Schutzfilter, hab ich den richtigen?

Autoberg

Mitglied
Registriert
22 Jan. 2011
Beiträge
124
Punkte Reaktionen
0
Ort
6222 Gunzwil
Imker seit
2010
Wanderimker
jein
Rähmchenmaß/Wabengröße
CH / Langstroth 2/3 / Dadant Blatt
Schwarmverhinderung wie
KS, Ableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Hallo habe mir für das verdampfen der Oxalsäure eine Silikon Halbmaske gekauft im Bau und Hobbymarkt

Es gibt verschiedene Schraubfilter die man dazu kaufen kann.

Jetzt ist meine Fragen an die Chemiker unter euch:

Auf meiner Filterverpackung steht:Beim Arbeiten mit Lösemitteln, Farben, Druckfarben, Klebstoffe, Harze, Säuren, etc. ABEK (1)

Beim ersten Einsatz konnte meine Lunge trotzdem noch eine Portion erhaschen!

Habe ich die Maske evtl. falsch angezogen (zu wenig stramm) oder weiss jemand ob bei diesem Filter die Säuren nicht verdampft werden dürfen?

Danke für eure Antworten.

Gruss Florian
 

Hagen

Mitglied
Registriert
23 Mai 2011
Beiträge
4.438
Punkte Reaktionen
1
Ort
Mittenwald
Imker seit
2011
Heimstand
Bei mir im Garten
Wanderimker
Ja, teilweise.
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zander
Schwarmverhinderung wie
Ableger; (Weiteres noch offen)
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Hallo Florian,

Dein Atemfilter mit der Bezeichnung ABEK (1) ist ungeeignet.
Die Bezeichnung hat folgende Bedeutung:

A: Organische Dämpfe und Gase mit einem Siedepunkt größer als 65°C
B: Anorgansiche Dämpfe
E: Saure Gase (Säuredämpfe, z.B. von Salzsäure, Ameisensäure ect.)
K: Ammoniak

Die Zahl die hinter den Buchstaben (oder Farben) steht, gibt an, wie lange bei
einer bestimmten maximalen Konzentration das Filter schützt
(DAS Filter, Genus neutrum, ist in der Technik die richtige Bezeichnung....nebenbei angemerkt).


Dieses Filter nützt nichts gegen Oxalsäuredihydrat, das in Umgebungstemperatur mit einem Verdampfungsgerät
sublimiert wurde.

Grund:
Die Säure verdampft praktisch nicht, sondern sublimiert hauptsächlich. Danach, kurz nach der Sublimation (Übergang Fest ==> Gasförmig)
Kondensiert die Säure sofort wieder und liegt praktisch als feinste Feststoffpartikel in der Luft vor, was wir als Nebelartigen "Dampf"
wahr nehmen.
Es sind aber kleinste Feststoffpartikel - keine Dämpfe!

Du benötigst Atemschutz der auch für Partikel geeignet ist.
Solche Masken sind günstiger als Deine, und tragen auch den Buchstaben "P"
gefolgt mit einer Zahl (1, 2 oder 3).
Für die Partikelgröße die sich bei der sublimation von Oxalsäuredihydrat bilden
nimmst Du bitte einen Atemschutz der Klasse "P3", oder einen Kombinationsfilter
ABEK(1)P3, der dann auch die geringen Zerfallsprodukte des Oxalsäuredihydrates
absobiert. Letzteres ist aber wegen der geringen Konzentration nicht notwendig.
Bei Ameisensäure macht das dann eher Sinn.

Ich hoffe ich konnte Dir helfen.

Viele Grüße aus der Südpfalz,
Hagen
 

Autoberg

Mitglied
Registriert
22 Jan. 2011
Beiträge
124
Punkte Reaktionen
0
Ort
6222 Gunzwil
Imker seit
2010
Wanderimker
jein
Rähmchenmaß/Wabengröße
CH / Langstroth 2/3 / Dadant Blatt
Schwarmverhinderung wie
KS, Ableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Super.

Danke schön

Ich werde dann mal einen anderen Einsatzfilter bestellen.

Gruss Florian
 

Tschiwi0

Mitglied
Registriert
14 Sep. 2010
Beiträge
1.747
Punkte Reaktionen
1
Ort
5585 Unternberg
Imker seit
1987
Heimstand
.
Hallo Hagen

Danke für diese umfangreiche Information.
Ich hab mich beim Kauf beraten lassen, und eine SUNDSTRÖM Gasmaske mit dem Filter: ABE1 gekauft.
Laut deiner Ausführung ist dieser aber völlig ungeeignet
Wenn ich dich richtig verstanden habe, muss unbedingt die Bezeichnung *P* dabei sein. (Womöglich mit hoher Zahl - z.B.3)
Bitte um Aufklärung.
Danke
Fritz
 

Tschiwi0

Mitglied
Registriert
14 Sep. 2010
Beiträge
1.747
Punkte Reaktionen
1
Ort
5585 Unternberg
Imker seit
1987
Heimstand
.
Hallo Hagen....

.....würde bitte dieser Filter:FILTER P2R 210 den Anforderungen entsprechen.
Einen Partikelfilter mit höherer P Zahl hab ich nicht gefunden.
Danke
Fritz
 

Tschiwi0

Mitglied
Registriert
14 Sep. 2010
Beiträge
1.747
Punkte Reaktionen
1
Ort
5585 Unternberg
Imker seit
1987
Heimstand
.
Hallo Hagen.....

...eine neuerliche Bitte und Frage.
Mein Lieferant hat nur den Partikelfilter mit der Bezeichnung: SR 510.
Kann auch dieser verwendet werden?
Danke
Fritz.
P.S.: So könnten Auskunfte und Beratungen von so genannten Fachverkäufern auch ins Auge gehen.
Diesen Filtertyp (ABE1) verwende ich schon 3 Jahre.
 

Rabe

Mitglied
Registriert
20 Dez. 2009
Beiträge
1.502
Punkte Reaktionen
0
Ort
Kreis Esslingen, Deutschland
Imker seit
Anfang 09
Heimstand
Streuobstwiesen
Wanderimker
Wald, bisher nur mit 2 Völkern
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zander
Schwarmverhinderung wie
Schwarmkontrolle, Schröpfen, Ableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
.Mein Lieferant hat nur den Partikelfilter mit der Bezeichnung: SR 510.
Kann auch dieser verwendet werden?
ich habe eine Atemschutzmaske SB-F1 (Mandil FFP3/V) aus dem Baumarkt.
Das ist ein Feinfilter, der schützt gegen giftige und hochgiftige Partikel bei Konzentrationen bis zum 30fachen des MAK-Wertes.
Filterklasse DIN EN 149:2001 FFP3 NR

Von EKASTU.de
Tel.: +49 711 26 35 90-0

Filter:
http://www.ekastu.de/product_info.php/info/p12_Atemschutzmaske-Mandil-FFP3-V.html
 

Tschiwi0

Mitglied
Registriert
14 Sep. 2010
Beiträge
1.747
Punkte Reaktionen
1
Ort
5585 Unternberg
Imker seit
1987
Heimstand
.
Hallo Rabe

Ich habe diese Maske - und frage, ob SR 510 ausreichend ist.
Jetzt, als ich ein Bild über Google gesucht habe, ist mir noch die Bezeichnung P3 ins Auge gestochen.
Diese P3 Bezeichnung hat mir der Verkäufer am Telefon nicht angesagt.

Fritz
 

Anhänge

  • Filter2.jpg
    Filter2.jpg
    29,8 KB · Aufrufe: 12

Hagen

Mitglied
Registriert
23 Mai 2011
Beiträge
4.438
Punkte Reaktionen
1
Ort
Mittenwald
Imker seit
2011
Heimstand
Bei mir im Garten
Wanderimker
Ja, teilweise.
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zander
Schwarmverhinderung wie
Ableger; (Weiteres noch offen)
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Hallo Tschiwi0,

die Bezeichnung "SR510" ist mir momentan nicht bekannt.
Aber die Kennung "P3" bezeichnet auf jeden Fall, dass Feinstpartikel
abgefiltert werden und die Maske für Deine Zwecke verwendet werden kann.

Für die Bezeichnung "P2" muss ich erst Informationen einholen, da ich die
Partikelgröße der Oxalsäure nach Sublimation nicht kenne.

Das Filter von Rabe ist o.k. und hat auch noch ein Ausatemventil, was das
Atmen noch etwas erleichtert (Zusatz .../V).

Viele Grüße
Hagen
 
Registriert
31 Aug. 2008
Beiträge
28
Punkte Reaktionen
0
Ort
Neudorf, Zentralschweiz
Imker seit
langem
Heimstand
Neudorf
Rähmchenmaß/Wabengröße
LS 2/3
Schwarmverhinderung wie
Zellenbrechen, Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Hallo Autoberg

Im Bau- und Hobbymarkt kriegste nicht die guten Filter.
Geh in den Fachhandel, habe meinen in Sursee gekauft, Halbmaske aus Gummi http://www.pirosig.ch/ Gute Beratung

Gruss Lukas
 

Autoberg

Mitglied
Registriert
22 Jan. 2011
Beiträge
124
Punkte Reaktionen
0
Ort
6222 Gunzwil
Imker seit
2010
Wanderimker
jein
Rähmchenmaß/Wabengröße
CH / Langstroth 2/3 / Dadant Blatt
Schwarmverhinderung wie
KS, Ableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Habe diesen hier aber noch mit dem Falschen Filter.

Wenn sie keinen passenden haben, nehme ich die Gasmaske vom Militär... Die sollte auch gehen.
 

Anhänge

  • Maske.jpg
    Maske.jpg
    12,7 KB · Aufrufe: 11

Hagen

Mitglied
Registriert
23 Mai 2011
Beiträge
4.438
Punkte Reaktionen
1
Ort
Mittenwald
Imker seit
2011
Heimstand
Bei mir im Garten
Wanderimker
Ja, teilweise.
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zander
Schwarmverhinderung wie
Ableger; (Weiteres noch offen)
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Hallo Autoberg,

bevor Du Deinen guten Filter vom Militär verwendest und diesen damit aufbrauchst,
hole Dir lieber einen günstigen Filter für Deine Halbmaske. Die sollte es wirklich geben.
Mil - Kombifilter sind in der Regel für
ABE-Reaktor-P3 (Anorganische und organische Gase jeglicher Art, saure Gase, radioaktives Jod und Feinstpartikel)
geeignet (Kohlenmonoxid nicht).
Ich halte mir einen ähnlichen von Dräger hier bereit, falls es mal brennen sollte um noch jemanden irgendwo
herausholen zu können. Die sind i.d.R. recht teuer.
Wäre schade darum.

Gruß,
Hagen
 

Hagen

Mitglied
Registriert
23 Mai 2011
Beiträge
4.438
Punkte Reaktionen
1
Ort
Mittenwald
Imker seit
2011
Heimstand
Bei mir im Garten
Wanderimker
Ja, teilweise.
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zander
Schwarmverhinderung wie
Ableger; (Weiteres noch offen)
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Ich war heute in zwei Baumärkten, da ich Holz und andere Dinge
besorgen wollte.
Ich habe mal durchgesehen und festgestellt, dass P3 - Filter tatsächlich
dort nicht zu haben sind.
Verstehen tu ich das nicht - aber wie auch immer.
Im Internet gibt es eine ganz gute Alternative.

http://www.mercateo.com/p/362A-1600..._Filter_FMP3D_Groesse_Uni_Sach_Nr_R55910.html

Das sollte für diese Anwendung ausreichen, bietet einen relativ guten Tragekomfort und die
Ersatzfilter sind recht Preiswert.
Ich habe ein ähnliches Modell, aber schon älter (15 Jahre).
Die Filter kann man sehr lange verwenden.

Viele Grüße
Hagen
 

Pospi

Mitglied
Registriert
14 Apr. 2011
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Ort
Wien 20 /Greifenstein
Imker seit
2002
Heimstand
Greifenstein
Wanderimker
nur dauerplätze
Rähmchenmaß/Wabengröße
Öbw
Schwarmverhinderung wie
Zucht
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Hallo
Ich habe 3M halbmaske 6000 die auch für Bartträger geeignet ist.
Sie liegt wunderbar an und was wichtig ist es kommen keine Partikel in die Lunge
Warum Verwende ich genau diese,ich habe nur zwei Lungenflügel und möchte nicht noch länger haben

http://www.baustiefel.de/atemschutz/halbmasken/halbmaske3m6000.php

mfg Pospi
 

Gunzo

Neues Mitglied
Registriert
13 Dez. 2021
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Imker seit
2013
Heimstand
Innsbruck
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Hallo, ist somit der M§ Filter 6055 nicht zum Oxalsäureverdampfen geeignet?
 

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
39.449
Punkte Reaktionen
505
Alter
71
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja

Beespace

Mitglied
Registriert
31 Jan. 2018
Beiträge
1.693
Punkte Reaktionen
61
Alter
38
Ort
Ba-Wü
Imker seit
2017
Heimstand
am Dorf
Rähmchenmaß/Wabengröße
Dadant
Schwarmverhinderung wie
Ablegerbildung
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Am besten mal ins Datenblatt schauen, ich hab nun nur kurz gesucht würde Amazon nun aber nicht als die Seite bezeichnen wo ich zu 100% gesagt bekomme was die Maske kann Link Amazon da steht aber für alle organischen Gase und Dämpfe
 

Hannes_btree

Mitglied
Registriert
26 März 2016
Beiträge
659
Punkte Reaktionen
45
Ort
AUT/STMK/MURTAL
Imker seit
2013
Heimstand
AUT/Stmk
Rähmchenmaß/Wabengröße
Dadant US/Langstroth FZ
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Der 3M Filter 6055 ist ein A2 Filter (https://www.schloffer.eu/3m-gasfilter-6055-a2), also gegen organische Dämpfe und Gase. Du möchtest aber wegen den Oxalsäure "Staubpartikeln" die entstehen einen P3 Filter, siehe Diskussion oben.

Dh. du willst zusätzlich einen Filterdeckel 3M 501 (https://www.schloffer.eu/3m-filterdeckel-501-feinstaub-gasfilter) um Staubfilter P3 auf den A2 Filter anzubringen (https://www.schloffer.eu/3m-partikel-einlegefilter-5935-p3-r-20-stueck).

Oder gleich eine Kombination: https://www.schloffer.eu/3m-kombinationsfilter-6099-abek2p3-r

Grund:
Die Säure verdampft praktisch nicht, sondern sublimiert hauptsächlich. Danach, kurz nach der Sublimation (Übergang Fest ==> Gasförmig)
Kondensiert die Säure sofort wieder und liegt praktisch als feinste Feststoffpartikel in der Luft vor, was wir als Nebelartigen "Dampf"
wahr nehmen.
Es sind aber kleinste Feststoffpartikel - keine Dämpfe!

Du benötigst Atemschutz der auch für Partikel geeignet ist.
Solche Masken sind günstiger als Deine, und tragen auch den Buchstaben "P"
gefolgt mit einer Zahl (1, 2 oder 3).
Für die Partikelgröße die sich bei der sublimation von Oxalsäuredihydrat bilden
nimmst Du bitte einen Atemschutz der Klasse "P3", oder einen Kombinationsfilter
ABEK(1)P3, der dann auch die geringen Zerfallsprodukte des Oxalsäuredihydrates
absobiert. Letzteres ist aber wegen der geringen Konzentration nicht notwendig.
Bei Ameisensäure macht das dann eher Sinn.


Cheers
Hannes
 

Arjen

Mitglied
Registriert
27 Juli 2014
Beiträge
1.124
Punkte Reaktionen
55
Ort
Niederösterreich - Tirol - Kärnten - Niederlande
Imker seit
2014
Heimstand
Ja
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
Jumbo - 5.1 MW
Schwarmverhinderung wie
keine
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Habe den von M3

3M 06059 Kombi-Aktivkohlefilter ABEK1 + Säure, Chlor und Ammoniak, 1 Paar​

 
Oben