echtes Glück mit dem Winterwetter dieses Jahr. Freue mich allerdings auch schon wieder auf das Frühjahr, wenn alles wieder zu blühen beginnt!
 

fix

Mitglied
Registriert
8 Aug. 2010
Beiträge
11.517
Punkte Reaktionen
230
Alter
66
Ort
Lkr. Traunstein
Imker seit
2008
Heimstand
Bienenhaus
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
in meiner Gegend in Österreich bin ich auch mit einer wunderschönen Schneelandschaft gesegnet.
Die schöne Schneelandschaft hätten wir auch wenn nicht der Hochnebel eine ziemlich dunkle Atmosphäre schaffen würde, laut WB kommt die Sonne noch raus, aber was bei den Vorhersagen rauskommt sah man in diesem Jahr schön öfters :)

Heute morgen - 2 Grad und der Schnee knirschte - warum und weswegen erzählte er mir nicht, oder er erzählte es und ich verstand es nur nicht, ich knirschte vor Kälte und arbeitete dementsprechend schneller.
 

fix

Mitglied
Registriert
8 Aug. 2010
Beiträge
11.517
Punkte Reaktionen
230
Alter
66
Ort
Lkr. Traunstein
Imker seit
2008
Heimstand
Bienenhaus
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Wieder - 2 Grad am frühen Morgen, der vorhergesagte leichte Schneefall in der Nacht blieb am Himmel oder wurde von Außerirdischen oder sonst einer Unwesenheit geklaut oder benötigt, im einfachsten Fall hatte der WB schlicht und einfach unrecht :)

Momentan müht sich die Sonne ab um durch die Wolkendecke zu erscheinen. Bisher noch keine frostfreie Nacht im nagelneuen Jahr.
 

Drohn55

Mitglied
Registriert
29 Jan. 2008
Beiträge
2.542
Punkte Reaktionen
75
Alter
67
Ort
Chemnitz, Sachsen
Imker seit
1971
Heimstand
Kleingarten.
Wanderimker
nö.
Rähmchenmaß/Wabengröße
Deutschnormal.
Schwarmverhinderung wie
mehr zufällig.
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Die Sonne scheint weiterhin - über dem bedeckten, grau in grau erscheinenden Himmel. Der Schnee ist liegengeblieben und wurde heute um ca. 2 cm "erhöht". Sogar der Winterdienst war schon zugange - hier in Chemnitz ein Novum.:---)
Weihnachten ist für uns vorbei, die geschmückte Stube wurde heute endgültig abgeräumt, nur die Engelkapelle von "Wendt & Kühn" aus Grünhainichen ist auf vielseitigen Wunsch der Gudsden vorläufig stehengeblieben. Spätestens am 21. Februar kommt die aber auch weg.

Schönes Wochenende
Wolfgang

Beinahe vergessen: die Temperaturen liegen knapp unter dem Gefrierpunkt, bis -3 Grad
 

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
39.432
Punkte Reaktionen
504
Alter
71
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Bei uns herrscht die bei den Obstbauern gefürchtete Strahlungsfrost bei -7 Grad, dazu eine Sternen klare Nacht, der Mond ist da nur als dünne Sichel zu sehen.

Hab heute Ruhetag, dazu etwas mit dem PC erledigen und natürlich lernen, lernen, lernen, wünsche allen einen schönen Sonntag.

Josef
 

Drohn55

Mitglied
Registriert
29 Jan. 2008
Beiträge
2.542
Punkte Reaktionen
75
Alter
67
Ort
Chemnitz, Sachsen
Imker seit
1971
Heimstand
Kleingarten.
Wanderimker
nö.
Rähmchenmaß/Wabengröße
Deutschnormal.
Schwarmverhinderung wie
mehr zufällig.
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
..., dazu etwas mit dem PC erledigen und natürlich lernen, lernen, lernen, wünsche allen einen schönen Sonntag.

Josef

Siehste, nun hast auch Du den ollen Lenin begriffen:SM_1_01::SM_1_01::SM_1_01::009:

Hier ist es leicht bewölkt, die Temperaturen sind bei -6 Grad und der Schneefall hat aufgehört. Morgen soll es windiger werden und erneut Flocken vom Himmel kommen, ab Mittwoch sind Plusgrade und damit Matschwetter angesagt.

Ebenfalls noch einen schönen Sonntag

Wolfgang
 

fix

Mitglied
Registriert
8 Aug. 2010
Beiträge
11.517
Punkte Reaktionen
230
Alter
66
Ort
Lkr. Traunstein
Imker seit
2008
Heimstand
Bienenhaus
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Einen schönen Montagmorgen!

Ob er schön ist kann jeder selbst entscheiden, kalt ist er auf alle Fälle, das muss keiner entscheiden, - 8,1 Grad um fünf Uhr morgens, dementsprechend knirschig war der Schnee aufgelegt beim drauftreten. Die Fenster in den ungeheizten Räumen zieren wunderschöne Eisblumen.

Der bisherige Januar mit seinen gut 10 Tagen hat temperaturmäßig einen Durchschnitt von - 0,8 Grad, noch keine frostfreie Nacht und nur an 6 Tagen kletterte die Anzeige tagsüber über 0 Grad. Seit Mitte November hatten die Bienen keine Gelegenheit einen Reinigungsflug zu bewerkstelligen, zwar noch kein Grund sich Sorgen zu machen und der Februar denke ich wird so einen Tag mit Sicherheit bescheren - sollte sich der Januar dazu nicht mehr aufraffen.
 

Drohn55

Mitglied
Registriert
29 Jan. 2008
Beiträge
2.542
Punkte Reaktionen
75
Alter
67
Ort
Chemnitz, Sachsen
Imker seit
1971
Heimstand
Kleingarten.
Wanderimker
nö.
Rähmchenmaß/Wabengröße
Deutschnormal.
Schwarmverhinderung wie
mehr zufällig.
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Heute gibt es "Schneewind", als Sturm würde ich das nicht bezeichnen. die Flocken fallen recht reichlich und der Wind treibt sie bei Temperaturen um den Gefrierpunkt vor sich her. Klärchen macht sich natürlich rar, zurückgezogen hinter grauen Wolken.
Der Straßenwinterdienst ist mal wieder zusammengebrochen.

Schönen Tag noch
Wolfgang
 

fix

Mitglied
Registriert
8 Aug. 2010
Beiträge
11.517
Punkte Reaktionen
230
Alter
66
Ort
Lkr. Traunstein
Imker seit
2008
Heimstand
Bienenhaus
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
In aller Frühe - 7 Grad, fühlbar wärmer da nicht das leiseste Lütchen zu spüren war, ich war in aller Frühe per Solar-Rad unterwegs zum Bioladen, 15 KM hin und zurück bei - 5 Grad, kein Problem mit entsprechender Kleidung, lange Unterhose und drei Hosen darüber und zwei Pullover und gefütterten Anorak (mein Magen war noch nicht gefüttert), der dritte Pullover erschien mir dann doch wie Luxus hoch drei und ließ ihn weg.

Nun kommt der Magen dran bis er zu bellen anfängt, knurren tut er schon!
 

Der Bien

Mitglied
Registriert
15 März 2018
Beiträge
449
Punkte Reaktionen
31
Ort
Deutschland, Bayern
Imker seit
2018
Heimstand
Ja
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
10er Dadant mod./kompatible Systembeute
Schwarmverhinderung wie
Schwarmvorwegnahme, abgeflogene Ableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Nein
Im Allgäu heute Schnee, Schnee, Schnee... Und ein richtiges Gestöber wegen kalten Windes dazu, den ganzen Tag. Aber so soll`s doch sein, im Winter..
 

Goldregen

Moderatorin
Teammitglied
Registriert
31 Mai 2016
Beiträge
2.697
Punkte Reaktionen
98
Ort
Merklingen
Imker seit
Mai 2016
Heimstand
Merklingen
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zander ohne Hoffmann modifiziert 477x220
Schwarmverhinderung wie
Altköniginnenableger oder ZWA
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Auf der Schwäbischen Alb auch Schnee, Schnee, Schnee.

Normalerweise fahren wir jeden Tag ins Allgäu, heute nicht. Bin ich froh darüber, wenn ich les was im Allgäu los war. Dort hat es oft doppelt soviel Schnee wie bei uns.
Das Allgäu ist eh von Niederschlag verwöhnt.

Schad, dass sie Lifte nicht offen sein können. Endlich mal wieder richtig Schnee und (fast) niemand kann oder darf ihn nutzen.

LG Doris
 

fix

Mitglied
Registriert
8 Aug. 2010
Beiträge
11.517
Punkte Reaktionen
230
Alter
66
Ort
Lkr. Traunstein
Imker seit
2008
Heimstand
Bienenhaus
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Seit gestern Abend 14,5 Liter Regen, heute morgen - 1 Grad, und der Regen hat sich gefroren und es war an allen Enden und Ecken glatt, die Zufahrts-Straße und die Staatsstraße wurden vor dem Regen gesalzen und zwar heftig, somit gab es keine Unfälle durch Blitzeis, denn der Boden war noch gefroren und der Regen gefror anfangs zu Eis, das Salz verhinderte diesen transmutalen Vorgang der Elemente und die Reifen hatten ihre Fahrzeuge im Griff.

Das Radio meldete in anderen Teilen des bayrischen Landes kam es zu erheblichen Behinderungen wegen Eis auf den Fahrbahnen. Die Schneeberge die der WB meldete blieben aus und die Schneeschaufel ruht friedlich vor sich hin, nur in und auf den Bergen wurden neue Schneemengen hinzugeschneit.
 

Drohn55

Mitglied
Registriert
29 Jan. 2008
Beiträge
2.542
Punkte Reaktionen
75
Alter
67
Ort
Chemnitz, Sachsen
Imker seit
1971
Heimstand
Kleingarten.
Wanderimker
nö.
Rähmchenmaß/Wabengröße
Deutschnormal.
Schwarmverhinderung wie
mehr zufällig.
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
In Sachsen hat man die Wintersaison offiziell als beendet erklärt (!!!), ein Schelm, wer arges dabei denkt. Stimmt wirklich und ist kein Scherz. Endlich mal genügend Schnee und Corona, oder besser: die Politik, haut dazwischen. Sogar die Rodelhänge werden vom Ordnungsdienst überwacht...
Heute wieder grau in grau mit leichtem Schneefall, mäßigem Wind und Temperaturen um den Gefrierpunkt.

Schönen Tag noch
Wolfgang
 

fix

Mitglied
Registriert
8 Aug. 2010
Beiträge
11.517
Punkte Reaktionen
230
Alter
66
Ort
Lkr. Traunstein
Imker seit
2008
Heimstand
Bienenhaus
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Zwei cm Schnee rieselten heute Nacht vom Himmel bei - 3 Grad, gestern war ganztags Sonne prur, obwohl der regionale WB im Radio davon sprach daß es ab Mittag zu schneien beginnt, hätte ich auf ihn gehört wären aus den 50 Radkilometern nichts geworden, ich erledigte noch alle anstehenden Einkäufe, im besonderen Lebensmittel, dick eingepackt auf dem Rad, denn trotz Sonne eisige Luft.

Ich hoffe nun genug Vorräte zu haben um lange nicht mehr einkaufen zu müssen, weil das Oberhaupt in unserem bayrischem Land von seiner angedachten Rolle als Landesvater immer mehr und schneller in Richtung Diktatur mutiert und Verordnungen erläßt die ................ab hier zensiere ich mich selbst :)
 
Oben