Starke Unterstützung!

Hagen

Mitglied
Registriert
23 Mai 2011
Beiträge
4.438
Punkte Reaktionen
0
Ort
Mittenwald
Imker seit
2011
Heimstand
Bei mir im Garten
Wanderimker
Ja, teilweise.
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zander
Schwarmverhinderung wie
Ableger; (Weiteres noch offen)
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Hallo,

eine gut Nachricht:
Der Deutsche Gewerkschafts Bund (DGB)
positioniert sich nun auf der Seite der TTIP - Gegener.

TEXT ANFANG:

Demo "TTIP & CETA stoppen! Für einen gerechten Welthandel!"

Der DGB ist Mitte Juni 2015 dem Trägerkreis beigetreten, der die geplante Demonstration
"TTIP & CETA stoppen! Für einen gerechten Welthandel!" am 10. Oktober 2015 in Berlin organisiert.

TTIP-demo.de

CETA "nicht zustimmungsfähig"

Dasselbe gilt für das Freihandelsabkommen CETA zwischen der EU und Kanada sowie alle vergleichbaren Abkommen:
Der DGB hält das geplante Freihandelsabkommen CETA, dessen Text inzwischen vorliegt, für "so nicht zustimmungsfähig".
Die CETA-Verhandlungen müssten "wieder aufgenommen werden und der Text muss an verschiedenen Stellen grundlegend
überarbeitet werden", heißt es in einem Positionspapier des DGB. Vor allem das Investitionsschutzkapitel stößt beim
Gewerkschaftsbund auf Kritik.

Kritik an TTIP: Abkommen bedroht Arbeits-, Gesundheits-, Umwelt- und Verbraucherschutz sowie Kultursektor


Den aktuellen TTIP-Verhandlunsstand kritisiert der DGB in einem gemeinsamen Positionspapier mit ver.di,
der IG Metall und weiteren Verbänden und Institutionen wie der Akademie der Künste, dem Deutsche Kulturrat,
dem Verbraucherzentrale Bundesverband, dem Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), dem Bund
Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW), dem Deutsche Naturschutzring (DNR) und Transparency Deutschland.
Das Abkommen bedrohe in der jetzigen Form Arbeits-, Gesundheits-, Umwelt- und Verbraucherschutzstandards
sowie den Kultursektor.

TEXT ENDE

Ich bin guter Dinge,
dass da einige in absehbarer Zeit ihr Waterloo erleben werden.

VG
Hagen

 

Bienalf

Mitglied
Registriert
17 Mai 2013
Beiträge
437
Punkte Reaktionen
0
Ort
Magdeburg
Imker seit
April 2013
Heimstand
Magdeburg
Rähmchenmaß/Wabengröße
NM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Nein
Den Gewerkschaftsbossen scheint es langsam zu dämmern, daß Ihr "Arsch" mit in Gefahr ist. Wenn es nur mehr Firmenrecht gibt, dann kann es auch kein staatlich garantiertes geben.
 

obi

Mitglied
Registriert
14 Okt. 2010
Beiträge
382
Punkte Reaktionen
0
Alter
64
Ort
ökotypenland kärnten
Imker seit
1975
Heimstand
ja
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
Dadant US
Schwarmverhinderung wie
kommt nur bei höchstens bei 5%der Völker vor
Eigene Kö Zucht ja/nein
Nein
In den Zeiten wie diesen ist es besser bei einer Gemeinschaft zu sein,als wie allein im Regen zu stehen?
 
Oben