Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Bürgerinitiative gegen Glyphosat

  1. #1
    Administrator Avatar von Hagen
    Registriert seit
    23.05.2011
    Ort
    Rinnthal
    Alter
    47
    Beiträge
    4.177
    Imker seit
    2011
    Heimstand
    Bei mir im Garten
    Wanderimker
    Ja, teilweise.
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    1.381
    Danke Thanks Received 
    1.871
    Thanked in
    Bedankt : 898
    Tops
    Erhalten: 722
    Vergeben: 726

    Bürgerinitiative gegen Glyphosat

    Auch Greenpeace bedankt sich:
    Auch noch einmal für diejenigen, die noch nicht unterzeichnet haben
    am Ende noch einmal der Link zu der Unterschriftseite

    ZITAT:
    Liebe/r Mitstreiter,
    unser Kampf gegen Glyphosat hat einen wichtigen Meilenstein erreicht:
    Eine Million Menschen haben die Europäische Bürgerinitiative für ein Glyphosat-Verbot unterschrieben.
    Jetzt muss sich die EU-Kommission mit dem Wunsch der BürgerInnen auseinandersetzen,
    das umstrittene Pflanzengift zu verbieten. Wir sagen danke an alle, die sich dafür eingesetzt haben!

    Haben Sie noch nicht unterzeichnet?
    Bitte machen Sie mit und verleihen Sie der Bürgerinitiative mehr Gewicht. Jede Stimme zählt!

    Zitat Ende

    https://landwirtschaft.greenpeace.at/glyphosat-eci/


    VG
    Hagen

    Ich glaube an die Unantastbarkeit und an die Würde jedes einzelnen Menschen. Ich glaube, dass allen Menschen von Gott das gleiche Recht auf Freiheit gegeben wurde. Ich verspreche, jedem Angriff auf die Freiheit und der Tyrannei Widerstand zu leisten, wo auch immer sie auftreten mögen.
    (Gelöbnis auf die Freiheitsglocke zu Berlin)

    "Ich bin bekannt für meine Ironie. Aber auf den Gedanken, im Hafen von New York eine Freiheitsstatue zu errichten,
    wäre ich selbst nicht gekommen.
    George Bernard Shaw

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu Hagen für den nützlichen Beitrag:

    drohne (27.06.2017)

  3. #2
    Administrator Avatar von Hagen
    Registriert seit
    23.05.2011
    Ort
    Rinnthal
    Alter
    47
    Beiträge
    4.177
    Imker seit
    2011
    Heimstand
    Bei mir im Garten
    Wanderimker
    Ja, teilweise.
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    1.381
    Danke Thanks Received 
    1.871
    Thanked in
    Bedankt : 898
    Tops
    Erhalten: 722
    Vergeben: 726

    AW: Bürgerinitiative gegen Glyphosat

    Liebe Mitstreiter,

    mehr als 1,3 Millionen Menschen aus ganz Europa haben die Europäischen Bürgerinitiative (EBI) gegen
    Glyphosat unterzeichnet
    -- was für ein Erfolg!

    Die letzten Unterschriften trafen am Freitagabend ein -- genau ein Jahr zuvor war die fünfzehnjährige Lizenz für Glyphosat ausgelaufen.
    Die Konzerne, die das krebserregende Gift herstellen, sind seither noch mächtiger geworden:
    Durch milliardenschwere Deals schließen sie sich zu unkontrollierbaren Megakonzernen zusammen --
    und mit der geplanten Horrorfusion von Bayer und Monsanto steht uns die größte Gefahr erst noch bevor.

    Doch wir sind mehr als eine Million Menschen, und gemeinsam können wir diesen Konzernriesen Einhalt gebieten!
    Letztes Jahr hat die Europäische Kommission die Lizenz für Glyphosat lediglich um 18 Monate verlängert.
    Nachdem die Experten der Weltgesundheitsorganisation das Pestizid als wahrscheinlich krebserregend eingestuft hatten,
    konnte sie eine umfassendere Zulassung nicht mehr durchsetzen.

    Doch jetzt hat die Kommission eine Verlängerung um 10 oder sogar 15 Jahre wieder ins Spiel gebracht!
    Das Timing für unsere EBI gegen Glyphosat könnte also nicht besser sein.
    Bei den anstehenden Entscheidungen über Glyphosat ist die Kommission jetzt gesetzlich dazu verpflichtet,
    auf unsere Forderungen zu reagieren
    und diese bei ihren Entschlüssen zu berücksichtigen.

    Wir gehen davon aus, dass die EU-Kommission ihren Vorschlag vor dem 19. Juli veröffentlicht,
    wenn sie sich zu Gesprächen mit Vertretern der Mitgliedsstaaten trifft. Ende des Sommers werden
    die Regierungen dann über diesen Vorschlag entscheiden, bevor die Kommission eine endgültige Entscheidung trifft --
    diese muss bis zum Ende des Jahres erfolgen, wenn die aktuelle Glyphosatlizenz ausläuft.

    Wir werden dafür kämpfen, dass es keine weitere Lizenzverlängerung der gefährlichen Chemikalie geben wird!

    VG
    Hagen

    Ich glaube an die Unantastbarkeit und an die Würde jedes einzelnen Menschen. Ich glaube, dass allen Menschen von Gott das gleiche Recht auf Freiheit gegeben wurde. Ich verspreche, jedem Angriff auf die Freiheit und der Tyrannei Widerstand zu leisten, wo auch immer sie auftreten mögen.
    (Gelöbnis auf die Freiheitsglocke zu Berlin)

    "Ich bin bekannt für meine Ironie. Aber auf den Gedanken, im Hafen von New York eine Freiheitsstatue zu errichten,
    wäre ich selbst nicht gekommen.
    George Bernard Shaw

  4. The Following 5 Users Say Thank You to Hagen For This Useful Post:

    BeeMichi (06.07.2017), drohne (05.07.2017), fix (13.07.2017), Franzheimer (05.07.2017), _bienenfreund_ (06.07.2017)

  5. #3
    Administrator Avatar von Hagen
    Registriert seit
    23.05.2011
    Ort
    Rinnthal
    Alter
    47
    Beiträge
    4.177
    Imker seit
    2011
    Heimstand
    Bei mir im Garten
    Wanderimker
    Ja, teilweise.
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    1.381
    Danke Thanks Received 
    1.871
    Thanked in
    Bedankt : 898
    Tops
    Erhalten: 722
    Vergeben: 726

    AW: Bürgerinitiative gegen Glyphosat

    Na immerhin:

    ZITAT:

    Umweltministerin lehnt Glyphosat für weitere zehn Jahre ab –
    „EU ignoriert Schaden an Tier- und Pflanzenwelt“

    13. Juli 2017 7:33
    Umweltministerin Barabara Hendricks stemmt sich gegen den Vorschlag
    der EU-Kommission, den umstrittenen Unkrautvernichter Glyphosat für
    weitere zehn Jahre in Europa zuzulassen.


    Protest in Berlin gegen den Einsatz des Unkrautvernichters Glyphosat.
    Bundesumweltministerin Barbara Hendricks will den umstrittenen Unkrautvernichter
    Glyphosat nicht für weitere zehn Jahre zulassen.
    Einen entsprechenden Vorschlag der EU-Kommission lehnt sie ab,
    berichtet „Bild“ (Donnerstag). „Die Kommission hat nichts dazugelernt.
    Sie will Glyphosat wieder zulassen, aber ignoriert dabei komplett den
    Schaden für unsere Tier- und Pflanzenwelt. Deshalb bleibe ich bei meinem Nein“,
    sagte Hendricks gegenüber der Zeitung.
    Hendrik sagte weiter:
    „Wir haben seit Beginn der Glyphosat-Debatte darauf hingewiesen,
    dass jede Neuregelung nachteilige Folgen für die biologische Vielfalt verhindern muss.
    Leider geht der neue Vorschlag der EU-Kommission darauf nicht ein.“ (dts)

    ZITAT ENDE

    Zu bedenken ist noch, dass es wieder in die Wahlkampfphase geht
    und "Versprechungen" nach den Wahlen expressis verbis unserer "Rauten-Dame"
    nicht mehr gelten.

    VG
    Hagen
    Ich glaube an die Unantastbarkeit und an die Würde jedes einzelnen Menschen. Ich glaube, dass allen Menschen von Gott das gleiche Recht auf Freiheit gegeben wurde. Ich verspreche, jedem Angriff auf die Freiheit und der Tyrannei Widerstand zu leisten, wo auch immer sie auftreten mögen.
    (Gelöbnis auf die Freiheitsglocke zu Berlin)

    "Ich bin bekannt für meine Ironie. Aber auf den Gedanken, im Hafen von New York eine Freiheitsstatue zu errichten,
    wäre ich selbst nicht gekommen.
    George Bernard Shaw

  6. #4
    Administrator Avatar von Hagen
    Registriert seit
    23.05.2011
    Ort
    Rinnthal
    Alter
    47
    Beiträge
    4.177
    Imker seit
    2011
    Heimstand
    Bei mir im Garten
    Wanderimker
    Ja, teilweise.
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    1.381
    Danke Thanks Received 
    1.871
    Thanked in
    Bedankt : 898
    Tops
    Erhalten: 722
    Vergeben: 726

    AW: Bürgerinitiative gegen Glyphosat

    Aber weiter geht ´s :

    Zitat Zitat von Umweltinstitut München

    Glyphosat und Krebs: Systematischer Regelbruch durch die Behörden
    Liebe Freundinnen und Freunde des Umweltinstituts,

    die Skandale um die gesundheitliche Bewertung von Glyphosat sind uferlos: Immer
    wieder kommen Informationen über geheim gehaltene Studien von Monsanto und Co.,
    das gezielte Weglassen von relevanten Daten und die Beeinflussung von Wissenschaftlerinnen
    und Wissenschaftlern ans Licht.

    Heute erscheint in Wien eine neue Analyse, in der der Toxikologe Dr. Peter Clausing
    nachweist, wie das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR), die Europäische
    Lebensmittelsicherheitsbehörde (EFSA) und die Europäische Chemikalienbehörde
    (ECHA) systematisch Hinweise auf eine krebserzeugende Wirkung von Glyphosat
    aussortieren.


    Bei der Auswertung von sieben Studien verstießen die Behörden zudem eindeutig gegen ihre eigenen Richtlinien.

    Laden Sie hier die Analyse herunter, die wir gemeinsam mit anderen Umweltorganisationen veröffentlicht haben.

    Diese Woche wurde zudem ein Gutachten des wissenschaftlichen Dienstes im Bundestag bekannt,
    das ein Glyphosatverbot mit Gentechnik in Verbindung bringt. Sollte Glyphosat verboten werden,
    muss die EU auch den Import von Lebens- und Futtermitteln mit Glyphosatrückständen unterbinden.
    Auf Millionen Hektar in Südamerika wächst genmanipuliertes, glyphosatresistentes Soja für die
    Massentierhaltung in Europa. Wenn Glyphosat verboten wird, dürfen diese Futtermittel nicht mehr importiert werden.

    Es drängt sich ein schwerwiegender Verdacht auf: Soll Glyphosat gerettet werden,
    weil es für Teile der Landwirtschaft "systemrelevant" geworden ist?
    Kommende Woche beraten die EU-Mitgliedsstaaten das erste Mal über den Vorschlag
    der Kommission, das Gift für zehn weitere Jahre zuzulassen. Dabei dürfen die falschen
    Einschätzungen der Behörden nicht als Entscheidungsgrundlage dienen. Wir fordern die
    Mitgliedsstaaten dazu auf, das in der EU geltende Vorsorgeprinzip anzuwenden und ein
    Verbot von Glyphosat durchzusetzen. Das Europäische Parlament muss außerdem einen
    Untersuchungsausschuss einsetzen, um die massiven Fehler der Behörden im
    Zusammenhang mit der Glyphosatbewertung ans Licht zu bringen.

    VG
    Hagen
    Ich glaube an die Unantastbarkeit und an die Würde jedes einzelnen Menschen. Ich glaube, dass allen Menschen von Gott das gleiche Recht auf Freiheit gegeben wurde. Ich verspreche, jedem Angriff auf die Freiheit und der Tyrannei Widerstand zu leisten, wo auch immer sie auftreten mögen.
    (Gelöbnis auf die Freiheitsglocke zu Berlin)

    "Ich bin bekannt für meine Ironie. Aber auf den Gedanken, im Hafen von New York eine Freiheitsstatue zu errichten,
    wäre ich selbst nicht gekommen.
    George Bernard Shaw

  7. #5
    Avatar von Arjen
    Registriert seit
    27.07.2014
    Ort
    Beiträge
    204
    Imker seit
    2014
    Heimstand
    sowieso
    Wanderimker
    ---
    Rähmchenmaß
    Zander langOhr ;) - Jumbo
    Danke Thanks Given 
    15
    Danke Thanks Received 
    57
    Thanked in
    Bedankt : 24
    Tops
    Erhalten: 12
    Vergeben: 106

    AW: Bürgerinitiative gegen Glyphosat

    Irgednwann wirds zeit für eine Demo

  8. #6
    Administrator Avatar von Hagen
    Registriert seit
    23.05.2011
    Ort
    Rinnthal
    Alter
    47
    Beiträge
    4.177
    Imker seit
    2011
    Heimstand
    Bei mir im Garten
    Wanderimker
    Ja, teilweise.
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    1.381
    Danke Thanks Received 
    1.871
    Thanked in
    Bedankt : 898
    Tops
    Erhalten: 722
    Vergeben: 726

    AW: Bürgerinitiative gegen Glyphosat

    Ja Arjen,

    hierzu liefen schon sehr viele.
    Die jährliche "Wir haben es satt" - Demo in Berlin z.B.,
    Unterschriftenaktionen, Demos in Brüssel,
    Protestbriefe, Flyer-Aktionen, an denen wir uns
    vom Forum aus beteiligten, bis hin zur
    Demo gegen TTIP und CETA.

    Das ist der alternativlosen "Rauten-Dame" vollkommen
    egal, und den Damen und Herren in Brüssel
    auch, denn schließlich geht es um die Interessen der
    Großkonzerne und um Milliarden - Gewinne.

    Aber wir machen weiter; hier gilt es konstant und
    stetig zu bleiben.


    VG
    Hagen
    Ich glaube an die Unantastbarkeit und an die Würde jedes einzelnen Menschen. Ich glaube, dass allen Menschen von Gott das gleiche Recht auf Freiheit gegeben wurde. Ich verspreche, jedem Angriff auf die Freiheit und der Tyrannei Widerstand zu leisten, wo auch immer sie auftreten mögen.
    (Gelöbnis auf die Freiheitsglocke zu Berlin)

    "Ich bin bekannt für meine Ironie. Aber auf den Gedanken, im Hafen von New York eine Freiheitsstatue zu errichten,
    wäre ich selbst nicht gekommen.
    George Bernard Shaw

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu Hagen für den nützlichen Beitrag:

    Imker2306 (14.07.2017)

  10. #7
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    67
    Beiträge
    34.125
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    3.407
    Danke Thanks Received 
    5.105
    Thanked in
    Bedankt : 3.274
    Tops
    Erhalten: 2.105
    Vergeben: 1.030

    AW: Bürgerinitiative gegen Glyphosat

    Zitat Zitat von Hagen Beitrag anzeigen
    Aber wir machen weiter; hier gilt es konstant und
    stetig zu bleiben.
    Hagen, guck mal, zu meinen gewesenen Geburtstag gab es in AT bereits 312 Glyphosat freie Gemeinden und täglich werden es noch mehr. Hier bitte und auch CH und DE sollte da mitmachen.

    https://www.meinbezirk.at/land-oeste...-d2142371.html

    Josef
    www.bee-brandy.com
    http://www.facebook.com/beebrandy.com

    Ohne das Eine gäbe es das Andere nicht

    Übernehme gerne für unser Bienenmuseum nicht mehr benötigte imkerliche Gerätschaften. Infos bitte per PN

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu drohne für den nützlichen Beitrag:

    Hagen (15.07.2017)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Aktionstag gegen Glyphosat
    Von Rascheiderimker im Forum Initiative Neonicotinoide
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.05.2017, 18:11
  2. Abgeschlossen: Bürgerinitiative gegen TTIP, CETA und TISA
    Von Hagen im Forum Initiative Neonicotinoide
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.10.2015, 10:21
  3. Erfolg gegen Glyphosat
    Von Hagen im Forum Neonicotinoide: Medienberichte & Archiv
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.05.2015, 14:26
  4. Petition gegen Glyphosat
    Von Hagen im Forum Initiative Neonicotinoide
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.04.2015, 14:38
  5. Sammelaktion zur Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA
    Von Hagen im Forum Initiative Neonicotinoide
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.11.2014, 08:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •