Perga/Bienenbrot einfach und schnell gewinnen

Selurone

Mitglied
Registriert
8 Nov. 2009
Beiträge
7.977
Punkte Reaktionen
0
Alter
60
Ort
Raum Günzburg/Bayern
Imker seit
2001
Heimstand
Burtenbach
Wanderimker
Momentan nicht
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zander
Schwarmverhinderung wie
Brutablegerbildung
Eigene Kö Zucht ja/nein
Nein
Unser Papa-Viktor hat mir da etwas zugeschickt. Mit seiner freundlichen Genehmigung: http://www.youtube.com/watch?v=mD2_YDdb6Ho
Schneller und einfacher kann Perga vermutlich nicht mehr gewonnen werden. Die Russen und Ukrainer habens drauf. :D
 

edlBee

Mitglied
Registriert
14 März 2013
Beiträge
5.142
Punkte Reaktionen
0
Ort
9555 Glanegg
Imker seit
X Jahren
Heimstand
ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
DN , LS, Warré
Schwarmverhinderung wie
Zucht und Mein System
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Die Russen und Ukrainer habens drauf.
Das kann ich nur bestätigen, unglaublich was die drauf haben, und starke Völker und das schon im Frühling usw.

[video=youtube;Vm7h8DQgtIE]http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=Vm7h8DQgtIE[/video]

Bitte das ganze Video anschauen ist wirklich interessant ;)
 

Selurone

Mitglied
Registriert
8 Nov. 2009
Beiträge
7.977
Punkte Reaktionen
0
Alter
60
Ort
Raum Günzburg/Bayern
Imker seit
2001
Heimstand
Burtenbach
Wanderimker
Momentan nicht
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zander
Schwarmverhinderung wie
Brutablegerbildung
Eigene Kö Zucht ja/nein
Nein
Meine Frau hat sich gerade den Pergafilm angesehen. Ich dachte schon an einen warmen Perga/Wachsbrei.
Die Pollenbretter müssen also vor der Bearbeitung leergeschleudert, getrocknet und eingefroren werden.

Bitte das ganze Video anschauen ist wirklich interessant
Ob er sich mit der offenen Fütterung nicht ins Knie schießt? Obwohl ich mir vorstelle: Der weis was er macht.
Dem Anschein nach ist die Arbeit hier rationell und bienenschonend ausgelegt. Nicht so wie bei den Amis.
 
Zuletzt bearbeitet:

foristrada

Neues Mitglied
Registriert
21 Mai 2014
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Ort
albanien
Imker seit
5 jahre
Heimstand
albanien
Rähmchenmaß/Wabengröße
50x60 80
Eigene Kö Zucht ja/nein
Nein
hallo an alle.... kann jemand behiflich sien und mir sagen was fur maschine baruche ich fur die herstellung und verpackung vom bienenbrot...mfg
 

Selurone

Mitglied
Registriert
8 Nov. 2009
Beiträge
7.977
Punkte Reaktionen
0
Alter
60
Ort
Raum Günzburg/Bayern
Imker seit
2001
Heimstand
Burtenbach
Wanderimker
Momentan nicht
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zander
Schwarmverhinderung wie
Brutablegerbildung
Eigene Kö Zucht ja/nein
Nein

Sebastian

Mitglied
Registriert
31 Mai 2009
Beiträge
1.707
Punkte Reaktionen
0
Ort
Obersiebenbrunn
Imker seit
2009
Wanderimker
teils
Rähmchenmaß/Wabengröße
Dadant Blatt 12
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Servus Kurt,

das war das interessanteste Bastel-Freunde Video seit langem! :thumbright:
 

Oberländer

Mitglied
Registriert
12 Mai 2013
Beiträge
1.481
Punkte Reaktionen
0
Ort
Bad Waldsee
Imker seit
2013
Heimstand
D 88339 Bad Waldsee
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zander
Eigene Kö Zucht ja/nein
Nein
Hallo,
ich möchte das Thema wieder aktualisieren...

ich bin von der Wirkung überzeugt, als Imker bin ich ja an der Quelle... hab schon öfter Waben mit eingelagerten Pollen konsumiert, das Wachs spucke ich einfach aus...

Leider geht das nur für eine kurze Zeit, nun würde mich interessieren wie das andere Imker Handhaben...!?

Ich würde gerne Perga in Lebensmittelqualität ernten - wie ist da die Vorgehensweise...!?


Gruß Franz
 

Malte Niemeyer

Super-Moderatoren
Teammitglied
Registriert
12 Okt. 2011
Beiträge
2.372
Punkte Reaktionen
4
Alter
28
Ort
Kirchdorf Niedersachsen
Imker seit
2009
Heimstand
nähere Umgebung von Zuhause
Wanderimker
Robinie, Linde, Sommertracht, deutschlandweit
Rähmchenmaß/Wabengröße
10 er Dadant modifiziert
Schwarmverhinderung wie
Brutableger, schiedbetriebsweise, vorbeugende Maßnahmen
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Hallo,

ich hole das Thema mal wieder nach oben.

Ich hab grade auch einige Pollenwaben aus den Völkern geholt. Nachdem ich den Spaß tiefgefroren habe und alles geschreddert hab, steht jetzt an den Spaß zu trocknen. Noch ist das alles im Gefrierfach und ich hab einen kaltlufttrockner besorgt, der ohne Kühlmittel arbeitet und bis 0% Luftfeuchtigkeit runtergeht..

Wie lange sollte man das trocknen? kann man die Trockenheit irgendwie messen? Ich hab wahnsinnig Angst, das sich doch Schimmel bildet..

IMG_20160625_193054.jpgIMG_20160625_193117.jpg

Mfg Malte Niemeyer
 

Selurone

Mitglied
Registriert
8 Nov. 2009
Beiträge
7.977
Punkte Reaktionen
0
Alter
60
Ort
Raum Günzburg/Bayern
Imker seit
2001
Heimstand
Burtenbach
Wanderimker
Momentan nicht
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zander
Schwarmverhinderung wie
Brutablegerbildung
Eigene Kö Zucht ja/nein
Nein
Normalerweise sollte das Perga nicht schimmeln. Es wurde durch Milchsäurevergärung konserviert.
Sicher bin ich mir hier aber nicht.
 
A

A3_Devil1984

Guest
Habe letztens von einen befreundeten Imker (ein wahrer Perga Spezialist) ein Glaserl bekommen. Ich mag gerne Wachs zum kauen, Propolis und Pollen. Honig sowiso in allen Variationen. Nur die Kombination dieser sehr wertvollen Produkte wie es eben im Perga vorkommt ist nicht unbedingt meins....

Er hat übrigens diese Maschine http://www.bienenlieb.at/produkte/bienenbrot-erntemaschine/
 
Oben