Kugeldistelkeimlinge

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Hoffmann Michi

Super-Moderatoren
Teammitglied
Registriert
12 Dez. 2015
Beiträge
7.356
Punkte Reaktionen
11
Alter
51
Ort
Balve / Sauerland (NRW)
Imker seit
2016
Heimstand
Ja im Garten
Wanderimker
Nein, Aussenstände ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
Dadant Modifiziert
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Hallo,

ich habe vor kurzem alle Kugeldistelkeimlinge abgeben und trotzdem kommen aus den schlafende Samen noch weitere raus. Die Menge, die als ersten rausgekommen sind sind raus und es kommen nochmal die selbe Menge. Also wer welche haben möchte kann sich bei mir melden. Versand ist möglich und das möchte ich am liebsten nach Deutschland versenden. Nach Ausland ist mir etwas zu riskant ausser wer Express machen möchte was bestimmt sehr teuer wird. Ich möchte nichts haben nur die Versandkosten und vielleicht eine kleine Spende für die Erde. Wie gesagt weiss ich nicht ob die Disteln irgendwann spalten und andere Formen gibt. Die Samen sind von kräftig blaublühende kleinerbleibende Mutterpflanze geerntet. Es sind bestimmt um die >700 Keimlinge da.
 

WalterRojky

Mitglied
Registriert
8 März 2008
Beiträge
1.404
Punkte Reaktionen
0
Alter
75
Ort
Fischamend
Imker seit
1989
Heimstand
mehrere Heimstände
Wanderimker
Umgebung
Rähmchenmaß/Wabengröße
österr. Breitwabe
Schwarmverhinderung wie
Königinnenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Danke Michi
Meine sind wohlbehalten angekommen und wurden gleich in Erde eingelegt. Bin gespannt ob diese auskeimen. Danke
mfg Walter
 

Hoffmann Michi

Super-Moderatoren
Teammitglied
Registriert
12 Dez. 2015
Beiträge
7.356
Punkte Reaktionen
11
Alter
51
Ort
Balve / Sauerland (NRW)
Imker seit
2016
Heimstand
Ja im Garten
Wanderimker
Nein, Aussenstände ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
Dadant Modifiziert
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Danke Michi
Meine sind wohlbehalten angekommen und wurden gleich in Erde eingelegt. Bin gespannt ob diese auskeimen. Danke
mfg Walter

Hallo Walter (und auch für Josef),

schön das die angekommen sind. Bitte die Samen leicht abdecken und nicht zu lange warten bis die Keimlinge das 2. Blatt bekommt sondern frühzeitig pikieren oder topfen. Dann haben die Nachzügler noch Platz. Ich mache nachher ein Bild.
 

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
38.716
Punkte Reaktionen
79
Alter
71
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Michi sog bist narrisch worn :h430: hab soeben die enorm vielen eingelangten Pflanzen erst versorgt, alles gesichtet und fein säuberlich aufgelegt, alle befinden sich im besten Zustand, nach dem Mittagessen wird eingetopft.

Mit großer Freude hab ich auch die beiden roten Kartoffelsorten gesichtet, auch dafür meinen herzlichen Dank, rote waren bei uns weder in der Arche Noah noch im Lagerhaus zu bekommen.

Josef
 

Hoffmann Michi

Super-Moderatoren
Teammitglied
Registriert
12 Dez. 2015
Beiträge
7.356
Punkte Reaktionen
11
Alter
51
Ort
Balve / Sauerland (NRW)
Imker seit
2016
Heimstand
Ja im Garten
Wanderimker
Nein, Aussenstände ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
Dadant Modifiziert
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Michi sog bist narrisch worn :h430: hab soeben die enorm vielen eingelangten Pflanzen erst versorgt, alles gesichtet und fein säuberlich aufgelegt, alle befinden sich im besten Zustand, nach dem Mittagessen wird eingetopft.
Wünsche viel Erfolg damit!
Mit großer Freude hab ich auch die beiden roten Kartoffelsorten gesichtet, auch dafür meinen herzlichen Dank, rote waren bei uns weder in der Arche Noah noch im Lagerhaus zu bekommen.

Josef

Bei uns gibt es viele verschiedene Sorten. Wobei es kaum Bauern gibt die alte Sorten vermehren. Ein Bauer in der Nähe vermehrt einige alte Sorten. Leider war die Zeit schon etwas spät und hoffe das die lilane gedeihen und vermehren. Die Lilane werden nicht grösser eher klein und werden mit Schale gegessen. Wir nehmen immer den Kartoffeltopf aus Keramik etwas Wasser und gereinigte Kartoffeln rein (keine grosse sondern zarte kleine) Deckel drauf und ab in den Backofen. Gibt immer zu Backschinken und Bärlauchkräuterbutter :h430:
 

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
38.716
Punkte Reaktionen
79
Alter
71
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Dank Michi´s zwei roten Sorten hab ich nun schon sieben Kartoffelsorten, schön langsam werde ich zu einer Schmidataler Arche Noah.

Bei uns gibt es viele verschiedene Sorten. Wobei es kaum Bauern gibt die alte Sorten vermehren.

Ist bei uns politisch geprägt, rote Kartoffel haben den Beinahmen "Sozikartoffeln", wir NÖ und vor allem deren Bauern als tiefschwarz eingefärbt was dies tabu. Auch verschwanden die geschmacklich wunderbaren roten Zwiebeln von der Bildfläche, auch die wachsen soeben bei mir heran.

Josef
 

Hoffmann Michi

Super-Moderatoren
Teammitglied
Registriert
12 Dez. 2015
Beiträge
7.356
Punkte Reaktionen
11
Alter
51
Ort
Balve / Sauerland (NRW)
Imker seit
2016
Heimstand
Ja im Garten
Wanderimker
Nein, Aussenstände ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
Dadant Modifiziert
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Hallo,

ich will das Thema nochmal raufholen. Es wäre einfach zu schade die schönen kräftigen Keimlinge auf den Kompost zu schmeissen. Versand kann ich als Brief machen und würde unter 3 € (DE) kosten. Wie oben geschrieben will ich nix für die Keimlinge haben vielleicht freiwillig eine kleine kritzekleine Erdespende und Versandkosten. Es sind sicher mehr als 500 Keimlinge da.
 

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
38.716
Punkte Reaktionen
79
Alter
71
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Bin von Michi schon bestens versorgt und darf melden, meine Distelsamen gehen schon massenhaft auf, in den nächsten Tagen werde ich diese vereinzelt. Für deren Standort hab ich einen ganz besonderen Platz vorgesehen, ich werde berichten.

Josef
 

WalterRojky

Mitglied
Registriert
8 März 2008
Beiträge
1.404
Punkte Reaktionen
0
Alter
75
Ort
Fischamend
Imker seit
1989
Heimstand
mehrere Heimstände
Wanderimker
Umgebung
Rähmchenmaß/Wabengröße
österr. Breitwabe
Schwarmverhinderung wie
Königinnenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Hallo Bienenfreunde
Möchte bekannt geben, auch meine Samen von Michi zeigen bereits kleine Blätter. Wie Josef schon gesagt hat, werden sie demnächst vereinzelt. Danke Michi!
mfg Walter
 

Hoffmann Michi

Super-Moderatoren
Teammitglied
Registriert
12 Dez. 2015
Beiträge
7.356
Punkte Reaktionen
11
Alter
51
Ort
Balve / Sauerland (NRW)
Imker seit
2016
Heimstand
Ja im Garten
Wanderimker
Nein, Aussenstände ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
Dadant Modifiziert
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Hallo,

der 29.05.19 ist der letzte Tag! Dann werden die leider zum grossen Teil auf dem Kompost landen und Rest in den Garten wovon ich keine Hoffnung gebe wegen den Spaniern. Also wer noch was will soll sich melden.
 

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
38.716
Punkte Reaktionen
79
Alter
71
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Meine wurden schon vereinzelt Michi und die wachsen geradezu großartig heran, ist schön und freut mich sehr. Aber dazu passt doch sogleich eine Frage, ziemlich viele Samen bleiben noch übrig, könnte ich diese bei einem meiner Wiesen ausstreuen und könnte dies was werden? Wenn ja, so würde mich der passende Zeitpunkt interessieren?

Josef
 

BufoBufo_1402

Mitglied
Registriert
26 März 2019
Beiträge
190
Punkte Reaktionen
0
Ort
Dresden
Imker seit
2017
Rähmchenmaß/Wabengröße
Dadant
Schwarmverhinderung wie
Ablegerbildung
Eigene Kö Zucht ja/nein
Nein
Hallo Michi,
wenn das die kleinen sind hätte ich Interesse an ein paar Samen für nächstes Jahr, mein Beet im Gemeinschaftsgarten ist schon voll :)
Vg Jane
 

Hoffmann Michi

Super-Moderatoren
Teammitglied
Registriert
12 Dez. 2015
Beiträge
7.356
Punkte Reaktionen
11
Alter
51
Ort
Balve / Sauerland (NRW)
Imker seit
2016
Heimstand
Ja im Garten
Wanderimker
Nein, Aussenstände ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
Dadant Modifiziert
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Meine wurden schon vereinzelt Michi und die wachsen geradezu großartig heran, ist schön und freut mich sehr. Aber dazu passt doch sogleich eine Frage, ziemlich viele Samen bleiben noch übrig, könnte ich diese bei einem meiner Wiesen ausstreuen und könnte dies was werden? Wenn ja, so würde mich der passende Zeitpunkt interessieren?

Josef

Hallo Josef,

könnte was werden. Nur weiss ich nicht wie bei dir die Fressfeinde sind. Ich würde nie ganze Wiese streuen sondern als Pulks. Also Rasensoden abstechen Mutterboden auflockern, säen, etwas Sand drüber, leicht andrücken, giessen giessen giessen.....
 

Hoffmann Michi

Super-Moderatoren
Teammitglied
Registriert
12 Dez. 2015
Beiträge
7.356
Punkte Reaktionen
11
Alter
51
Ort
Balve / Sauerland (NRW)
Imker seit
2016
Heimstand
Ja im Garten
Wanderimker
Nein, Aussenstände ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
Dadant Modifiziert
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Hallo Michi,
wenn das die kleinen sind hätte ich Interesse an ein paar Samen für nächstes Jahr, mein Beet im Gemeinschaftsgarten ist schon voll :)
Vg Jane

Hallo Jane,

soll die Kleine sein. Aber bis meine blühen kann 3 -4 Jahre vergehen. Entweder nimmste dir ein paar und pflanzt die in den Kübel.
 

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
38.716
Punkte Reaktionen
79
Alter
71
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Rasensoden abstechen Mutterboden auflockern, säen, etwas Sand drüber, leicht andrücken, giessen giessen giessen.....

Das bedeutet bei unseren Betonböden molochen ohne Ende, hab aber eine Idee, bei uns werden Weinrieden reihenweise gerodet, die Winzer bekommen 10 ganze Jahre lang EU Förderung, dürfen da aber nichts anbauen, die käme doch den Distelsamen -und weitere- gerade recht. :h430:

Bitte nicht weitersagen, sollte besser unter uns bleiben.

Josef
 

Hoffmann Michi

Super-Moderatoren
Teammitglied
Registriert
12 Dez. 2015
Beiträge
7.356
Punkte Reaktionen
11
Alter
51
Ort
Balve / Sauerland (NRW)
Imker seit
2016
Heimstand
Ja im Garten
Wanderimker
Nein, Aussenstände ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
Dadant Modifiziert
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Hallo Josef,

top das ist noch besser
 

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
38.716
Punkte Reaktionen
79
Alter
71
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Mittlerweile wurden die Kugeldisteln vereinzelt, oder besser gesagt verpaart,kamen doch jeweils zwei Setzlinge in ein Schälchen. Sie sind bereits verwurzelt und wachsen sehr schön heran, freut mich und auch meine Bienen werden sich freuen.

Josef

Kugeldistel.jpg
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben