Wetter im Februar 2021

fix

Mitglied
Registriert
8 Aug. 2010
Beiträge
11.222
Punkte Reaktionen
46
Alter
65
Ort
Lkr. Traunstein
Imker seit
2008
Heimstand
Bienenhaus
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Morgens 6 Uhr 3 Grad plus, während der Nacht 6 Liter Regen, eine äußerst hinterlistige Glätte wartet auf einen kaum verläßt man das Haus denn der Boden ist gefroren und darauf bildet sich eine hauchdünne Eisschicht und passt man nicht auf liegt man sofort und ohne Vorwarnung waagrecht.

Im bisherigen Februar 20 Liter Regen und 6 cm Schnee.
 

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
38.714
Punkte Reaktionen
78
Alter
71
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Bei uns hat sich Frau Holle ausgetobt, 5 cm Neuschnee, aktuell - 3 Grad, somit wird wiederum die Schneeschaufel geschwungen, hat auch was Gutes, man sollte ja schliesslich nicht einrosten.

Josef
 

Drohn55

Mitglied
Registriert
29 Jan. 2008
Beiträge
2.388
Punkte Reaktionen
12
Alter
66
Ort
Chemnitz, Sachsen
Imker seit
1971
Heimstand
Kleingarten.
Wanderimker
nö.
Rähmchenmaß/Wabengröße
Deutschnormal.
Schwarmverhinderung wie
mehr zufällig.
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Grau in grau, leichte Plusgrade und, getreu dem Film "Ice Age" - Jetzt taut's !
... noch sind die Flächen weiß, wer weis, wie lange noch ...

Wolfgang
 

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
38.714
Punkte Reaktionen
78
Alter
71
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Ein sonderbarer Tag neigt sich dem Ende zu, in der Nacht -8 Grad, dazu eine dünne 3 cm Schneedecke, somit musste geschaufelt werden. Kaum fertig kam die Sonne heraus, schon zu mittag was der ganze Schnee weg.

Mittags flogen sogar einzelne Bienen, für morgen wird stärkerer Flug erwartet.

Josef
 

fix

Mitglied
Registriert
8 Aug. 2010
Beiträge
11.222
Punkte Reaktionen
46
Alter
65
Ort
Lkr. Traunstein
Imker seit
2008
Heimstand
Bienenhaus
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Während der Nacht 4 Liter Regen, dem Regenmesser entgeht nichts, auch nicht in stockdunkelster Nacht, genausowenig der Wetterstation, heute morgen 6 Uhr, 6 Grad plus und windig, nasskalt draussen, im inneren nur kalt, die Holzheizung sorgte bald für Abhilfe.
 

Bumble Bee

Mitglied
Registriert
27 Dez. 2013
Beiträge
5.085
Punkte Reaktionen
3
Ort
Niedersachsen
Imker seit
2014
Heimstand
Freistand
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Warm-Naßkalt ich weiss nicht wie man es anders beschreiben kann, 11° aber irgendwie fröstelig draußen, kommt wohl noch von den Schneeresten überall, innerhalb der letzten 3 Tage ist fast ein halber Meter Schnee abgetaut hier.
 

fix

Mitglied
Registriert
8 Aug. 2010
Beiträge
11.222
Punkte Reaktionen
46
Alter
65
Ort
Lkr. Traunstein
Imker seit
2008
Heimstand
Bienenhaus
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Genau 0 Grad um 6 Uhr früh, Reif wohin man schaut und Gänsehaut an unbedeckten Körperteilen, aktuell 2 Grad plus und die Sonne geht auf die sich mühen muss durch die Flugzeugstreifen ihre wärmenden Strahlen zu schicken.
 

Drohn55

Mitglied
Registriert
29 Jan. 2008
Beiträge
2.388
Punkte Reaktionen
12
Alter
66
Ort
Chemnitz, Sachsen
Imker seit
1971
Heimstand
Kleingarten.
Wanderimker
nö.
Rähmchenmaß/Wabengröße
Deutschnormal.
Schwarmverhinderung wie
mehr zufällig.
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Gestern war es vergleichsweise kalt - über 6 Grad ging es nicht hinaus. Heute dagegen ... schossen die Temperaturen durch die Decke, es wurden bereits 15 Grad erreicht. Der "letzte Mohikaner" flog ..., Winterlinge blühen, als gäbe es kein morgen und die Krokusse schauen auch schon ganz schön weit raus. Vorige Woche lagen noch über 30 cm Schnee und die Temperaturen im zweistelligen Minusbereich - laufend muß man die Gefühle wechseln.
Klärchen scheint unschuldig herunter und nur leichte Schleierwolken zeigen sich. Ein richtig schöner Frühlingstag !

Wolfgang
 

Bienenfreund87

Super-Moderatoren
Teammitglied
Registriert
3 Feb. 2019
Beiträge
2.084
Punkte Reaktionen
6
Alter
34
Ort
Hollabrunn
Imker seit
2016
Rähmchenmaß/Wabengröße
Österreichische Breitwabe
Leider hängt seit der Früh eine Nebelsuppe bei uns welche die Temperaturen nicht über 4grad kommen lässt. Morgen solls 9 Grad bekommen, ich hoffe ja das sich der Nebel auflöst.
 

fix

Mitglied
Registriert
8 Aug. 2010
Beiträge
11.222
Punkte Reaktionen
46
Alter
65
Ort
Lkr. Traunstein
Imker seit
2008
Heimstand
Bienenhaus
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
....hängt seit der Früh eine Nebelsuppe bei uns ....
Heute hängt sie bei uns, Sichtweite 300 m, dichtester Nebel bei 0,5 Grad plus dazu recht kalt, selig die, die nicht raus müssen.

Heute habe ich leicht verschlafen, als das 6 Uhr Läuten vom Kirchturm erschallte träumte ich es wäre schon 12 Uhr Mittag und erwachte und sauste aus dem Bett und wunderte mich dass es mittags noch so dunkel sei und damit hatte die Träumerei ein Ende und die Realisation des wirklichen Tagesablaufes war wieder gewonnen.
 

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
38.714
Punkte Reaktionen
78
Alter
71
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Die hierortige Mülchsuppn dauert an, wüsste ich nicht wo meine Bäume stehen würde ich sie glatt niederennen. Dazu lediglich +1 Grad, nasskalt, somit ein Sonntag um sich zu entspannen.

Josef
 

Bienenfreund87

Super-Moderatoren
Teammitglied
Registriert
3 Feb. 2019
Beiträge
2.084
Punkte Reaktionen
6
Alter
34
Ort
Hollabrunn
Imker seit
2016
Rähmchenmaß/Wabengröße
Österreichische Breitwabe
Bei uns is alles Nass vom Nebel, und kalt... Mein für heute angesetztes Futterteig auflegen zwecks Reizfütterung werd ich dann wohl auf Dienstag verschieben
 

Mike54

Mitglied
Registriert
16 März 2019
Beiträge
339
Punkte Reaktionen
7
Ort
Deutschland
Imker seit
2015
Heimstand
im Garten
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
Dadant
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Reichshof, aktuell strahlend blauer Himmel, 10 Grad +, soll bis 14 Grad hoch gehen.
Gestern die warmen Temperaturen zum schieden ausgenutzt.
 

Drohn55

Mitglied
Registriert
29 Jan. 2008
Beiträge
2.388
Punkte Reaktionen
12
Alter
66
Ort
Chemnitz, Sachsen
Imker seit
1971
Heimstand
Kleingarten.
Wanderimker
nö.
Rähmchenmaß/Wabengröße
Deutschnormal.
Schwarmverhinderung wie
mehr zufällig.
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Wie schon woanders geschrieben - Kaiserwetter !! 17 Grad wurden erreicht, also am Nachmittag gegen 16 Uhr. Sicherlich war es gegen Mittag noch wärmer, aber um diese Zeit sind wir ja Schi gelaufen:teufel:

Wolfgang
 

nickerlbien

Mitglied
Registriert
28 März 2015
Beiträge
2.313
Punkte Reaktionen
5
Alter
57
Ort
Braunau am Inn
Imker seit
2014
Heimstand
Braunau am Inn
Wanderimker
Nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
Dadant, MiniPlus
Schwarmverhinderung wie
Zwischenbodenableger mit Rückvereinigung
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Bei uns wehte ein kalter Ostwind. Sehr verhaltener Bienenflug.
 

fix

Mitglied
Registriert
8 Aug. 2010
Beiträge
11.222
Punkte Reaktionen
46
Alter
65
Ort
Lkr. Traunstein
Imker seit
2008
Heimstand
Bienenhaus
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Bei uns wehte ein kalter Ostwind. Sehr verhaltener Bienenflug.
Bei uns gestern dasselbe, bis Mittag Nebel dann Sonne mit Wind bis 15 Grad. Vorgestern am 20. Februar bis zu 19 Grad bei Windstille, die Bienen flogen gigantisch und viel Polleneintrag, sie kamen mit satten Höschen zurück von Hasel und Erle, die Weidenkätzchen sind schon gut entwickelt, Bienen sah ich bisher nicht dran.

Heute morgen 0 Grad, dichter Nebel, Sichtweite 300 m.
 

Bienenfreund87

Super-Moderatoren
Teammitglied
Registriert
3 Feb. 2019
Beiträge
2.084
Punkte Reaktionen
6
Alter
34
Ort
Hollabrunn
Imker seit
2016
Rähmchenmaß/Wabengröße
Österreichische Breitwabe
Bei uns um 5uhr früh 4grad plus und Nebel... Heut solls maximal 8-9grad bekommen, die Nebelsuppe wird allerdings erhalten bleiben. Mein Blick ist nach morgen gerichtet, da prophezeit uns der Wetterbericht Sonne und 18grad, das wäre optimal denn ich muss den Futterteig noch auflegen
 

fix

Mitglied
Registriert
8 Aug. 2010
Beiträge
11.222
Punkte Reaktionen
46
Alter
65
Ort
Lkr. Traunstein
Imker seit
2008
Heimstand
Bienenhaus
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Heute morgen - direkt ungewohnt - kein Nebel, 2 Grad plus und windstill, wolkenloser Himmel, die Sonne ist schon auf und steht als runder Ball am östlichen Firmament.
 

Goldregen

Moderatorin
Teammitglied
Registriert
31 Mai 2016
Beiträge
2.591
Punkte Reaktionen
32
Ort
Merklingen
Imker seit
Mai 2016
Heimstand
Merklingen
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zander ohne Hoffmann modifiziert 477x220
Schwarmverhinderung wie
Altköniginnenableger oder ZWA
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Wir hatten die letzten 3 Tage Frühlingswetter. Hoffentlich schlagen die Obstbäume nicht wieder viel zu früh aus. Es kommen bestimmt noch kalte Tage.

LG Doris
 

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
38.714
Punkte Reaktionen
78
Alter
71
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Das war heute ein sonderbarer Tag, um 7:00h lediglich +1 Grad, noch dazu ziemlich finster und echt nass/kalt, somit bekam der PC meine Aufmerksamkeit.

Um etwa 9:00h versuchte die aufkommende Sonne den Nebel zu verdunsten, was ihr auch bestens gelang. Schon um 10:00h starteten die Bienen wie auf Kommando , alles was Flügel hat flieg.

Schön war´s, Zugaben würden mich freuen.

Josef
 
Oben