Honig schleudern 2021

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
38.856
Punkte Reaktionen
162
Alter
71
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Herrliche Waben Hannes:n99:

Josef
 

boerni_s

Mitglied
Registriert
23 Mai 2017
Beiträge
1.174
Punkte Reaktionen
29
Ort
Mistelbach
Imker seit
2017
Heimstand
Nördl. Niederösterreich
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zander 1,5 (Jumbo) im Brutraum
Schwarmverhinderung wie
Altköniginnenableger, Flugling, ZWA
Eigene Kö Zucht ja/nein
Nein
Wie trennst du diese beiden Honige?
Eine zweite Schleuder? ....

ich bin noch eine Antwort schuldig:
Ich schleudere so etwa 100 Waben ganz langsam ohne sie vorher entdeckelt zu haben. Dieser Back-Honig kommt in einen Hobbock. Dann entdeckle ich jeweils 4 Waben, schleudere sie, entdeckle, schleudere... Der Honig kommt in den Abfüller. So gegen 2 Uhr morgens ist dann meist der Spaß vorbei.... Bis zum nächsten Tag schwimmen die kleinen Wachsteile auf und der Honig wird über ein Sieb in 20 kg- Edelstahl-Kübel gefüllt. Das Sieb wäre absolut nicht nötig. Da findet man nichts drinnen, maximal eine Bienenhaar :l435:

Liebe Grüße
Börni
 

Beespace

Mitglied
Registriert
31 Jan. 2018
Beiträge
1.592
Punkte Reaktionen
25
Alter
37
Ort
Ba-Wü
Imker seit
2017
Heimstand
am Dorf
Rähmchenmaß/Wabengröße
Dadant
Schwarmverhinderung wie
Ablegerbildung
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Hab gestern abgeräumt und geschleudert von 7-8 Völkern die auch jeweils den Hr vom Frühjahr noch drauf hatten gab es gerade mal 80kg. Diese waren über mehrere Honigräume verteilt teils nicht verdeckelt. Bei einer Spritzprobe kam nix raus Refraktometer sagte 19-20%, gab es halt noch bisschen Methonig.
Dieses Jahr war definitiv kein Honigjahr bei uns.
 

AndreasW

Administrator
Teammitglied
Registriert
20 Sep. 2011
Beiträge
1.675
Punkte Reaktionen
48
Ort
Wien
Imker seit
28.06.2019 ;)
Heimstand
Krems
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zander Jumbo (BR)/Flach (HR)
Eigene Kö Zucht ja/nein
Nein
Nach meiner großen TBE und Bienenflucht als auch Umweiselungsaktion (siehe anderen Thread) habe ich gestern Nachmittag nun endlich abgeschleudert. Ich habe doch ein wenig über 80kg schleudern können und das, obwohl in den Bruträhmchen einiges an Honig war und ich ca 15 Honigrähmchen mit ganz zähem Honig, der einfach nicht rauskommen wollte. Sogar der Motor meiner Schleuder hat WO gegeben, ich habe voll aufgedreht und trotzdem hat sie maximal 1/4 der üblichen Leistung erbracht von der Drehgeschwindigkeit her :l435:

Ich bin trotzdem sehr zufrieden - ich habe eine super Mischung und im Gegensatz zum letzten Honigschleudern (dem ersten Mal überhaupt) habe ich meine Abläufe schon wesentlich besser optimiert. Ich habe so ca 4.5h für 110 Rähmchen gebraucht, wobei einige nicht mit Honig voll bzw verdeckelt waren. Die Rähmchen, die jedoch verdeckelt waren, waren fast alle wunderschön komplett "zu".

LG
Andreas
 

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
38.856
Punkte Reaktionen
162
Alter
71
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Na dann herzlichen Glückwunsch zu dieser doch sehr erfreulichen Honigernte, was bei uns und im heurigen Jahr keineswegs selbstverständlich ist.

Eventuell schickes ein Glaser ins Linzer Honiglabor, passt die Qualität, wovon ich ohnehin ausgehen möchte, so bekommst eine Goldene.

Josef
 

AndreasW

Administrator
Teammitglied
Registriert
20 Sep. 2011
Beiträge
1.675
Punkte Reaktionen
48
Ort
Wien
Imker seit
28.06.2019 ;)
Heimstand
Krems
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zander Jumbo (BR)/Flach (HR)
Eigene Kö Zucht ja/nein
Nein
Na dann herzlichen Glückwunsch zu dieser doch sehr erfreulichen Honigernte, was bei uns und im heurigen Jahr keineswegs selbstverständlich ist.

Eventuell schickes ein Glaser ins Linzer Honiglabor, passt die Qualität, wovon ich ohnehin ausgehen möchte, so bekommst eine Goldene.

Josef
Dankeschön!

Ja, das ist der Plan! 👍
 

punk-of-vk

Mitglied
Registriert
11 Juni 2009
Beiträge
178
Punkte Reaktionen
0
Ort
Kärnten
Imker seit
2009
Rähmchenmaß/Wabengröße
EHM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Am Samstag 6 Völker abgeschleudert und 34kg Honig bekommen.
Auf einem Standort leider "harter Honig". Da sind noch ca. 20kg in den Waben verblieben.
Insgesamt ist es zwar nicht viel, aber nach den letzten Jahren, bin ich damit zufrieden.

Grüße Roland
 

miguelito

+595981526143
Teammitglied
Registriert
9 Jan. 2011
Beiträge
3.820
Punkte Reaktionen
7
Alter
60
Ort
Ybycui ; Paraguay ; Suedamerika
Imker seit
2005
Heimstand
2 + Schwarmfangplaetze
Wanderimker
Nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
483 * 232 * 35
Schwarmverhinderung wie
Flugling, Saugling
Eigene Kö Zucht ja/nein
Nein
Dieses Jahr war durch Krankheit und vorherige Unpaesslichkeiten, was die Honigernte betraf, ein Problemfall. Habe aber die letzten Tage viel Honig geerntet, was ja schon im Maerz haette gemacht werden muessen. Noch sind ca. 8 Voelker noch nicht abgeerntet, aber einige Voelker schon in neuen Beuten und an einen anderen Ort umgesetzt.
Die ganze letzte Woche waren tolle Temperaturen und man konnte gut schleudern. Seit gestern Mittag kommt eine Kaltfront welche Mi, Do, und Fr. Morgentemperaturen von 2-3 Grad bringen soll. Da lasse ich erst mal die Ernterei und setze um und repariere Beuten und einige Boecke.
Mein Spaeteinsatz hat auch Vorteile; Keiner hat mehr Honig, aber der Verkauf laeuft doch etwas zaeh. Das Geld ist aus bei einigen Leuten.
Michael
 

Goldregen

Moderatorin
Teammitglied
Registriert
31 Mai 2016
Beiträge
2.619
Punkte Reaktionen
56
Ort
Merklingen
Imker seit
Mai 2016
Heimstand
Merklingen
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zander ohne Hoffmann modifiziert 477x220
Schwarmverhinderung wie
Altköniginnenableger oder ZWA
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Hallo zusammen,
dieses Jahr ist ja alles bei uns fast 4 Wochen später.

Was ist eigentlich so der letzte Termin um Honig zu schleudern?
Gibt es da irgendwie eine Richtlinie?

LG Doris
 

AndreasW

Administrator
Teammitglied
Registriert
20 Sep. 2011
Beiträge
1.675
Punkte Reaktionen
48
Ort
Wien
Imker seit
28.06.2019 ;)
Heimstand
Krems
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zander Jumbo (BR)/Flach (HR)
Eigene Kö Zucht ja/nein
Nein
Hallo zusammen,
dieses Jahr ist ja alles bei uns fast 4 Wochen später.

Was ist eigentlich so der letzte Termin um Honig zu schleudern?
Gibt es da irgendwie eine Richtlinie?

LG Doris

Meines Wissens nach nicht. Man kann so spät schleudern wie man will, wenn man die Varroa unter Kontrolle hat und es schafft, noch rechtzeitig einzufüttern.

LG
Andreas
 
Oben