Propolisgitter

Gebirgsimker84

Mitglied
Registriert
31 Dez. 2016
Beiträge
2.898
Punkte Reaktionen
5
Ort
82488 Ettal -Bayern
Imker seit
01.01.2005
Heimstand
Bienenhäuser, Freisteher
Wanderimker
Almrose, Linde
Rähmchenmaß/Wabengröße
Einheitsmass
Schwarmverhinderung wie
Frühzeitiges schröpfen, Zellen brechen
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Das hast du absolut richtig erkannt Josef. Ich verwende 10lt Getränkefässer eines Namhaften Herstellers. Diese Gitter sind nicht so steif als die herkömmlichen. Daher lassen sich diese gut vierteln, zusammenknüllen oder wie man diesen Vorangang auch immer nennen mag.

Nunmehr kommt Gitter für Gitter in das Getränkefass. Ganz wichtig hierbei das ganze mit einer Mörserschale zu fixieren - beschweren, sonst hüpfen dir alle wieder entgegen.

Die Mörserschale verbleibt bis der Ansatz fertig bzw sich das Propolis gelöst hat im Getränkefass. Somit brauch ich gut 4-5 Liter Alc. Sind die Gitter herausen gebe ich oft noch das Propolis welches beim Zargen auskratzen anfällt dazu.
 
Oben