Bienen für den Rest des Winters in den Keller stellen?

WalterRojky

Mitglied
Registriert
8 März 2008
Beiträge
1.440
Punkte Reaktionen
24
Alter
76
Ort
Fischamend
Imker seit
1989
Heimstand
mehrere Heimstände
Wanderimker
Umgebung
Rähmchenmaß/Wabengröße
österr. Breitwabe
Schwarmverhinderung wie
Königinnenableger
Eigene Kö Zucht ja/nein
Ja
Hallo Beehouser
Die Aussage "Die Viren werde übernommen und dann ist das ganze Volk tot" stimmt so nicht, denn die Viren befinden sich im Blut der Biene und es folgt kein Austausch innerhalb des Volkes statt. Die Viren kommen über die Varroa ins Blut der Biene und werden erst meist durch Stress der Biene aktiv wodurch die Biene geschwächt oder auch sterben kann. Eine Vereinigung mit einen vermutlich gesunden Volk kann zu einen Stressbbau der befallenen Bienen beitragen und ist damit eher positiv zu sehen.
mfg Walter
 
Oben