Hallo miteinander,

aus Zeitgründen und weil manche Völker einfach zu stark waren oder mehr als 10 Brutwaben hatten habe ich heuer (mal wieder ) einige Völker auf 2 Zargen überwintert. Momentan sitzt die Traube bei den meisten Völkern oben in der zweiten Zarge - und es juckt mich in den Fingern die untere Zarge endlich weg zu nehmen. Bevor mit die Queen-Moom reinbrütet...

Was ist für euch der beste Zeitpunkte dafür? Sprich: wieviel Grad, Flugwetter ja nein?
Momentan schauts so schön einfach aus weil die Bienen in der Traube sitzen - was sie aber wohl nicht lange tun würden, wenn ich die Zargen auseinandernehme...

Wann macht ihr 2-Zargenüberwinterer das?


Danke,

Nils