Suchbild mit Königin zum Training für Anfänger

primlchen

Mitglied
Registriert
21 Feb. 2014
Beiträge
4.583
Punkte Reaktionen
0
Ort
Hörbranz, Vorarlberg
Imker seit
28.04.2014
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
Langstroth Flachzarge
Eigene Kö Zucht ja/nein
Nein
so ist sie genau in der Mitte des Bildes.

Das war auch mein Tipp. Allerdings hab ich sie tatsächlich nicht an den Beinen erkannt, die hab ich zuerst gar nicht gesehen. Mir fiel der Hinterleib auf, der anders aussieht und die Bienen, die um die Kö herum sind und sie "betätscheln". Und ich meine, dass auch der Rückenpanzer anders aussieht, er hat m.M.n. weniger Behaarung als die anderen.
Was genau sieht man anhand der Beine auf dem Bild? Ich kenn die Unterschiede derzeit nur in der Theorie, deswegen finde ich solche Übungsbilder schon sehr toll!

Lg Marion
 

Pfadenhauer

Mitglied
Registriert
31 März 2014
Beiträge
417
Punkte Reaktionen
0
Ort
Rosenheim
Imker seit
bald nimme
Heimstand
Rosenheimer LK
Wanderimker
ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zander, DN, MP
Eigene Kö Zucht ja/nein
Nein
Wenn die Königin nicht so schöne Beine hätt, der Imker sie oft nicht finden tät.
Christian

*grinst* ich starr auch immer erst auf die Beine;) wenn ich sie suchen muss.

Edit: es ist noch nicht aufgelöst vom Christian, sehe ich. Dann gebe ich auch meinen Tip ab: exakt in der Mitte, Kopf leider nicht sichtbar, aber dafür der Rückenpanzer (was ich dann immer als zweites anschau, wenn ich schöne Beine sehe).
 

Chrigel

Mitglied
Registriert
13 Sep. 2009
Beiträge
5.045
Punkte Reaktionen
76
Ort
Hombrechtikon
Imker seit
1958
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Ach, ihr wollt noch einen Kommentar von mir - ich nehme an, dass meine Abwandlung des Liedchens von Elisabeth's Beinen allen auf das richtige Tier gebracht hat.
Die Beine der Königinnen meiner Dunklen Biene stechen durch ihre rötlichbraune Farbe immer sofort ins Auge.

mfG Christian
 

edlBee

Mitglied
Registriert
14 März 2013
Beiträge
5.143
Punkte Reaktionen
0
Ort
9555 Glanegg
Imker seit
X Jahren
Heimstand
ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
DN , LS, Warré
Schwarmverhinderung wie
Zucht und Mein System
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Ist aber leider nicht das gleiche Bild, und deshalb für Anfänger nicht nachvollziehbar
 

Salsa

Mitglied
Registriert
5 Nov. 2010
Beiträge
3.550
Punkte Reaktionen
0
Ort
86391 Deuringen
Imker seit
2011
Rähmchenmaß/Wabengröße
Dadant US
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Hallo zusammen,

ich war mir unsicher, ob die dunkelen Damen von Christian auch helle Beine haben.

Wenn ich ne Kö suche, dann schaue erstmal im "Überblick" auf die Wabe und mein Auge ist auf das Gebilde der Hofbeinen bzw den längeren spitzen Hinterleib fixiert. Die Hofbienen stehen meist im Kreis mit den Köpfen nach Innen. Die Bienen haben meist Respekt von der Kö und halten Distanz zu ihr, wie gesagt meist mit dem Kopf in Richtung der Kö.

Wenn ich die Kö beim ersten Lauf nicht finde und sie unbedingt finden will :) dann konzentriere ich mich beim nächsten Lauf auf die einzelenen Bienen, genau gesagt auf den Hinterleib. Bei Bienen, die ihre Köpfe in den Zellen stecken, schaue ich mir die Füße an. Manche Jungkö verstecken sich mit dem Kopf in der Zelle und denken, ich würde sie nicht erkennen :)

Wenn die Suche weiterhin erfolglos bleibt, dann werfe ich einen Blick vor der Beute, wo ich nicht selten, die Kö tote Kö finden kann, selbst wenn sie seit Tagen im nassen Gras liegen. Hier verraten die Form des Hinterleibs und die Füße viel. Die Körpergröße kann täuschen, da die Kö-Leichen beim Austrocknen klein werden und Arbeiterinnen mit Verdauungsprobleme ziemlich große, aufgeblasene Hinterliebe haben könnten.

Jetzt seid ihr dran, viel Spaß beim finden der toten Kö! Ich habe mir beim Fotografieren Mühe gegeben und hoffe, dass ihr bei der Bildqualität nicht wieder auf mich schimpft! ;)
IMG_4749Klein.jpg
 

Chrigel

Mitglied
Registriert
13 Sep. 2009
Beiträge
5.045
Punkte Reaktionen
76
Ort
Hombrechtikon
Imker seit
1958
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
und deshalb für Anfänger nicht nachvollziehbar

Selbst mit bescheidenem Vorstellungsvermögen kann auch ein Anfänger nachvollziehen, wie schwierig die Königin zu erkennen wäre, wenn sie nicht grün gezeichnet wäre. Da unsere Königinnen in der Regel gleich dunkel oder noch dunkler sind als die Bienen, sind sie schwerer zu finden als die oft sehr hell gefärbten Königinnen anderer Rassen.
Ich zeichne alle Königinnen - für mein 5B Verfahren ist es fast unabdingbar.

Christian
 

edlBee

Mitglied
Registriert
14 März 2013
Beiträge
5.143
Punkte Reaktionen
0
Ort
9555 Glanegg
Imker seit
X Jahren
Heimstand
ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
DN , LS, Warré
Schwarmverhinderung wie
Zucht und Mein System
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Christian, alles klar Danke, ich meinte ja nur im Bezug auf das erste Bild, damit sie sehen ob sie richtig getippt haben
hättest ja nur die Kö auf den ersten Bild zeichnen können

Aber für mich kein Problem, ich hab ja 2 Jahre mit der dunklen im Schweizerkasten gearbeitet
 

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
39.556
Punkte Reaktionen
541
Alter
72
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja

Chrigel

Mitglied
Registriert
13 Sep. 2009
Beiträge
5.045
Punkte Reaktionen
76
Ort
Hombrechtikon
Imker seit
1958
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Hier die gewünschte Auflösung (Anregung edlbeefit)

Königin suchen.jpg

Christian
 

Pfadenhauer

Mitglied
Registriert
31 März 2014
Beiträge
417
Punkte Reaktionen
0
Ort
Rosenheim
Imker seit
bald nimme
Heimstand
Rosenheimer LK
Wanderimker
ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zander, DN, MP
Eigene Kö Zucht ja/nein
Nein
ich bin jetzt mal ne Runde ehrlich und sage: ich kann mich nicht entscheiden?! Ich schreib Dir eine PM. *amkopfkratzt*
 

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
39.556
Punkte Reaktionen
541
Alter
72
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Entscheidungsschwäche gilt zwar hier im Forum, aber nicht beim offenem Volk, da musst oft innert weniger Sekunden entscheiden was nun machen!

Heute war´s bei mir wiederum typisch, ich hatte eine schöne Kö, gleichzeitig aber auch zwei stUwZ im Volk, was glaubst Pfadi was ich gemacht habe?

Josef
 

Pfadenhauer

Mitglied
Registriert
31 März 2014
Beiträge
417
Punkte Reaktionen
0
Ort
Rosenheim
Imker seit
bald nimme
Heimstand
Rosenheimer LK
Wanderimker
ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zander, DN, MP
Eigene Kö Zucht ja/nein
Nein
ja, das stimmt, aber ich kann mich trotzdem nicht zwischen links und rechts entscheiden. Real hätt ich sie dann beide rausgepflückt, die Bienen sagen dann schon, in welchem Clip die geliebte sitzt.

Was Du gemacht hast- ich sage, Du hast die Königin raus* und eine Zelle weiter verwertet oder gepflastert, wie du es mir mal geraten hast.

Sag? Was hast Du gemacht?

Ich hab heute die stiftende Jungkönigin, geschlüpft an meinem Geburtstag, gesehen. Und 4 wunderschöne Zellen, perfekte Dinger. Jeder der mir mal zugelesen hat, weiss was ich gemacht habe ;)

*mit der Option auf Rückvereinen weil der 21.6 schon war *hinterherschiebt*
 

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
39.556
Punkte Reaktionen
541
Alter
72
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Sag? Was hast Du gemacht?

Nachdem das Volk ein sehr schönes Volk war, aber dennoch zwei geschlossene stUwZ vorhanden war, war auch das Schiksal der Kö besiegelt, haben sich doch die Bienen dieses Volkes aus welchen Gründen auch immer für eine andere Kö entschieden. Ein Schwarm kam nicht mehr infrage, gab es doch außer diesen beiden schon reifen WsZ keine weiteren, somit blieben beide stUwZ im Volk.

Josef
 

Pfadenhauer

Mitglied
Registriert
31 März 2014
Beiträge
417
Punkte Reaktionen
0
Ort
Rosenheim
Imker seit
bald nimme
Heimstand
Rosenheimer LK
Wanderimker
ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zander, DN, MP
Eigene Kö Zucht ja/nein
Nein
Ja, siehste; das ist der Unterschied zwischen einem Profi und mir. Ich hatte so einen Fall und hab ewig vor mich hingezepfelt, bis die Bienen doch recht deutlich wurden.

Aber warum beide? Lässt Du alle stUwZ stehen? Wenn ja, warum? Ich schwanke ja immer... und erwische immer die falschen.

Aber das nur am Rande, ich will nicht den Königinnensuchthread mit meinen Fragen zerstören.
 

Salsa

Mitglied
Registriert
5 Nov. 2010
Beiträge
3.550
Punkte Reaktionen
0
Ort
86391 Deuringen
Imker seit
2011
Rähmchenmaß/Wabengröße
Dadant US
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
39.556
Punkte Reaktionen
541
Alter
72
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Bitte nur keine Sorge Pfadi, wir können hier schon solch auch kleine Fragen neben dem Suchbild mit Kö klären, ich denke Chrigel und Salsa haben da nichts dagegen, gehört dies doch auch zu Trainings mit Kö.

Aber warum beide? Lässt Du alle stUwZ stehen? Wenn ja, warum? Ich schwanke ja immer... und erwische immer die falschen.

Wie schon gesagt, ein Schwarm kommt nicht mehr in Betracht, somit soll dieses Volk und die beiden jungen Damen selber entscheiden was richtig und wichtig ist. Damit ich aber nur ja kein Risiko eingehe werden selbstverständlich laufend Weiselproben gemacht, also Woche für Woche offene BrW geben bis kar ist was Sache ist.

Na so so, bei Bildern, die für Anfänger gedacht sind, bist du so fleißig beim Raten und hier bei schwierigeren Fragen machst du dich einfach aus dem Staub!
:SM_1_04: Papi will ja auch mitmachen. :(
 

Pfadenhauer

Mitglied
Registriert
31 März 2014
Beiträge
417
Punkte Reaktionen
0
Ort
Rosenheim
Imker seit
bald nimme
Heimstand
Rosenheimer LK
Wanderimker
ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zander, DN, MP
Eigene Kö Zucht ja/nein
Nein
Bitte nur keine Sorge Pfadi, wir können hier schon solch auch kleine Fragen neben dem Suchbild mit Kö klären, ich denke Chrigel und Salsa haben da nichts dagegen, gehört dies doch auch zu Trainings mit Kö.



Wie schon gesagt, ein Schwarm kommt nicht mehr in Betracht, somit soll dieses Volk und die beiden jungen Damen selber entscheiden was richtig und wichtig ist. Damit ich aber nur ja kein Risiko eingehe werden selbstverständlich laufend Weiselproben gemacht, also Woche für Woche offene BrW geben bis kar ist was Sache ist.

O.K. ich muss dumm nachfragen: weil der 21.6 schon war, oder weil bei Euch die Schwarmzeit schon "durch" ist? Ich kann mir hier nämlich noch gut Schwärme vorstellen, bei uns...Nicht mehr mit der Schwarmlust wie schon mal gehabt, aber zB bei meinen 4 Zellen war mir das zu heiss.

Oder steh ich gerade vollkommen auf dem Schlauch?
 

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
39.556
Punkte Reaktionen
541
Alter
72
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
O.K. ich muss dumm nachfragen: weil der 21.6 schon war, oder weil bei Euch die Schwarmzeit schon "durch" ist?

Hab heute revidiert und schon keine SwZ mehr gefunden, ich denke bei uns ist hektische Schwarmzeit bereits vorbei, Beispiel, schon nächste Woche sind bei uns die Himbeeren reif.

Soderle meine Herren Chrigel und Salman, nun habt Ihr beide hier wiederum das Wort.

Josef
 
Oben