Suche Bio-Propolis

Alpenzahn

Neues Mitglied
Registriert
30 Okt. 2009
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Hallo,
es mag vielleicht ein wenig seltsam klingen und vielleicht nicht ganz in dieses nette Forum passen, aber ich bin auf der Suche nach Bio-Propolis. Ich habe viel über diesen "Wunderstoff" gelesen und würde ihn gerne in Bezug auf meine chronische Borreliose ausprobieren. Durch einen Bekannten bin ich auf den Tipp gekommen, der sagte nach ca. 3 monatiger Einnahme wäre er fast beschwerdefrei. Ich will es auf jedenfall aus biologischen "Anbau", da ich sehr für Nachhaltigkeit und Umweltschutz bin. Ich möchte den Versuch gerne über 6 Monate durchziehen, dazu müsste ich eine entsprechend grosse Menge kaufen. Der Bekannte nahm ca. 10gramm täglich über den Tag verteilt zu sich. Das heisst ich bräuchte ca. 10gramm*180 tage=~ 2kg propolis. Ich habe auch von einem Propolis-alkohol-extrakt gehört, allerdings weiss ich nicht wie wirksam dieses ist. Laut Studien ist Propolis total ungiftig in diesen Dosierungen, aber leider habe ich ausser durch den Bekannten keinerlei Erfahrungen damit.

Für Angebote, Vorschläge und Hinweise wäre ich ihnen sehr dankbar!!

Danke Eurer Alpenzahn

Einfach eine mail an: alpenzahn(at)freeksite.de (at)= @
 

Chrigel

Mitglied
Registriert
13 Sep. 2009
Beiträge
5.012
Punkte Reaktionen
33
Ort
Hombrechtikon
Imker seit
1958
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Hallo Alpenzahn

Deine gesundheitliche Belastung durch die Borreliose ist eine üble Sache. Ob dir dabei Propolis Erleichterung verschaffen wird,
will ich nicht beurteilen. Ich möchte dich aber vor der Einnahme derart grosser Mengen warnen. In der Bevölkerung reagieren
2 bis 5 % allergisch auf Propolis - das kann bis zur notfallmässigen Einlieferung ins Spital führen.
Es erwischt auch immer wieder langjährige Imker, die intensiv Kontakt mit Propolis haben und möglicherweise es auch zu
therapeutischem Zweck selber eingenommen haben. Schon Paracelsus sagte " Die Menge macht das Gift ".
Leider zeigt auch mein Körper nach 40 Jahren Umgang mit Bienen heftige Unverträglichkeitsreaktionen.
Das untenstehende Foto soll dich nicht einfach von Propolis abhalten, aber es soll dich warnen, nicht einfach unbedacht
Propolis in hoher Konzentration und grossen Mengen einzunehmen. Du könntest sonst leicht eine Hexe gegen eine Hure
eintauschen, wie wir in der Schweiz zu sagen pflegen.


Ich wünsche dir aber vor allem eine bessere Gesundheit

Chrigel
 
Oben