Was habt Ihr heute gemacht?

Bienenfreund87

Super-Moderatoren
Teammitglied
Registriert
3 Feb. 2019
Beiträge
2.131
Punkte Reaktionen
23
Alter
35
Ort
Hollabrunn
Imker seit
2016
Rähmchenmaß/Wabengröße
Österreichische Breitwabe
Heute wars ein schöner Tag mit 16grad, die Bienen flogen in Massen und ließen den Mist vom alten Jahr im alten Jahr sozusagen. Ich genoss das gesumme und das geschwirre in der Luft.
 

Rolf G

Mitglied
Registriert
14 Nov. 2020
Beiträge
344
Punkte Reaktionen
82
Ort
Oberfranken (Bavaria)
Imker seit
2019
Heimstand
Oberfranken
Wanderimker
Nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
Warre
Schwarmverhinderung wie
z. Z. ohne
Eigene Kö Zucht ja/nein
Nein
Meine Mellifera fliegen stärker als die Carnica.
Sonst habe ich NICHTS gemacht, schließlich war es (gestern) der letzte Tag ..

Rolf
 

Drohn55

Mitglied
Registriert
29 Jan. 2008
Beiträge
2.542
Punkte Reaktionen
75
Alter
67
Ort
Chemnitz, Sachsen
Imker seit
1971
Heimstand
Kleingarten.
Wanderimker
nö.
Rähmchenmaß/Wabengröße
Deutschnormal.
Schwarmverhinderung wie
mehr zufällig.
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Heute hab ich's geschafft, vor Ort zu sein. Schließlich fährt auch Sonntags der Bus, den hatte ich so gut wie für mich alleine :D
Da wurde nun endlich die Winterbehandlung durchgeführt, auf Grund der Verluste war ich innerhalb einer halben Stunde fertig. Das Wabensortieren der leeren Kästen dauerte bedeutend länger und entsorgt müssen die auch noch werden, zumindest die mit Brut und/oder Futter. Aber das geht nun wirklich nur mit Fahrzeug und das hat heute der Chefin zugestanden, sie war schließlich auf Arbeit. Demnächst sind die Kisten zu desinfizieren und für evtl. Neuaufnahmen vorzubereiten, aber da muß ich mal schauen, wann ich das erledige.
An Futtermangel sind sie jedenfalls nicht zugrunde gegangen.

:cry: :cry: :cry:

Wolfgang
 

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
39.426
Punkte Reaktionen
503
Alter
71
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Hab heute im Freien aber ordentlich geschwitzt, von einer Gartenbesitzerin bekam ich die Erlaubnis zwei schon ziemlich starke Walnusssämlinge auszugraben und diese für meine Bedürfnisse mitzunehmen. Obwohl ich schon zwei Tage vorher gewässert hab war dies dennoch ordentliche Knochenarbeit, haben doch Walnüsse ziemlich starke Pfahlwurzeln, noch dazu war der Boden von Faustgroßen Steinen durchsäht.

Diese Bäume werden ganz dringend für Plattenokulation benötigt, meine Sämlinge sind bereits bis zu 70 cm hoch, aber für die Okkupation doch noch zu klein.

Der Josef hat's geschafft, ebenso die Bäume, nun ruhen sie im Wasserbad, schon morgen bekommen die ihren neuen Platz.

Josef
 

boerni_s

Mitglied
Registriert
23 Mai 2017
Beiträge
1.198
Punkte Reaktionen
45
Ort
Mistelbach
Imker seit
2017
Heimstand
Nördl. Niederösterreich
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zander 1,5 (Jumbo) im Brutraum
Schwarmverhinderung wie
Altköniginnenableger, Flugling, ZWA
Eigene Kö Zucht ja/nein
Nein
Was ich heute gemacht hab: den Bienen zugesehen. Und was haben die Bienen gemacht: Pollen eingetragen und zwar in ordentlichen Mengen. Und das am 2. Jänner.

Pollen1.jpg Pollen2.jpg

Liebe Grüße
Börni
 

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
39.426
Punkte Reaktionen
503
Alter
71
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Unglaublich Boerni, ohne diesem Foto wäre dies nur sehr schwer vorstellbar gewesen.

Josef
 

fix

Mitglied
Registriert
8 Aug. 2010
Beiträge
11.515
Punkte Reaktionen
228
Alter
66
Ort
Lkr. Traunstein
Imker seit
2008
Heimstand
Bienenhaus
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
den Bienen zugesehen. Und was haben die Bienen gemacht: Pollen eingetragen und zwar in ordentlichen Mengen. Und das am 2. Jänner.
Bei uns noch kein Polleneintrag, wenn sie bei dir in Mengen eingetragen haben dürfte die Quelle des Pollens die Hasel sein?
 

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
39.426
Punkte Reaktionen
503
Alter
71
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Bin heute echt schlapp, Ab 13:00 h Aufbruch zur Schule, Heimkehr nach 18:00 h. Auch das heutige Thema war für mich als nicht Englischsprechender sehr mühsam, die Themen waren Bio-Obstbau und eben in Englisch.

Die Lehrerin war eine ganz nette Dame, sie bemühte sich redlich, selbst ich konnte zuletzt sogar mit size, fields of production, products, offers, history, workers, philosophy, events, etc was anfangen.

Geht schon, aufgegeben wird ein Brief, heißt es doch so schön.

Josef
 

Hoffmann Michi

Super-Moderatoren
Teammitglied
Registriert
12 Dez. 2015
Beiträge
7.439
Punkte Reaktionen
61
Alter
51
Ort
Balve / Sauerland (NRW)
Imker seit
2016
Heimstand
Ja im Garten
Wanderimker
Nein, Aussenstände ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
Dadant Modifiziert
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Hallo,
vor einigen Wochen Apideas gestrichen (man möge mir Verzeihen das ich Holz-Apideas habe. Denn ich möchte nicht mehr mit Laugen und Säuren arbeiten ausser Notfall und das jährliche Abflammen einfacher ist). Vor paar Tagen hat meine Tochter die Schiebetüren bemalt und beschriftet. Gestern sind ein Teil der Obstbäume (Zwetschge, Mirabelle, Mispel Äpfel, Birne, Kirsche, Sanddorn für mich und für mein Kollege (2 Äpfel) angekommen die auch bis auf Mispel sofort gepflanzt sind. Denn heute war Regen / Schneeregen und somit brauche ich nicht viel wässern obwohl der Boden sehr gut feucht war. Auch habe ich Unterlagen für Pflaume / Zwetschge und Apfel bestellt die dann im Sommer veredelt werden soll. Die Mispel wurde erstmal in den Topf gepflanzt und ins offene GWH gestellt. Denn der Platz ist noch nicht fertig da bald ein Regenwasserflachtank hin soll.
 

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
39.426
Punkte Reaktionen
503
Alter
71
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Michi ist so einer wie ich, wir beide setzen trotz der allgemein miesen Situation immer noch Bäume und hoffen auf Besseres. Hut ab Michi und deine Tochter könnte auch zu mir kommen, hab so manches was schön bemalt werden sollte.

Josef
 

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
39.426
Punkte Reaktionen
503
Alter
71
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Die sind schööön Michi, also alle Achtung! :zustimm:

Du hast ja noch eine Menge Original Apideas, willst etwa Kö-Züchter werden?

Josef
 

Hoffmann Michi

Super-Moderatoren
Teammitglied
Registriert
12 Dez. 2015
Beiträge
7.439
Punkte Reaktionen
61
Alter
51
Ort
Balve / Sauerland (NRW)
Imker seit
2016
Heimstand
Ja im Garten
Wanderimker
Nein, Aussenstände ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
Dadant Modifiziert
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Hallo Josef,
ich will neben Honig auch Königinnen verkaufen falls das Jahr nicht so tolle ist. Aber die Belegstellen sind fast alle für mich zu weit und werde mit gute Königinnen weiter züchten. Auch an die künstliche Besamung habe ich schon länger nachgedacht und immer wieder verworfen. Durch die Pflegearbeiten mit Maschienen sind meine Hände nicht immer ruhig und möchte auch die Königinnen nicht verletzten. Daher wird es nix mit dieser Besamung. Trotzdem bin ich froh einen grossen Kundenstamm zu haben die mich sehr schätzen. Lieber liebevolle und kleinere Zucht als professionelle Zucht. Ich werde alles nur mit nachwachsene Rohstoffe machen. Achso eine kleine private Belegstelle in der Nähe habe ich durch Zufall beim Reinzüchter gehört und will mit dem Züchter in Kontakt nehmen. Allerdings sind es aber dann keine Reinzuchtköniginnen!
 

Rolf G

Mitglied
Registriert
14 Nov. 2020
Beiträge
344
Punkte Reaktionen
82
Ort
Oberfranken (Bavaria)
Imker seit
2019
Heimstand
Oberfranken
Wanderimker
Nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
Warre
Schwarmverhinderung wie
z. Z. ohne
Eigene Kö Zucht ja/nein
Nein
Ich will mich jetzt auch mal loben, zumindest mal am Anfang des neuen Jahres.
Ich habe gerade "Kloßteig" gerührt.
Das ist für mich eine mächtige Vorfreude - auf das Essen!
Ich genieße es, dass es uns gut geht, dass wir es uns gut gehen lassen.
Lieber ein kleines Auto, einen kleinen TV - oder gar keinen - und dafür gutes und gesundes Essen!
Ich wünsche euch auch allen ein schönes Wochenende!

Rolf
 

Drohn55

Mitglied
Registriert
29 Jan. 2008
Beiträge
2.542
Punkte Reaktionen
75
Alter
67
Ort
Chemnitz, Sachsen
Imker seit
1971
Heimstand
Kleingarten.
Wanderimker
nö.
Rähmchenmaß/Wabengröße
Deutschnormal.
Schwarmverhinderung wie
mehr zufällig.
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Wir, d. h. die Gudsde und meine Wenigkeit, haben heute den Weihnachtsschmuck entfernt und die Wohnung in "Normalzustand" gebracht. Da das bei uns ziemlich viel ist, braucht man mehrere Stunden dazu, alles abzubauen, ggf. reinigen, einlagern und das "normale" Gedöns wieder an die gewohnten Stellen zu plazieren. Jetzt steht nur noch der Baum, der wird morgen abgeputzt und entsorgt.
"Normale" und eingefleischte Erzgebirger warten mit diesen Tätigkeiten bis Lichtmeß, also hier bis 2. Februar. Wir nicht, um den 6. Januar wird alles erledigt.
Jetzt sind Oma und Opa platt und brauchen ein wenig Ruhe ... :D

Wolfgang
 

Rolf G

Mitglied
Registriert
14 Nov. 2020
Beiträge
344
Punkte Reaktionen
82
Ort
Oberfranken (Bavaria)
Imker seit
2019
Heimstand
Oberfranken
Wanderimker
Nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
Warre
Schwarmverhinderung wie
z. Z. ohne
Eigene Kö Zucht ja/nein
Nein
Denk an den "Kloßquirl"!

Rolf
 

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
39.426
Punkte Reaktionen
503
Alter
71
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Heute wurde mit der MiW Gießerei begonnen, diese wichtigen und genauen Arbeiten macht stets meine Frau, also da komme ich als eher Grobmotoriker niemals mit. Der erste Tag ist für gewöhnlich der Anlauftag, dennoch hat sie bereits gut 10 Kilo vergossen.

Natürlich war auch ich nicht untätig, hab köstlichen Lindenblütenhonig abgefüllt, eine Hand wünscht die andere und nur so geht was weiter, meinte kürzlich unser Bürgermeister.

Josef
 

Hoffmann Michi

Super-Moderatoren
Teammitglied
Registriert
12 Dez. 2015
Beiträge
7.439
Punkte Reaktionen
61
Alter
51
Ort
Balve / Sauerland (NRW)
Imker seit
2016
Heimstand
Ja im Garten
Wanderimker
Nein, Aussenstände ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
Dadant Modifiziert
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Hallo,
Gestern das letzte Rähmchen mit Mittelwände und Anfangsstreifen fertig gemacht. Alle Rähmchen von Apidea, Mini Plus, DN (ist nur für Völkerverkauf und Wabenhonig Flachrähmchen) und Dadant US sind fertig und genügender Anzahl. Mittelwände für Dadant und DN sind noch genug da. Das Bienenjahr kann kommen.
 

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
39.426
Punkte Reaktionen
503
Alter
71
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Oben