Geheimnis Drohnen

Oberländer

Mitglied
Registriert
12 Mai 2013
Beiträge
1.484
Punkte Reaktionen
0
Ort
Bad Waldsee
Imker seit
2013
Heimstand
D 88339 Bad Waldsee
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zander
Eigene Kö Zucht ja/nein
Nein
Nach einem Gespräch mit einem anderen Imker ist mir klar geworden, dass ich über die Drohne recht wenig Wissen aufzuweisen habe, gerne möchte ich dieses Wissen mit Wissenden in diesem Thread austauschen und einen Anstoß zur Diskussion geben.
Ursache war die Meinung von meinem Bekannten Imkerkollege, dass jetzt starke Völker eigentlich kaum mehr Drohnen haben sollten, was bei mir nicht der Fall ist, ich kann derzeit noch über eine hohe Drohnen Population aufweisen... auch bei starken Völkern mit wenig Milben...!?

Ich möchte die Natur der Drohne einfach besser verstehen, nicht nur jetzt.... hab dazu viele Fragen...!????

Gruß Franz
 

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
39.569
Punkte Reaktionen
544
Alter
72
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Ursache war die Meinung von meinem Bekannten Imkerkollege, dass jetzt starke Völker eigentlich kaum mehr Drohnen haben sollten, was bei mir nicht der Fall ist, ich kann derzeit noch über eine hohe Drohnen Population aufweisen... auch bei starken Völkern mit wenig Milben...!?

Heute war bei passendem Wetter Futterkontrolle angesagt, als ich zur TBH kam staunte ich aber ordentlich, dieses Volk ist ein sehr starkes Volk und wurde als 2. Mai Nachschwarm im heurigen Jahr eingeschlagen, also mit heuriger Königin, trotzdem pflegt dieses Volk immer noch verdeckelte Drohnenbrut, hat aber keine stUwZ Tendenzen.

Um dies zu untermauern werde ich morgen ein Foto machen und dies Naturfreund per Mail schicken, der Gerhard hat Techniken um den ganz genauen Zeitpunkt festzustellen wann das Foto geschossen wurde. Hat er dies bearbeitet, so werde ich Gerhard bitten dies hier einzufügen.

Selber bin ich mir sicher, einige Drohnen werden auch in der Wintertraube nicht nur geduldet, sondern auch gepflegt.

Josef
 

Pfadenhauer

Mitglied
Registriert
31 März 2014
Beiträge
417
Punkte Reaktionen
0
Ort
Rosenheim
Imker seit
bald nimme
Heimstand
Rosenheimer LK
Wanderimker
ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zander, DN, MP
Eigene Kö Zucht ja/nein
Nein
Mein stärkstes Volk macht auch noch in Drohnen, habe ich heute gesehen.

LG

Kathrin
 

Maas

Mitglied
Registriert
22 Sep. 2009
Beiträge
1.278
Punkte Reaktionen
0
Ort
D - südhessisches Ried
Imker seit
2010
Rähmchenmaß/Wabengröße
TBH, Zander
Eigene Kö Zucht ja/nein
Nein
Drohne schrieb:
Um dies zu untermauern werde ich morgen ein Foto machen und dies Naturfreund per Mail schicken, der Gerhard hat Techniken um den ganz genauen Zeitpunkt festzustellen wann das Foto geschossen wurde.

Die Exif-Information lässt sich m.W. relativ einfach ändern. Ausprobieren kann ich es leider gerade nicht. Aber das würde der Josef als absolut integre Person sicherlich nie machen :sauf:

Meine Naturbauvölker haben vor etwas mehr als einer Woche auch noch wenig verdeckelte Drohnenbrut gehabt. Nächste Woche muss ich leider wieder aus der schönen Toskana nach Hause fahren und mal sehen, wie es dann aussieht. der eine oder andere Drohn dürfte dann wohl noch zu sehen sein. Es sind aber inzwischen nur noch sehr wenige übrig geblieben.
Diese Erfahrung durfte ich bisher jedes Jahr in meinem bisher kurzen Imkerleben machen.

Viele Grüße
Markus
 

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
39.569
Punkte Reaktionen
544
Alter
72
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Heute war relativ kühler Regentag, da wollte ich natürlich das Volk öffnen um Brutwaben abzulichten, bissi Geduld bitte.

Josef
 

Oberländer

Mitglied
Registriert
12 Mai 2013
Beiträge
1.484
Punkte Reaktionen
0
Ort
Bad Waldsee
Imker seit
2013
Heimstand
D 88339 Bad Waldsee
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zander
Eigene Kö Zucht ja/nein
Nein
Hallo,
hier mal ein Paar Bilder von meinen Drohnen,
ich hoffe man sieht sie überhaupt, hab nicht die beste Kamera...

DSC01561.jpgDSC01562.jpg


Hab gleich noch ein paar Fragen:

1. wie Alt können Drohnen überhaupt werden...?

2. wie weit können Drohnen überhaupt fliegen, oder besser gesagt wie weit können sie sich von ihrem Ursprungsstand entfernen, die Natur will ja keine Inzucht, also müssen die Drohnen oder die Jungköniginnen ja eine gewisse Strategie verfolgen - Rätsel über Rätsel...!?

Gruß Franz
 

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
39.569
Punkte Reaktionen
544
Alter
72
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja

Oberländer

Mitglied
Registriert
12 Mai 2013
Beiträge
1.484
Punkte Reaktionen
0
Ort
Bad Waldsee
Imker seit
2013
Heimstand
D 88339 Bad Waldsee
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zander
Eigene Kö Zucht ja/nein
Nein
Hallo...
ich möchte dieses Thema wieder Aktualisieren - weil..., ca. 50% unserer Bienenvölker sind von der Abstammung der Drohnen abhängig...

Ich möchte die Standbegattung möglichst positiv beeinflussen, daher würde ich mich über die bevorzugte Flugrichtung der Drohnen, sowie der jungen Königinnen interessieren, irgendwie wollen ja beide ein Rendezvous an einem bestimmten Ort... woher wissen die Beteiligten voneinander, oder ist doch alles nur ein One-Night-Stand...!?

Gruß Franz
 

DN-Beute

Mitglied
Registriert
27 Juni 2015
Beiträge
2.458
Punkte Reaktionen
0
Ort
Köln
Imker seit
2011 oktober
Heimstand
4 Völker DN-Magazin Köln
Wanderimker
Eifel, Pfalz, Erftkreis, innerhalb Köln
Rähmchenmaß/Wabengröße
DeutschNormal
Schwarmverhinderung wie
früh genug erweitern und für Arbeit sorgen :)
Eigene Kö Zucht ja/nein
Nein
....noch eine Frage, Standbegattung: die Drohnen von meinem Stand fliegen der unbegatteten
Königin von meinem Stand hinterher um sie zu begatten? Nee, ist ein Scherz. Nachbars Drohnen
schnüffeln an meinen unbegatteten Kö's, oder?
 

Josef Fleischhacker

Administrator
Teammitglied
Registriert
18 Jan. 2007
Beiträge
39.569
Punkte Reaktionen
544
Alter
72
Ort
3710 Fahndorf 86
Imker seit
1976
Heimstand
JA
Wanderimker
Ja
Rähmchenmaß/Wabengröße
ÖBW
Schwarmverhinderung wie
ZWA -Zwischenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Chrigel und viele weitere Kundige werden nun auf mich einprügeln, ich denke Drohnensammelplätze ist absoluter Humbug. Meine Begründung, warum zum Kuckuck noch einmal sollten diese Bienenherren zu Tausenden hoch oben in den Lüften Zeit und Energie verschwenden einzig in der Hoffnung eine junge Königin würde denen ihre Aufwartung machen, nein, kann ich einfach nicht glauben?

woher wissen die Beteiligten voneinander,

Pheromone, so heißt das Zauberwort und da kommt mir sofort unser alter Ziersdorfer Gemeindearzt in Erinnerung, als ich bei ihm einen Schwarm einschlug war ich nach getaner Arbeit sein Gast, klaro, wir redeten über Insekten und er berichtete Erstaunliches, so können männliche Falter die Pheromone von jungen Falterinnen locker über drei Kilometer wahrnehmen. Trifft dies auch bei den jungen Bienendamen zu und würde diese zu einem Ausflug losstarten, so würden sich sämtliche Drohnen im Umkreis von drei Kilometer sputen um dieser jungen Dame zu ihrem Glücksgefühl verhelfen.

Josef
 

Oberländer

Mitglied
Registriert
12 Mai 2013
Beiträge
1.484
Punkte Reaktionen
0
Ort
Bad Waldsee
Imker seit
2013
Heimstand
D 88339 Bad Waldsee
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zander
Eigene Kö Zucht ja/nein
Nein
Josef, ich glaub, dass da noch mehr mitspielt als nur Pheromone, sonst könnt ja die Kö im Stock auf ihre Beglücker warten, da muß es noch etwas anderes geben, so etwas wie einen Feitztanz der Drohnen, ob das mit Duftstoffen, mit Geräuschen oder mit irgendwelchen Akrobatischen Leistungen einhergeht, das entzieht sich immer noch meiner Kenntnis - vmtl. ist es eine Kombination, irgendwie muß sich die Kö ja auch orientieren - gibt es eine bevorzugte Flugrichtung der Drohnen, bzw. der jungfräulichen Königin... !?

Gruß Franz
 

Viktor

Mitglied
Registriert
11 Sep. 2011
Beiträge
725
Punkte Reaktionen
6
Ort
Baden-Württemberg
Imker seit
2009-
Heimstand
ja
Wanderimker
umgebung
Rähmchenmaß/Wabengröße
Zander+ ZaDand
Schwarmverhinderung wie
Schwarm Control + Flugling
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja

fix

Mitglied
Registriert
8 Aug. 2010
Beiträge
11.619
Punkte Reaktionen
258
Alter
66
Ort
Lkr. Traunstein
Imker seit
2008
Heimstand
Bienenhaus
Wanderimker
nein
Rähmchenmaß/Wabengröße
DNM
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Kö. Fliegen mit dem Wind und Drohnen gegen den Wind.
Das ist interessant das wusste ich noch nicht, aber eigentlich logisch, der Wind trägt den Duft der Königin die mit ihm fliegt zu der Drohne die gegen den Wind fliegt. Die Drohne muss bei entsprechendem Wind viel schnleller sein, oder die Königin entsprechend langsamer, damit beide zusammen treffen. Habe ich das korrekt und unkompliziert erfasst? :)

Bei den Menschen ist es anders, wenn ein Mann entsprechend "duftet" verduften die Frauen........:)
 

DN-Beute

Mitglied
Registriert
27 Juni 2015
Beiträge
2.458
Punkte Reaktionen
0
Ort
Köln
Imker seit
2011 oktober
Heimstand
4 Völker DN-Magazin Köln
Wanderimker
Eifel, Pfalz, Erftkreis, innerhalb Köln
Rähmchenmaß/Wabengröße
DeutschNormal
Schwarmverhinderung wie
früh genug erweitern und für Arbeit sorgen :)
Eigene Kö Zucht ja/nein
Nein
Ja, stelle ich mir gerade so richtig illustriert vor,
die Kö fliegt ganz gemütlich durch die Lande: la la la di lö, tralla la
und die Drohnen dann wie das Libellchen bei Bernhard & Bianca: keuch keuch keuch..........
lol27.gif
 

Drohn55

Mitglied
Registriert
29 Jan. 2008
Beiträge
2.565
Punkte Reaktionen
80
Alter
67
Ort
Chemnitz, Sachsen
Imker seit
1971
Heimstand
Kleingarten.
Wanderimker
nö.
Rähmchenmaß/Wabengröße
Deutschnormal.
Schwarmverhinderung wie
mehr zufällig.
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Rudi,
für weibliche Wesen tut man(n) = Drohn bekanntlich -fast- alles. Also erst hecheln und dann beglücken.:dan
Weitere Details erspar ich mir.

Drohn55
 

DN-Beute

Mitglied
Registriert
27 Juni 2015
Beiträge
2.458
Punkte Reaktionen
0
Ort
Köln
Imker seit
2011 oktober
Heimstand
4 Völker DN-Magazin Köln
Wanderimker
Eifel, Pfalz, Erftkreis, innerhalb Köln
Rähmchenmaß/Wabengröße
DeutschNormal
Schwarmverhinderung wie
früh genug erweitern und für Arbeit sorgen :)
Eigene Kö Zucht ja/nein
Nein
Oben