Weit gereiste Mittelwände....

OliverRoedel

Mitglied
Registriert
22 Juli 2011
Beiträge
1.364
Punkte Reaktionen
1
Alter
53
Ort
Ibiúna - São Paulo, Brasil
Imker seit
2004
Eigene Kö Zucht ja/nein
Nein
Ich frage mich ernsthaft, wie die Eingeborenen die BIO-Zertifizierung und die ganzen Gebühren finanziell hinbekommen.

André
Bin kein Fan der afrikanischen "Imkerei", da werden die Bürger und zukünftigen Imker genauso verschaukelt wie hier in Brasilien, ABER diese "Eingeborenen" sind Menschen wie Du und ich. Wobei ich hoffe, dass Du so bist wie die Eingeborenen: Bescheiden, ohne Rassismus und Vorurteile, aber strebsam. Welch Glück für Dich, dass Deine Seele nicht im Körper eines Eingeborenen das Licht der Welt erblickte, sonst müsstest Du Dir den Kopf zerbrechen was Du Heute isst und trinkst, und nicht wie Du einen Bio-Zertifizierer bezahlst.
 

Himmel-Hund

Mitglied
Registriert
28 Okt. 2011
Beiträge
186
Punkte Reaktionen
0
Ort
NRW, Deutschland
Imker seit
31.12.2011
Heimstand
ja
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zander, Dadant
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Seit wann ist "Eingeborener" ein Schimpfwort? Hätte genau so gut Einheimischer oder Afrikaner schreiben können.
Diese angebliche politische Korrektheit k.... mich an.

Die Frage, wie die Produkte aus Afrika überhaupt den europäischen BIO-Richtlinien entsprechen können, interessiert natürlich nicht.


André
der oft genug südlich des Mittelmeeres unterwegs war.
 

OliverRoedel

Mitglied
Registriert
22 Juli 2011
Beiträge
1.364
Punkte Reaktionen
1
Alter
53
Ort
Ibiúna - São Paulo, Brasil
Imker seit
2004
Eigene Kö Zucht ja/nein
Nein
Dann schreib doch Afrikaner. Das ist nicht nur politisch korrekt, sondern zeugt von Respekt. Und das sollten doch diejenigen Wert sein die sich für Deinen Kaffee, Tee, Früchte, Eisen, Kupfer, Aluminium etc. für wenige Euro pro Monat die Gesundheit versauen. Sagt der der seid 10 Jahren in einem Aus(ge)beuterland lebt.
 

cebylon

Mitglied
Registriert
31 Mai 2011
Beiträge
116
Punkte Reaktionen
0
Ort
Osterhofen
Imker seit
2002
Heimstand
Osterhofen
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zander
Schwarmverhinderung wie
Ableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Aborigines ginge auch - zumindest in Australien :SM_1_06:

ich hatte vor 3 Jahren auch mal diese unheimlich streng riechenden Mittelwände,
und habe dabei die Erfahrung gemacht, dass die Medels, wenn sie die Wahl haben,
lieber die anderen ausbauen als die BIO-Stinker.

Am Donnerstag hole ich mir nun BIO-Mittelwände aus der Oberpfälzer Produktion,
wo das Wachs per Zertifikat von bayerischen und österreichischen! BIO-Imkern stammt.
 

Nils

Mitglied
Registriert
3 Juli 2012
Beiträge
7.290
Punkte Reaktionen
116
Ort
Nördlicher Chiemgau
Imker seit
2012
Heimstand
im Garten
Wanderimker
.
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zander
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Am Donnerstag hole ich mir nun BIO-Mittelwände aus der Oberpfälzer Produktion,
wo das Wachs per Zertifikat von bayerischen und österreichischen! BIO-Imkern stammt.

Darf man fragen wo du die holst?

Danke :)
 

Zenz

Mitglied
Registriert
31 März 2013
Beiträge
1.992
Punkte Reaktionen
1
Ort
Südtirol
Imker seit
2012
Heimstand
Südtirol
Wanderimker
ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
Dadant Blatt
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
So, die stinkenden Mittelwände habe ich jetzt zurückgeben können! Der Verkäufer war sehr nett!
Bekomme jetzt Wachs von einem Imker im Ort, der seinen eigenen Wachskreislauf hat und das Wachs auch untersuchen
läßt. Die riechen phänomenal gut! :)
 
Oben